Fehlender Sturz über Verteilerkasten

Diskutiere Fehlender Sturz über Verteilerkasten im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, in unserem Neubau wurde ein Verteilerkasten für die Fußbodenheizung als Unterputzvariante in eine tragende 17,5 cm...

  1. #1 Ahnungsloser Bauherr, 2. November 2017
    Ahnungsloser Bauherr

    Ahnungsloser Bauherr

    Dabei seit:
    6. Oktober 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    in unserem Neubau wurde ein Verteilerkasten für die Fußbodenheizung als Unterputzvariante in eine tragende 17,5 cm Porenbetonsteinwand PP4 (ohne Sturz darüber) eingebaut.

    Ich bin zwar kein Statiker o.ä. aber da muss doch ein Sturz rein, oder?

    Vielen Dank für euer Feedback!

    Viele Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fred Astair, 2. November 2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Warum meinst Du, müsster er das?
     
  4. 1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    wie breit is er denn?
     
  5. #4 Ahnungsloser Bauherr, 2. November 2017
    Ahnungsloser Bauherr

    Ahnungsloser Bauherr

    Dabei seit:
    6. Oktober 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Der ist ca. 60 - 70 cm breit.

    Wie gesagt habe keine Ahnung von Statik etc. aber dachte da es eine tragende Wand im UG ist müsste da ein Sturz drüber. Im OG haben wir den gleichen Kasten in einer 11,5er KS Wand, nicht tragend jedoch mit Sturz.
     
  6. thejack

    thejack

    Dabei seit:
    12. September 2017
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hunsrück
    Dann erklär bitte wieso Du denkst, daß es eine tragende Wand ist.
     
  7. #6 Ahnungsloser Bauherr, 2. November 2017
    Ahnungsloser Bauherr

    Ahnungsloser Bauherr

    Dabei seit:
    6. Oktober 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Laut Bauleistungsbeschreibung sind die tragenden Innenwände 17,5 cm dick. Deshalb habe ich das daraus hergeleitet. Mit dem Statiker habe ich selbst nicht gesprochen. Der Bauunternehmer meint er müsse noch klären ob da ein Sturz rein muss. Ist mittlerweile ein paar Wochen her.
     
  8. thejack

    thejack

    Dabei seit:
    12. September 2017
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hunsrück
    :bef1003:
     
  9. #8 bauspezi 45, 2. November 2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    kommt darauf an wie die Wand belastet wird.
    ist eine Betondecke darüber die gleichmäßig auf die Wand einwirkt dürfte ohne Stutz
    bei der kleinen Spannweite nichts passieren.
    Andererseits gehört es zu den Regeln der Baukunst das in jeder Öffnung in einer Mauerwand
    ein Sturz einzubauen ist.
    es muß nicht immer ein Betonsturz sein, ein Kantholz oder gemauerter Sturz ist auch eine Statische Überdeckung.
     
  10. #9 Ahnungsloser Bauherr, 2. November 2017
    Ahnungsloser Bauherr

    Ahnungsloser Bauherr

    Dabei seit:
    6. Oktober 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke!
     
  11. #10 Fred Astair, 2. November 2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Was soll denn der Sturz mit (hoffentlich geklebten) Gasbetonsteinen anstellen? Die Spannweite ist mit 70 cm winzig und die Höhe über FFB wird kaum viel mehr sein.
    Nun zeichne da mal ein Lastdreieck drüber. Wieviel Platz bleibt noch bis zur Decke?
    Entspannung.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.555
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ob was passiert oder nicht sauberer wäre einfach ein sturz einzubauen! Aber selbst die einfachsten arbeiten fallen manche Experten schwer! Schade...
     
    Lexmaul gefällt das.
  14. #12 Ahnungsloser Bauherr, 3. November 2017
    Ahnungsloser Bauherr

    Ahnungsloser Bauherr

    Dabei seit:
    6. Oktober 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Die Deckenhöhe beträgt ca. 2,70 m.
     
Thema: Fehlender Sturz über Verteilerkasten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

    ,
  2. best cameras

    ,
  3. azs

Die Seite wird geladen...

Fehlender Sturz über Verteilerkasten - Ähnliche Themen

  1. Fehlende Baugenehmigung für Terrasse?

    Fehlende Baugenehmigung für Terrasse?: Liebe Experten, ich hoffe, ich bin mit meinem Problem richtig in diesem Forum und hoffe auf einige Gedanken hierzu: Ich habe vor 2 Jahren eine...
  2. Fehlende Horizontalsperre - Weiterbau

    Fehlende Horizontalsperre - Weiterbau: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin im richtigen Bereich (wenn nicht, bitte meinen Beitrag verschieben) und erläutere kurz unser Problem: Wir...
  3. Fehlender Rinkanker - Wie Giebel verstärken?

    Fehlender Rinkanker - Wie Giebel verstärken?: Hallo, Ich habe bereits in anderen Threads berichtet, habe ich am äusseren Giebel Risse, jeweils in den 2 Mauerecken entdeckt... Diese sind...
  4. Türsturz berechnen!

    Türsturz berechnen!: Hallo zusammen, es geht hier um meine Neugier. In der Praxis habe ich folgenden Fall: Es handelt sich um ein 7cm Schlackewand(nicht tragend) in...
  5. Sturz über Fenster notwendig?

    Sturz über Fenster notwendig?: Hallo Zusammen, Ich bin hier neu angemeldet und hoffe, dass ich mit meiner Frage hier richtig bin? Wir haben eine unterkellerte Terrasse (...