Fehler in der Baustatik

Diskutiere Fehler in der Baustatik im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Leute, ich habe gerade die Statik meines künftigen Hauses durchgesehen, die ich vom Statiker bekommen habe. Beim durchscrollen der 350...

  1. LL0rd

    LL0rd

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo Leute,

    ich habe gerade die Statik meines künftigen Hauses durchgesehen, die ich vom Statiker bekommen habe. Beim durchscrollen der 350 Seiten ist mir an drei Stellen etwas komisches aufgefallen. Eine solche Stelle habe ich mal hier als Anhang reingestellt. In der Statik steht "Fehler: Zulässige Durchbiegung wurde überschritten". Es geht in dem Abschnitt üm einen "Stahlbetonbalken nach DIN 1045-1" "Einachsig gespannte Platte".

    Verstehe ich es richtig, dass der Statiker da Murks gemacht hat?
     
  2. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ohne mich in das tatsächlich vorhandene stat. system reinsteigern zu wollen, würde ich
    vermuten, dass kompensation durch schalungsüberhöhung eine (!) lösung sein könnte.
    das sollte dir dein statiker aber auch (und viel genauer) sagen können - oder hat der nach
    dem riesenprojekt (350s.?) wegen reichtum geschlossen?
     
  3. LL0rd

    LL0rd

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Karlsruhe
    Aber sehe ich es richtig, dass das Haus mit dieser Statik so nicht gebaut werden kann? Dass da etwas geändert werden muss?

    Es ist auch kein Riesenprojekt, das ich baue, sondern ein etwas größeres Einfamilienhaus mit Keller, EG und DG. Vom Statiker habe ich bekommen:

    Nachweis über energiesparenden Wärmeschutz, 15s
    Statische Berechnungen, 345s
    Statische Berechnungen, 42s auf DIN A3

    Ich habe mich dennoch von den vielen Seiten erschlagen gefühlt, dennoch habe ich mir die vielen Seiten mal alle angeschaut. Und dabei eben diesen "Fehler" entdeckt.
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    das zu beantworten setzt insiderwissen voraus.
    vielleicht (!) ist schalungsüberhöhung in den schalplänen (?) angegeben,
    vielleicht beurteilt der kollege eine abweichung im 1/10mm-bereich als baupraktisch irrelevant,
    vielleicht .. was anderes?
     
  5. #5 gunther1948, 08.03.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    um das irgendwie ein zu norden braucht man mehr info. wenn da keine wände draufstehen die rissgefährdet sind.
    0,6 mm mehr durchbiegung bedeuten anstatt l/5oo l/455.
    evtl kann man die einspannung in angrenzende bauteile aktivieren wenn die nicht schon konstruktiv eh vorhanden ist.
    runter fallen tut da mit sicherheit nix.

    gruss aus de pfalz
     
Thema: Fehler in der Baustatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Schalungsüberhöhung

Die Seite wird geladen...

Fehler in der Baustatik - Ähnliche Themen

  1. Risse in Ausgleichsmasse - wo ist der Fehler

    Risse in Ausgleichsmasse - wo ist der Fehler: Hallo zusammen, bräuchte mal Eure Einachätzung, wo der Fehler sein könnte. Ausgangslage: Alte Holzbalkendecke mit Schlackefüllung, darüber...
  2. Fehler E.24 beim Geschirrspüler

    Fehler E.24 beim Geschirrspüler: Da das Bauexpertenforum auch Experten für Haushaltsgeräte hat, führe ich das Thema mal hier weiter... ---------- Mein Geschirrspüler, Siemens,...
  3. Fehler bei Installation von Wasser und Abwasser vorhanden?

    Fehler bei Installation von Wasser und Abwasser vorhanden?: Moin, um in einem anderen Thread nicht vom eigentlichen Thema abzulenken, stelle ich hier nun ein paar Bilder einer Sanitärinstallation hinein,...
  4. Fehler im Bemusterungsprotokoll

    Fehler im Bemusterungsprotokoll: Hallo zusammen, aus gegeben Anlass hoffe ich auf ein paar Meinungen und evtl. Tipps zum folgenden Problem. Wir bauen mit einem renommierten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden