Fehler in der Heizlastberechnung, oder alles ok?

Diskutiere Fehler in der Heizlastberechnung, oder alles ok? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Heizungsexperten, habe eine Frage zu unserer Heizlastberechnung nach DIN EN 12831. Wenn ich es richtig verstanden habe berechnet man die...

  1. Alessa

    Alessa

    Dabei seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Enzkreis
    Hallo Heizungsexperten,

    habe eine Frage zu unserer Heizlastberechnung nach DIN EN 12831.
    Wenn ich es richtig verstanden habe berechnet man die gesamte Norm-Heizlast für einen Raum aus dem Transmissionswärmeverlust + dem Lüftungswärmeverlust, sowie der Wiederaufheizleistung.
    Beim vereinfachten Verfahren werden die Norm-Heizlasten der einzelnen Räume dann zusammengezählt. Diese ergeben die Norm-Heizlast für das Gebäude.
    Die Norm-Heizlast des Gebäudes ist der Größenwert für die Bestimmung des Wärmeerzeugers.

    Bei der Norm-Heizlast wurde dies auch für jeden Raum gemacht. Bei uns wurde keine Wiederaufheizleistung berechnet (haben eine LWP). Keine Ahnung warum!

    Jetzt zu meiner Frage:

    In unserem Beispiel ist die Summe der Transmissionswärmeverluste für alle beheizten Räume 2846 Watt. Die Summe der Lüftungswärmeverluste ist 969 Watt. Dies
    ergibt zusammen eine Normheizlast für das UG von 3815 Watt. Das selbe Ergebnis erhalte ich, wenn ich die Normheizlasten der einzelnen Räume zusammenzähle, eben auch
    3815 Watt. Auf der Seite G2 sind aber als Summe 3075 Watt ausgewiesen.

    Woran liegt das ? Wird hier noch etwas von der Summe abgezogen und wenn ja was und warum.

    Heizlastberechnung.PNG

    Dies ist auch das gleiche im EG und OG.

    Für eure Hilfe im Voraus besten Dank

    Alessa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fehler in der Heizlastberechnung, oder alles ok?

Die Seite wird geladen...

Fehler in der Heizlastberechnung, oder alles ok? - Ähnliche Themen

  1. Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?

    Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?: Hallo zusammen, diese Woche wurden meine Fenster eingebaut. Die Monteure waren allerdings ein wenig übereifrig. Im OG habe ich ausschließlich...
  2. Häufige Fehler bei Wärmepumpenanlagen

    Häufige Fehler bei Wärmepumpenanlagen: Eine neue Studie des Instituts für Bauforschung e.V. (IFB) und des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) zeigt erhebliche Mängel bei Wärmepumpenanlagen...
  3. Heizlastberechnung

    Heizlastberechnung: Ich beschäftige mich jetzt schon viel länger als es mir lieb ist mit dem Thema Heizung für einen Neubau :-) Momentan bin ich an folgendem Punkt:...
  4. Löscher im Gaubenbereich Pfusch oder Ok so?

    Löscher im Gaubenbereich Pfusch oder Ok so?: Hallo zusammen, unsere Dacharbeiten sind beendet. Allerdings sind bei der Gaube überall löscher wo man nach aussen schauen kann. Ich fragte den...
  5. Größe der Kinderzimmer ok?

    Größe der Kinderzimmer ok?: Hallo zusammen, wir planen aktuell ein Haus zu kaufen, dessen Bau diese Woche begonnen hat. Der Grundriss unten hat uns sofort gefallen. Oben...