FBH und neuer Estrich

Diskutiere FBH und neuer Estrich im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Zusammen, ich habe Anfang des Jahres eine DHH Bj. 1976 gekauft und bin bereits mit der Renovierung zugange. Nun haben wir den Estrich...

  1. #1 Alex7777, 21.04.2021
    Alex7777

    Alex7777

    Dabei seit:
    21.04.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,


    ich habe Anfang des Jahres eine DHH Bj. 1976 gekauft und bin bereits mit der Renovierung zugange. Nun haben wir den Estrich entfernt, dieser lag auf einer 20mm Dämmung, außer im Windfang, da wurden lediglich die Fliesen im Speis verlegt. Im Wohnzimmer, Küche und Esszimmer komme ich auf eine Aufbauhöhe (vom Beton bis zur Oberkante Estrich) ca. 7 cm. Das Problem ist nun der Windfang bzw. die erste Treppenstufe, vom Beton bis zur Oberkante Treppenstufe/Restfliese sind es lediglich ca. 5,5cm. Bilder stelle ich noch ein, damit man sich ein besseres Bild machen kann. Nun habe ich mehrere Varianten vorgestellt bekommen. Der Heizungsbauer schlägt vor, dass man eben an die erste Fliese/Stufe im Windfang geht und eben dafür die Tritthöhe abändern, um einen höheren Aufbau wie auch in den restlichen Räumen zu erzielen, Zementestrich mit 10mm Dämmung (Kellerdecke ist mit 20mm gedämmt) neu einbringen, trocknen lassen und dann das Frässystem anwenden. Ein Estrichleger empfiehlt das Bekotec Schlüter System EN23F mit einer Mehabit Ausgleichsschicht 15mm, Trittschalldämmung 5mm, Heizrohr 14x2mm, und anschließend Estrich, über den Noppen ca. 8mm Überdeckung und Rohrüberdeckung würde bei ca .15mm liegen. Anschließend wird die Ditra Entkopplungsmatte verlegt, da im EG Fliesen verlegt werden (Fliese + Kleber ca. 15 mm). Jetzt wollte ich euch Erfahrene fragen bevor ich jemanden den Auftrag vergebe, ob alles wie mir vorgeschlagen wurde, richtig ist. Ich habe nur Bedenken, dass bei dem Bekotecsystem der Estrich schnell brechen bzw. reißen wird und dies eventuell über Jahre meine Fliesen brechen lässt, trotz Entkopplung. Würde mich über Alternativen/Vorschläge freuen. Bilder folgen heute noch.


    Gruß


    Alex
     
Thema:

FBH und neuer Estrich

Die Seite wird geladen...

FBH und neuer Estrich - Ähnliche Themen

  1. Vinyl auf neuem Estrich verkleben: Niviliermasse notwendig?

    Vinyl auf neuem Estrich verkleben: Niviliermasse notwendig?: Hallo zusammen, in unserem Neubau haben wir Zementestrich. Darauf möchtne wir in einer Etage gerne Vinyl verlegen. Ich tendiere grundsätzlich zum...
  2. Neuer Estrich und Neue Haustür

    Neuer Estrich und Neue Haustür: Wir sanieren gerade ein Reihenhaus aus den 60er zum KfW 70. Der alte Estrich ist raus. Der neue wird durch zusätzliche Dämmung etc. wesentlich...
  3. Übergang von neuen Estrich auf den alten

    Übergang von neuen Estrich auf den alten: Guten Tag zusammen, wir haben einen Kaminofen abgerissen, der auf Betonbodenboden aufgebaut war. Nun möchte ich den Boden mit Estrich auffüllen...
  4. Neuer Estrich, was beachten?

    Neuer Estrich, was beachten?: Hallo zusammen, ich habe heute neuen Estrich im EG verlegt bekommen. 90m2. Auf eine FBH. Estrixhdicke ca 6 cm. die haben die Marke Floorwitt...
  5. Neuer Estrich sandet...

    Neuer Estrich sandet...: Hallo Ich habe im WC/Bad nach einem Umbau einen neuen Estrich verlegen lassen (<5m²). Dieser sandet jedoch recht stark bzw scheint porös. Kann...