Fassandengrundierung

Diskutiere Fassandengrundierung im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo , ich habe ein 35 Jahre alles Haus gekauft und die Fassade gereinigt und auch schon grundiert , aus gesundheitlichen Gründen kann ich die...

  1. #1 bauherr1212, 28.10.2020
    bauherr1212

    bauherr1212

    Dabei seit:
    28.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , ich habe ein 35 Jahre alles Haus gekauft und die Fassade gereinigt und auch schon grundiert , aus gesundheitlichen Gründen kann ich die Fassade jetzt wohl nicht sofort streichen daher meine Frage wie lange ich das jetzt so lassen kann bzw nach welchem Zeitraum ich neu Grundieren muss. Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken .... gibt es ein Zeintfenster in dem man nach dem Grundieren streichen muß oder kann ich das auf die Grundierung auch in z.b. 3 Monaten machen oder muss nach Zeitraum X neu grundiert werden ??? Danke vorab für hilfreiche Infos.
     
  2. #2 chillig80, 29.10.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    604
    Man müsste erstmal wissen was Du unter einer „Grundierung“ verstehst, das kann viel sein... Ich würde erstmal im techn. Merkblatt der „Grundierung“ nachsehen und wenn da nix steht, dann dem Kundenservice anrufen. Ich könnte mir schon vorstellen, dass es da Mittelchen gibt die nicht wirklich UV-stabil sind oder sowas. Es kann schon sein, dass das nicht gut ist wenn man das lange stehen lässt, man kann das alles aber nicht so pauschal sagen.
     
  3. #3 bauherr1212, 29.10.2020
    bauherr1212

    bauherr1212

    Dabei seit:
    28.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um normalen Fassadengrund den man nach der Reinigung der Wand aufbringt , weder auf dem Kanister noch auf der Verkäuferseite noch im Datenblatt gibt es eine Angabe weil man natürich davon ausgeht das man es anwendet bevor man dann die Wand streicht (Trocknungszeit 12 H)........ ich habe jetzt einen Grossteil damit grundiert aber kann jetzt nicht wie geplant diese Woche oder die nächsten Wochen ( Winter kommt ja auch irgendwann) streichen von daher geht es mir darum zu wissen ob man z.b. in 6 Wochen oder in 2 Monaten immer noch steichen könnte oder dann nochmal neu grundieren muss.
     
  4. #4 chillig80, 29.10.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    604
    Das kann man nicht pauschal sagen. Es gibt Grundierungen denen macht das nichts, es kann aber auch sein, dass man das eben nicht lange stehen lassen darf. Das kann dir nur der Hersteller der Grundierung sagen.
     
  5. #5 bauherr1212, 29.10.2020
    bauherr1212

    bauherr1212

    Dabei seit:
    28.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    na dann schau mer mal
     
  6. #6 driver55, 29.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    669
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wie heißt denn die Grundierung genau?
     
  7. #7 bauherr1212, 29.10.2020
    bauherr1212

    bauherr1212

    Dabei seit:
    28.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hornbach fassadengrund Art. 3813151
     
  8. #8 driver55, 29.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    669
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    I.d.T. ist im Datenblatt nix zu finden. Keine Angabe zu UV...
    Da hilft nur telefonische Kontaktaufnahme...
     
Thema:

Fassandengrundierung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden