Fehlstellen im Beton

Diskutiere Fehlstellen im Beton im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, Yilmaz & Co :) Eine Frage für die Maurer und Betonbauer... Nachdem nun unser Rohbau steht und man das ein oder andere male so...

  1. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hallo Experten, Yilmaz & Co :)
    Eine Frage für die Maurer und Betonbauer...

    Nachdem nun unser Rohbau steht und man das ein oder andere male
    so durchschlendert fielen mir zwei Dinge auf, die so nicht i.O sein können.
    Ggf. mach ich aber auch nur wieder zuviel Wind, unser Bauleiter meinte
    lapidar "wird ausgebessert".

    Ich frage mich aber nun, was dabei eine ordnungsgemäße Herstellung
    alles beinhaltet, damit nachher nicht einfach dran herumgebastelt wird.

    Auf Bild 1 (Unterzug) sieht man die Aussenwand, angrenzend zu einem
    Unterzug der aus statischen Gründen eingebracht werden musste.
    An einer begrenzten Fläche kommt es zu der sichtbaren Fehlstelle.

    [​IMG]


    Auf Bild 2 sieht man am Rande der Betonierung die Bewehrung heraus-
    schauen. Es handelt sich um einen hochdämmenden Rollladenkasten, der
    dahinter und darüber mit Beton ausgegossen wurde.

    [​IMG]

    Kann mir jemand Tips geben, auf was ich achten sollte, wenn es zu einer
    Nachbesserung kommt?

    vielen Dank für eure Zeit!
    grüße
    coroner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Unschön.
    Was sagt denn DEIN Bauleiter dazu? Hat man dir nicht schon öfter hier geraten Dir mal sowas zu leisten?! Naja...also worauf man bei der Betonsanierung alles achten muss, kann hier in einem Kurzbeitrag nicht geleistet werden.
    Sollte eine Firma machen, die einen SIVV-Schein hat....hat das dein Rohbauer nicht, dann fordere ihn auf eine Firma zu beauftragen, die entspr. zertifiziertes Personal besitzt.
    TWP sollte auch mal vorbeischauen....weiter prüfen lassen wie tief die Fehlstelle 'geht'...
     
  4. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Schrieb ich doch. "wird ausgebessert"

    Nein hat man nicht, habe ich nämlich ... kein BU/GU/GÜ frei mit Archi und einenem Bauleiter der die baunahen LP's überwacht, also woher kommt diese
    eigenartige Unterstellung?

    Gibt es irgendeine Basis, ein Recht auf ein derartig zeritifiertes (SIVV) Unternehmen zur Ausbesserung zu haben/zu bekommen?

    gruß
    coroner
     
  5. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Okay, sorry Coroner...dann habe ich das mit dem Bauleiter wirklich unrichtig unterstellt...war halt wer anders.

    Dann forder aber Deinen Bauleiter mal auf seine Arbeit ordentlich zu machen. Verlange eine Aufnahme vom Istzustand (Aufmaß wo die Fehlstellen sind, wie tief sind diese, etc.).
    Weiter soll er ein Sanierungs-, Reparaturkonzept dieser Stellen vorzeigen. "Wird schon gemacht" ist nicht. Du verlangst eine Beschreibung wie der Schaden behoben wird (nachdem der tatsächliche Schaden festgestellt und dokumentiert wurde).
    Das alles muss Dein BL dann beim Ausführenden einfordern...

    Ein Recht auf ein SIVV-zertifiziertes Unternehmen hat man nicht....wenn sowas nicht vertraglich festgehalten wurde (ist mein momentanes Wissen).
     
  6. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister

    wieso icke? Für Bayern ist Josef zuständig :)

    Wenn es nur das ist was auf bildern zusehen ist, ist es wirklich nichts dramatisches. Kann ohne weiteres saniert werden und dafür braucht man keine SIVV-Schein :winken
    So sehe ich das.
    Schöne grüße.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Liebe Leute,
    danke für die Antworten, die einen weiten Bereich abdecken ;-)
    Die Wahrheit bzw. die tatsächliche Durchführung wird sich
    wahrscheinlich irgendwo in der Mitte wiederfinden.

    Noch ne Kleinigkeit, ich lese immer wieder von ner DIN 1045 oder so
    und Mindestdeckung von Bewehrung in Beton - das ist ja sicherlich
    (auch) aus Korrosionsgründen. Ist es dann auch denkbar vor dem
    zuschmieren diese Stahlstangen mit Hammerite oder son Zeugs
    anmalen zu lassen (die Profis haben bestimmt noch was besseres...)
    Ist wahrscheinlich ein Teil dieser ordnungsgemäße Instandsetzung
    eines derartigen "Ge-"Scheinten Unternehmens... ?
     
  9. wasweissich

    wasweissich Gast

    ja aber , den ulmern sagen , sie seien bayern ...... uiuiuiuiui , kann ins auge gehen , im wahrsten sinne des wortes .:D
     
Thema:

Fehlstellen im Beton

Die Seite wird geladen...

Fehlstellen im Beton - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

    Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...
  2. Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten

    Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten: Hallo liebe Bauexperten, ich habe leider schon nach wenigen Jahren die ersten Probleme mit dem Balkon. Er ist einfach nicht dicht, so dass die...
  3. Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel

    Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel: Moin, bei unserem Neubau haben wir nun endlich die Wüste im Garten platt gemacht, um eine ordentliche Wiese anzulegen, und stellen nun fest,...
  4. Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur

    Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur: Hallo, ich habe angefangen einen Kellervorraum optisch etwas aufzuwerten, der bisher nach außen offen (zur Kellertreppe) war und nun mit einer...
  5. Beton Cire - mit Wasser gemischt

    Beton Cire - mit Wasser gemischt: Hallo, ich habe keine Ahnung, ob das Thema hier in diesen Bereich gehört. Ich probiere es mal. Wir wollen ein Bad mit alten Fliesen mit Beton...