Fassadensanierung/nachträgliche Dämmung

Diskutiere Fassadensanierung/nachträgliche Dämmung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo liebe Experten :winken , das Thema ist bestimmt schon oft durchgekaut worden. Ich möchte es aber nochmal für mich aufgreifen. Ich...

  1. Randolf

    Randolf

    Dabei seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Schwalmtal(Niederrhein)
    Hallo liebe Experten :winken ,

    das Thema ist bestimmt schon oft durchgekaut worden.
    Ich möchte es aber nochmal für mich aufgreifen.

    Ich habe mir vor einem Jahr eine Doppelhaushälfte aus dem Jahre 1955 gekauft.
    Nach dem ich es jetzt innen soweit wohnlich habe, muss ich mich mit dem Thema Wärmedämmung beschäftigen.
    Das Dach ist zwar Dicht, aber die Wärmedämmung ist gleich null. Also das steht für mich schon so ziemlich fest in nächster Zeit kommt ein komplett neues Dach mit entsprechender Wärmedämmung.
    1. Ist das irgend etwas besonders zu beachten was ich mit dem Dachdecker besprechen muss?
    Ich glaube das Problematische ist ehr das Thema Fassaden Dämmung.
    Als ich das Haus gekauft habe, dachte ich einfach vor die alte Fassade ein WDVS und neu Klinkern. Inzwischen glaube ich das war nicht ganz zu ende gedacht und auch nicht wirklich günstig :( .
    Jetzt habe ich vor kurzen einen Bericht über Einblasdämmung gelesen.
    Hörte sich sehr gut an, Kosten sind überschaubar. Habe aber auch kritsche Stimmen gelesen: Tauwasser, Schimmelbildung, Bauschäden Geldmacherei der Dämmindustrie etc.
    2. Wie ist eure Meinung zum Thema Einblasdämmung Vor-/Nachteile?
    Was bei der Einblasdämmung bleibt ist das optische Erscheinungsbild der Klinkerfassade. 50 Jahre Umwelteinflüße gehen halt nicht spurlos an einem vorbei.
    3. Kann man mit Sandstrahlen, chemischer Keule oder alternativen die Klinker wieder in einen optisch schönen Zustand bringen.

    Für Tipps und sachliche Diskusion wäre ich Dankbar.

    Gruß

    Randolf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fassadensanierung/nachträgliche Dämmung

Die Seite wird geladen...

Fassadensanierung/nachträgliche Dämmung - Ähnliche Themen

  1. Ringanker - Nachträglich Prüfen

    Ringanker - Nachträglich Prüfen: Hallo, Weiss jemand ob es möglich ist nachträglich zu prüfen ob Ringanker verbaut worden sind? Dachanschluss Mauer... Vielen Dank im Voraus.
  2. Terrasse sanieren 10cm Aufbauhöhe, welche Dämmung?

    Terrasse sanieren 10cm Aufbauhöhe, welche Dämmung?: Hallo, es geht um eine Terrassensanierung Altbau 6x2,7m, unter dieser befindet sich ein Wirtschaftraum welcher nur im Winter zum Frostschutz bzw....
  3. Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...
  4. Falsche Dämmung verbaut

    Falsche Dämmung verbaut: Hallo liebe Bauexperten, aktuell befinden wir uns im Neubau unseres EFH mit einem regionalen Anbieter, welcher fast ausschließlich nach...
  5. Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten

    Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten: Hallo, ich habe ein Einfamilienhaus (BJ 2001, von mir im Jahr 2006 vom damaligen Eigentümer abgekauft) und habe seit Jahren feuchte Kellerwände,...