fehlerhaftes Baugrundgutachten

Diskutiere fehlerhaftes Baugrundgutachten im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir brauchen mal Tipps von Praktikern, keine Rechtsberatung ;-) Wir wollen bauen und schnell einziehen; kein elend langes gerichtliches...

  1. Dagwyna

    Dagwyna

    Dabei seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Freiburg
    Benutzertitelzusatz:
    Hausfrau
    Hallo,

    wir brauchen mal Tipps von Praktikern, keine Rechtsberatung ;-) Wir wollen bauen und schnell einziehen; kein elend langes gerichtliches Beweissicherungsverfahren.

    Es geht um die Folgekosten eines fehlerhaften Baugrundgutachtens; "fehlerhaft" im Sinne von "zu Gut des Vielen".

    Situation
    Baugrundgutachten für Hanggrundstück wurde nach Bohrungen erstellt. Angeblich dort wasserführende Ton-Mergel-Schicht, daher sei Hangvernagelung erforderlich.
    Der Hang zur Straße wurde für die Garage 16m abgetragen und vernagelt/betoniert zum Preis eines kleinen Häuschens.

    Herausforderung
    Nachdem der Hang bis zum Garagengrund abgetragen ist und schon 5 Nagelreiohen gesetzt wurden stellt sich jetzt heraus, daß es ein sauberer, stehender, wasserfreier Löshang ohne jeglichen Einschlüsse ist. Auch die Ton/Mergel-Schicht ist nicht zu sehen. Die Garage hätte auch nach einer einfachen Hangsicherung mit Betonverspritzung des Löshangs gebaut werden können. (Danach wird der Hang über der Garage wieder mit 50cm Sandkies-Schichten auf Baugitter-Geotextil gefüllt.)

    Die Kosten der teueren waagerechten Beton-Hangvernagelung (je 12m tief) waren statisch nicht erforderlich.

    Wer zahlt jetzt die Vernagelung ? {Klar, erstmal wir.}

    Abstrakt formuliert: Wer kommt für die Baukosten aufgrund eines falschen Bodengutachtens auf?

    Hat jemand Erfahrungen damit?

    Danke für Tipps im voraus
    Dagwyna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Fragestellung und Antwort gehen leider nicht Überein denn das ist eine "Rechtliche" Geschichte :)
     
  4. mc3d

    mc3d

    Dabei seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Berg. Gladbach
    Benutzertitelzusatz:
    .
    Erstmal der Bauherr,
    dann Regreßnahme möglich, Beratung durch Fachanwalt für Baurecht. :)
     
  5. gast3

    gast3 Gast

    prinzipiell haftet der Bodengutachter wie jeder andere auch für :Baumurks (egal, ob es zu Schäden kommt oder er aber eine unwirtschaftliches Konzept entwirft (wenn dem denn so ist einschl. des ganzen Rattenschwanzes der Dokumentation, Sachverständigen etc.).


    Gruß

    Helge
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

fehlerhaftes Baugrundgutachten

Die Seite wird geladen...

fehlerhaftes Baugrundgutachten - Ähnliche Themen

  1. Deponiekosten ohne Nachweis und fehlerhafte Rechnung. Betrugsversuch? Brauche Hilfe!

    Deponiekosten ohne Nachweis und fehlerhafte Rechnung. Betrugsversuch? Brauche Hilfe!: Guten Tag zusammen, wir haben hier ein mehr oder weniger größeres "Problem" mit unserem GU und Tiefbauer Es geht um das ausschaten und...
  2. Bankwechsel wegen fehlerhaftem Widerrufrecht

    Bankwechsel wegen fehlerhaftem Widerrufrecht: Hallo zusammen ich habe vollgendes Problem: Der Gesamtkredit von meiner Bank für unseren Neubau beinhaltet auch 2 Förderprogramme der KFW. Alle...
  3. Baugrundgutachten bewerten und Gründungsmaßnahmen

    Baugrundgutachten bewerten und Gründungsmaßnahmen: Hallo zusamman, wir planen den Bau eines Fertighauses mit Keller (Maße ca. 10 x 11 Meter). Es wird am Hang gebaut mit talseitig frei liegendem...
  4. Dampfsperre auf Mauerwerk nicht auf Putz - Fehlerhaft?

    Dampfsperre auf Mauerwerk nicht auf Putz - Fehlerhaft?: Hallo zusammen, als wir die Tage Minusgrade hatten ist mir auf dem "vereisten" Dach nach Eisregen aufgefallen, dass Abends ein Teilbereich...
  5. Fehlerhafte Dämmung Holzbalkendecke

    Fehlerhafte Dämmung Holzbalkendecke: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem ein Haus Bj 1973 übernommen, bei welchem die oberste Geschossdecke (Dachboden) vor 4 Jahren gedämmt wurde ....