Fassadensanierung - armierung+anstrich

Diskutiere Fassadensanierung - armierung+anstrich im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Und zwar möchte ich meine Fassade sanieren. Auf rund zahlreicher putzrisse wird vollflächig eine Gewebe eingeputzt und die...

  1. kohlman

    kohlman

    Dabei seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    97318
    Hallo zusammen,

    Und zwar möchte ich meine Fassade sanieren. Auf rund zahlreicher putzrisse wird vollflächig eine Gewebe eingeputzt und die Fassade angestrichen.
    Jetzt wurden mir zwei Systeme angeboten.
    1. Gewebe wird mit SM 700 pro eingeputzt. Gleichzeitig dient der SM 700 pro als Oberputz. Abschließend wird 2x mit silikonharzfarbe gestrichen.
    2. Gewebe wird eingeputzt, anschließend kommt ein eingefärbter Oberputz drauf Krönung 2mm.

    Variante 1 ist Ca 15 Prozent günstiger. Hat jemand Erfahrungen mit Methode 1 bzw sieht wer Nachteile ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kohlman

    kohlman

    Dabei seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    97318
    Keiner eine Meinung zu Variante 1 ?
     
  4. #3 Lordzcyber, 9. Februar 2018
    Lordzcyber

    Lordzcyber

    Dabei seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Ort:
    Borna
    Bei Unserem Neubau wurde Variante 2 gemacht.
    Erst wurde der Grundputz gemacht. Danach wurde das Gewebe eingeputzt (mit Amierungsmörtel). Danach wurde grundiert und mit Eingefärbten Putz 2mm, der Oberputz aufgetragen.

    Nach dem das Gewebe eingearbeitet war, hat man noch viele kleine kannten, streifen usw. gesehen, die durch Streichen definitiv nicht verschwunden wären.

    Es kann aber auch sein, dass die Verputzer sich mehr Mühe geben, wenn sie wissen, dass kein Oberputz mehr drauf kommt. Dann müsste man den Armierungsmörtel wahrscheinlich gleich verreiben.
     
  5. kohlman

    kohlman

    Dabei seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    97318
    Hallo,
    Vielen dank für deine Antwort. Ja genau er wird das sicher sauber verarbeiten. Ich überlege nur ob Variante 1 irgendwelche technischen Nachteile hat. Anfälliger für Schmutz oder Algen oder keine was es für Nachteile gibt ?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Fassadensanierung - armierung+anstrich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

Die Seite wird geladen...

Fassadensanierung - armierung+anstrich - Ähnliche Themen

  1. Neuer Anstrich nach Wasserschaden

    Neuer Anstrich nach Wasserschaden: Hallo Zusammen Bin froh ein Forum mit kompetenten Experten gefunden zu haben :) Hatte kürzlich einen kleinen Wasseraustritt. Zum Glück nur ein...
  2. Fassadensanierung

    Fassadensanierung: Einen schönen guten Tag an alle., ich möchte meine Fassade mit sto Dryonic sanieren. Ich habe ein Angebot der Firma FIRA. Kennt jemand...
  3. Muss ein Münchner Rauputz gestrichen werden???

    Muss ein Münchner Rauputz gestrichen werden???: Muss/sollte ein "Münchner Rauputz" zur Vermeidung von Schimmel und Wassereindringen gestrichen werden? Es geht nicht um schönes Aussehen, nur um...
  4. Armierung Trocknungszeit?

    Armierung Trocknungszeit?: Hallo – Maler hat letzte Woche an zwei Tagen erst Armierung mit Gewebe angebracht und danach gleich den Oberputz – hab gerade gelesen das man...
  5. Dickbeschichtung Anstrich oder Bahnen?

    Dickbeschichtung Anstrich oder Bahnen?: Hi, bei mir steht bald die Kellerabdichtung an. Nun stellt sich mir die Frage, welches System besser ist und natürlich auch leichter zu...