Fenster bestellt- Falsches Abmaß

Diskutiere Fenster bestellt- Falsches Abmaß im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hi ich wollte mal mein Problem schildern und eure Meinung dazu wissen. Ich habe dieses Jahr neue Fenster bestellt. Die alten Fenster waren noch...

  1. #1 Slavezero, 11. Juni 2012
    Slavezero

    Slavezero

    Dabei seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemielaborant
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hi

    ich wollte mal mein Problem schildern und eure Meinung dazu wissen. Ich habe dieses Jahr neue Fenster bestellt. Die alten Fenster waren noch eingebaut zu diesem Zeitpunkt. Die Firma hat dann einen Herren vorbeigeschickt der das Aufmass genommen hat so das die Fenster in der korrekten größe Bestellt werden können (Wir mussten mit einer Unterschrift die Aufmasse bestätigen). Soweit so gut. Wir habe die Vereinbarung schriftlich getroffen das wir die Fenster ausbauen und Sauber verputzen. So das eine Saubere RAL-Montage der Fenster möglich ist. Die Firma hat angerufen und uns den Termin mitgeteil wenn sie Vorhaben die Fenster zu liefern und einzubauen. Jetzt haben wir die alten Fenster ausgebaut und Schock. Fast alle Fensterausschnitte sind zu klein es fehlen bei fast jedem Fenster zwischen 1-3cm. Jetzt meine Frage müssen wir uns darum kümmern das der Fensterausschnitt passend gemacht wird? Denn der Herr der das Aufmass genommen hat hat sich ja vertan somit ist es doch normalerweise sache der Firma die Öffnungen passen zu machen das die Fenster rein passen. Denn ich als Leihe kann ja nicht beurteilen ob das Aufmass vom Fachmann korrekt ist.

    Ich bin gespannt auf eure Meinungen zu diesem Thema

    Gruß

    Slave
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kappradl

    kappradl Gast

    Ist die Öffnung durch das Verputzen kleiner geworden?
     
  4. #3 Slavezero, 11. Juni 2012
    Slavezero

    Slavezero

    Dabei seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemielaborant
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wir haben bis jetzt nur die Alten Fenster ausgebaut ohne Verputzen ist das Maß schon zu klein. Und es ist ja nicht nur ein Fenster bei dem es der Fall ist sondern 15
     
  5. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Leider haben Sie das Aufmaß schriftlich bestätigt. Haben Sie denn nicht nachgemessen?? Stimmen die gelieferten Fenster mit dem Aufmaß überein?
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Warum haben Sie ein Aufmaß bestätigt, wo Ihnen doch schon damals klar war, daß Sie so etwas gar nicht beurteilen können???
     
  7. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....interessante Sache: Er hat ein falsches Aufmaß bestätigt, dass ein Fachmann (?) ermittelt hat.
    Dem Fachmann ist schon nicht aufgefallen, dass die Holzrahmen nicht so tief im Putz stecken, aber der Laie soll es wissen?

    Gibts Referenzurteile, dass in so einem Fall der Kunde den Schaden zu tragen hat?
     
  8. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Das weiß ich leider nicht. Wenn ich jemandem vom Werk bestelle um ein Aufmaß zu erstellen, quitiere ich jedenfalls nicht die Richtigkeit. Ansonsten bräuchte ich diesen Menschen ja nicht.
    Auf der Baustelle eines Kollegen war es genau umgekehrt. Der Kunde hat das Aufmaß erstellt, er hat es kontrolliert und vergessen die Luft abzuziehen. Im gesammten Haus wurde in den Laibungen der Putz runtergeschlagen und dünner wieder hochgezogen, sonst hätte nicht ein Fenster gepasst. Ist gerade eben noch eine Null nummer gewesen.

    In dem hier genannten Fall würde mich tatsächlich einmal interessieren ob das Aufmaß an sich bestätigt wurde oder bloß die Tatsache, das jemand da war und das Aufmaß vorgenommen hat.
    Der Erste Anruf sollte nun zur Klärung dem Fensterbauer gelten. Ich kann mir schwer vorstellen, wie so etwas vor Gericht gehandhabt wird.
     
  9. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    Könnte man nicht eine Rahmenverbreiterung (an der Seite wo die Bänder befestigt sind) machen? Kostet bei PVC Fenster nicht viel und hinterher lässt sich das eh viel besser abdichten/anputzen da bei den heutigen schmalen Rahmen fast kein Platz ist zum Verputzen ist.
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 11. Juni 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    uban - es ist echt eine gute Idee, ein eh schon zu grosses Fenster durch Rahmenverbreiterungen noch breiter zu machen. Dann lohnt sich der Einsatz des Boschhammers wenigstens.
    :mega_lol:
    :mega_lol:

    @ TE
    Zeig mal Bilder vom Fensterloch und erklär, WARUM es nun nicht passt.
     
  11. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    Hast ja Recht :mauer (ich Esel)

    sind die Fenster wenigstens nach Aufmass gefertigt worden?
     
  12. ktown

    ktown

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Kaiserslautern
    Also nach meinem Rechtsverständnis und den Schulungen wurde mit dieser Unterschrift max. die Bestätigung des Aufmaßvorganges ansich gegeben.
     
  13. #12 schriebs71, 11. Juni 2012
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Zusammen,

    Aha, er baut die Fenster selbst aus, will eine glatte Oberfläche herstellen, weiß aber nicht, welche Zahlen Breite und Höhe in dem Aufmass darstellen. Ich weiß Slavezero, es glingt sehr
    sargastisch, aber genau die wird der gegnerische Partei anführen!! Aber das löst nicht dein Problem!!


    Meine Frage: passen den die Fenster, wenn der Innenputz abgestemmt wird???

    MfG Schriebs 71
     
  14. #13 Alfons Fischer, 12. Juni 2012
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ich glaub, das ist eher ein Problem der Abstimmung. In diesem Fall ist der Bauherr sein eigener Planer.

    Vielleicht ist der Fensterbauer ja davon ausgegangen, dass die Fenster wie in einem Neubau so eingebaut werden, dass der Putz erst nach dem Setzen der Fenster an den Rahmen anschließt. Unglücklicherweise versteht hier möglicherweise der Fensterbauer was anderes unter einem Glattstrich als der Bauherr (=Planer?).
    Ein Glattstrich ist nämlich tatsächlich nur sehr dünn. Und darüber wird später noch ein Putz aufgezogen...
     
  15. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...das nennt man dann wohl "Beißreflex"


    siehe hier:
     
  16. ktown

    ktown

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Kaiserslautern
    Also wo ist der Bauherr der Planer. Wenn ein Fensterbauer ein Aufmaß vornimmt, dann muß er entweder Erfahrungswerte mit einfliesen lassen oder er muß gegenüber dem Bauherrn deutlich machen, dass für ein korrektes Aufmaß die Fensterlaibung in Teilen aufgestemmt werden muß um die tatsächliche Anschlußtiefe zu ermitteln.

    Dieses fehlerhafte Aufmessen mit einer Unterschrift auf den Bauherrn abzuwälzen ist rechtlich nicht möglich.
    Ein Glattputz ist außerdem nicht immer zwingend notwendig. Mit dem entsprechenden Mauerwerk ist es nicht notwendig.
     
  17. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie lautet denn der Passus, den Du unterschrieben hast, genau?
     
  18. #17 Slavezero, 12. Juni 2012
    Slavezero

    Slavezero

    Dabei seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemielaborant
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    So ich habe alles mal gelesen. Ich hoffe ich vergesse jetzt nichts. Der Bauherr also ich hat die Firma angerufen und gesagt macht Fenster rein neu.
    Die sind gekommen Angebot gemacht. Und dann haben sie das Aufmass genommen. Bei diesem Aufmass wurde dann erfasst das eine RAL montage gemacht wird welche Roladenkästen und und und alles darauf erfaßt. Dann mussten wir das Teil unterschreiben da sonst der Prozess nicht weiter gegangen wäre. Unsere erste Aussage war wir unterschreiben nix mehr den Auftrag habt ihr bla bla. Dann hieß es wir müssen das unterschreiben sonst kommen wir nicht weiter. Gut wir haben es unterschrieben. Dann kamm eine Produktionsfreigabe mit den genauen Maßen die vom Fachmann erfasst wurden.

    Wir haben nix an den Fenster gemessen. Das war komplett die Firma wir haben nur gesagt das wir neue Fenster wollen. Somit ist denke ich die Frage das es ein missverständis in der Kommunikation gab erledigt. Ich hab es nicht selber gemessen ersten weil ich keine Ahnung habe, sprich leihe bin. Zweitens es von einem Fachmann gemacht werden soll das ich wenn was ist nicht der dumme bin.

    @Flocke
    Zu der Frage warum wir es nicht nachgemessen haben. Für was hole ich mir den eine Firma???? das ich dann alles Selber mache??? Grundgedanke ist ja das ich mir eine Firma hole und die alles für mich macht und dafür ja auch bezahlt wird. Er werde den genauen Wortlaut des aufmass nochmal nachschauen wenn ich Zuhause bin.

    @kappradl
    Nein haben einfach nur die Alten fenster raus und den Putz weg gemacht also das Mauerwerk Sauber gemacht.

    @Ralf Dühlmeyer
    Bilder kann ich auch noch hochladen. Aber es ist ganz einfach warum sie nicht passen das maximale Maß der Öffnung ist kleiner wie das Fenstermaß auf der Produktionsfreigabe somit ist es eigentlich egal wie das Loch aussieht. Wir haben noch nicht einmal geschaut ob die Löcher im Winkel sind was sie eigentlich sein müssten. Aber man weiß ja nie.

    @Uban
    Ja die Fenster sind nach dem Aufmass des Fachmanns gefertigt worden

    @schriebs71
    Kein Thema. Wir haben uns für den Ausbau entscheiden da ich so viel wie möglich in Eigenleistung erbringen will. Geldbeutel :). Ja wir haben es mit dem Fachman so besprochen das sie Ausgebaut werden und dann Verputzt also eine Glatte fläche, die dann auch im Winkel. Und ne wasserwaage kann ja fast jeder denke ich richtig Bedienen.

    @Alfons Fischer
    Wie oben angesprochen. Wir wollten fenster und haben uns einen Fachmann geholt der sie uns einbaut.

    @ktown
    So sehe ich das auch. Der Fachmann hätte wenns denn so ist uns mitteilen können das er erst ein korrektes Aufmass nehmen kann wenn die Fenster ausgebaut sind. Sowas wurde jedoch nie gesagt. Der war da Hat rumgemessen und ist nachdem wir geklärt hatten welche Fensterform wo rein soll und in welcher Konfiguration(Milchglas/Nachbar; Sicherheitsglas/Kellerräume) wieder gegangen

    So ich hoffe ich habe jetzt niemand vergessen weiter Infos Folgen

    Gruß

    Slave
     
  19. #18 Achim Kaiser, 12. Juni 2012
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Anstatt hier im Forum Zeit zu verbrennen ....
    Firma anrufen und Tatsachen mitteilen,
    vielleicht kann die Produktion ja noch gestopt oder geändert werden.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Slavezero, 12. Juni 2012
    Slavezero

    Slavezero

    Dabei seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemielaborant
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Japs da bin ich Mitlerweile dran auch dran die Sache zu klären halte euch auf dem laufenden
     
  22. #20 Slavezero, 13. Juni 2012
    Slavezero

    Slavezero

    Dabei seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemielaborant
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    SO der Wortlaut ist: Hiermit bestätigen ich die oben aufgeführten Einteilungen, Ausführungen und die Maße.

    Habe jetzt auch mich mit der Firma in Verbindung gesetzt und das einzigste was ich bis jetzt weiß das sie dann halt nen Tag mehr einplanen müssen. Ich vermute mal um das Auszubessern. Aber wirklich was fest zugesagt habe ich bis jetzt noch nicht bekommen. Abwarten Tee trinken
     
Thema: Fenster bestellt- Falsches Abmaß
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maßangefertigte Fenster passen nicht schaden

    ,
  2. falsche aufmasse fenster

Die Seite wird geladen...

Fenster bestellt- Falsches Abmaß - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  4. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  5. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...