Fenster erneuern ohne Fliesen zu beschädigen?

Diskutiere Fenster erneuern ohne Fliesen zu beschädigen? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, Ich möchte in der gesamten Wohnung die Fenster neu machen lassen. In Bad und Toilette habe ich Bedenken, da die Fliesen direkt bis zum...

  1. #1 BlueDoc, 29.07.2023
    BlueDoc

    BlueDoc

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich möchte in der gesamten Wohnung die Fenster neu machen lassen.

    In Bad und Toilette habe ich Bedenken, da die Fliesen direkt bis zum Fensterrahmen gehen. Das Bad und die Toilette wollte ich eigentlich nicht neu Fliesen lassen, da es zwar alt aber sonst iO ist.

    2 Fensterbauer meinten das wäre kein Problem, wenn sie aufpassen.

    Was denkt ihr?

    Danke
     

    Anhänge:

  2. #2 Gast 85175, 29.07.2023
    Gast 85175

    Gast 85175 Gast

    Dass die Dir die neuen Fenster eher gruselig reinnageln, Winddichtigkeit, etc… vollkommen egal, Hauptsache die Fliesen nicht angefasst und schon sind alle glücklich…
     
    chavove gefällt das.
  3. #3 BlueDoc, 29.07.2023
    BlueDoc

    BlueDoc

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Von "gruselig reinnageln" gehe ich nicht aus. Der Fensterbauer hat bei meinen Nachbarn schon 4 Wohnung gemacht und hat einen exzellenten Ruf.
     
  4. #4 Gast 85175, 29.07.2023
    Gast 85175

    Gast 85175 Gast

    Selbstverständlich beginnen 99,9% aller Baumängel mit der Annahme es werde wohl schon passen… Wie auch immer, Fenster zu erneuern ohne groß an die Leibungen ran zu müssen ist die Königsklasse die nur sehr wenige Fensterbauer schaffen und selbst bei denen geht’s nicht immer gut…

    Es ist einfach so, wenn der da was kaputt macht, dann muss er die Reparatur zahlen. Wenn er es „planmäßig“ kaputt machen will und dann auch noch nicht für die Reparatur zuständig sein will, dann muss er das so vorab vereinbaren. Ich würde mir das Angebot/den Vertrag genau durchlesen, wenn da keine Haftungsausschlüsse für solche „Beschädigungen“ auftauchen, dann kann es dir erstmal egal sein ob der das hin bekommt oder nicht. Soweit die Theorie, in der Praxis hast im Falle eines Falles das Geschisse drum herum halt doch.
     
    BlueDoc gefällt das.
  5. #5 BlueDoc, 29.07.2023
    BlueDoc

    BlueDoc

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also im Angebot steht, dass die Laibung beschädigt werden könnte:

    "Beim Fensteraustausch können ggf. die Fensterlaibungen, Fensterbänke innen und/oder außen beschädigt werden.
    Anfallende Folgeleistungen wie z.B. Maler-, Stuckateur-, Elekro-, Schreiner und Flaschnerarbeiten sind somit nicht im Angebot enthalten."
     
  6. #6 Gast 85175, 29.07.2023
    Gast 85175

    Gast 85175 Gast

    In dem Fall haben die wohl vor nicht aufzupassen, sonst hätte es ja den Satz im Angebot nicht gebraucht. Oder?
     
  7. #7 Singlewohnung, 29.07.2023
    Singlewohnung

    Singlewohnung

    Dabei seit:
    20.05.2023
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    19
    Es geht ohne die Fliesen zu beschädigen.
    habe heufig als ferien oder nebenjob wie ein Sklave tagelang Fenster rausgerissen und weggeschleppt.
    die ersten Tage zu viel kaputt gemacht aber dann
    Königsklasse :biggthumpup: ohne die Fliesen zu schroten
     
  8. #8 klappradl, 29.07.2023
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    833
    Beruf:
    Physik
    Ort:
    Düsseldorf
    Es geht nicht nur ums Fliesen schrotten. Man muss die Fenster innen auch luftdicht bekommen. Daran haperts dann.
     
  9. #9 Viethps, 29.07.2023
    Viethps

    Viethps

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    238
    Beruf:
    Ex - Montageunternehmer jetzt Hausverwalter
    Ort:
    Dortmund
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker kriegen das hin....wie auch immer
    Es gibt mehrere Problembereiche:
    1. Die alten Fe sind vermutlich mit Bankeisen befestigt. Die zu orten und dann den Rahmen dort ` auszubohren ´.....
    also das geht schon = zeitaufwändig
    2. Die Rahmen der neuen Fe haben größere Bautiefe

    Man sollte sich damit anfreunden, innen mit Kastenprofilen die eine Fliesenreihe abzudecken.
    Etwas Brösel wird es da auf jeden Fall geben......
     
  10. fegu

    fegu

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Grafenberg
    Da gibt's spezielle Sägen
     
    klappradl gefällt das.
  11. #11 Fabian Weber, 30.07.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.726
    Zustimmungen:
    5.231
    Ist der Rahmen auf dem Bild nicht komplett überfliest?


    Wie soll da also geometrisch der neue Rahmen reinpassen?
     
  12. #12 das ICH, 30.07.2023
    das ICH

    das ICH

    Dabei seit:
    08.04.2023
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    209
    Beruf:
    öbuv Tischlerhandwerk
    Ort:
    Dortmund
    Ein umsichtiger Handwerker, der weist den Kunden in dem Angebot auf die möglichen Beschädigungen hin. Diese können auch daran liegen, dass seinerzeit das Folgegewerk nicht sauber gearbeitet hat (Putz/Fliesen liegen schon lange nicht mehr am Mauerwerk an). Wenn der Handwerker nicht darauf hinweist, dann hat trotzdem der Kunde den schwarzen Peter, es sei denn, dass der Handwerker explizit darauf hinweist, dass es keinen Schaden geben wird.

    Die Fenster werden mit einer „Bepo“ Säge sauber an der Fliesenkante getrennt, inkl. der Metalldübel/-laschen. Der entstehende Hohlraum (in aller Regelmfallen die angeschnittenen Rahmenteile raus) muss entsprechend dem verwendeten Befestiguns- und Abdichtungssystem vorbereitet werden. Die neuen Elemente sind umlaufend 10-15 mm kleiner als das vorhandene Loch (Fliese bis Fliese - Bank bis Sturz). Nach der Montage werden die Bauanschlussfugen versiegelt oder verleitet.
    Die Montage im Altbau mit Dichtbändern, gleich welcher Art, ist nur in den seltensten Fällen zu realisieren.
    Aus gutachterlicher Sicht empfehle ich die Versiegelung mit zugelassenen spritzbaren Dichtstoffen oder System-Abdeckleisten (Menkeleisten)
     
    Oehmi und Viethps gefällt das.
  13. #13 Fabian Weber, 30.07.2023
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.726
    Zustimmungen:
    5.231
    Und genau das will man ja nicht wirklich. Sieht ja dann auf der Fassade irgendwie dämlich aus, wenn da dann einzelne Fenster kleiner sind.
     
  14. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    592
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Holzfenster mit dem Beschlag und Isolierglas würde ich auf Mitte 60er bis Anfang 70er Jahre datieren.
    Die Fliesen "Bahama beige" würde ich auf Ende 70er bis Ende der 80er Jahre datieren.
    Festigkeit und Zustand Fliesen/Putz/...(?) unbekannt.
    Außen Zustand und Bauweise Mauerwerk/Fassade/Putz (?)/... unbekannt.
    Fensterbank Innen und Außen unbekannt.
    Rollladen/Rollladenkasten typ und Bauweise unbekannt.

    Glaskugel sagt:
    1. Die Fliesen sehen in der Leibung nicht perfekt aus es könnte sein das die Fliesen über die Alten Fliesen drüber geklebt wurden und/oder...(?).
    2. Wenn Außenanschlag (Mauerwerk) vorhanden wurden die Fenster mit Bankeisen befestigt. Je nach Gusto des Fensterbauers und Gegebenheiten der Baustelle wurden die gerne auch mal festgenagelt am Rahmen und/oder mit Schlaudern/Ankern/Hessenkrallen kombiniert.
    3. Wenn kein Außenanschlag (Mauerwerk) Vorhanden ist wurden meist Schlaudern/Hessenkrallen eingebaut...
    4. Grundsätzlich besteht bei dieser Konstellation immer ein Risiko das es zu Schäden an der Leibung und/oder den Fliesen kommt. Auch wenn eine "Fenster montagefräse (oder wie auch Immer man das Bezeichnen mag) zum Einsatz kommt... Oft lösen sich Fliesen/...durch die Arbeiten/Vibrationen/...
    5. Bei Bankeisen versagt die Montagefräse oft...
    6. Luft- und Schlageregendichte sind auch im Altbau Pflicht.
    Fazid:
    Als Fensterbauer würde ich bei so einer Konstellation nie "Schriftlich = nachweißbar" garantieren das nichts kaput geht.
    Als Bauherr würde ich beim Ausbau/Einbau der Fenster dabei sein wollen.
     
    Viethps gefällt das.
  15. #15 chavove, 30.07.2023
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Moin
    Also...ich habe soetwas mannigfaltig schon in der Lehre gemacht...oder in den letzten 20 Jahren ,und ja es ist möglich , mit Gefühl und Wissen, Erfahrung, die Rahmen selbst mit Bankeisen , ausgebaut zubekommen.
    Ohne Beschädigungen!
    Die tieferen neuen Rahmen würden ggf die Kanten der Fliesen ab Decken mit Lichteinfall Verlust .
    Oder aber Vorsicht nach stemmen bzw mit Multimaster mit Diamant Scheibe vorher ein Sägen.
    Alles machbar wenn man's kann :hammer:
    Es gibt ja bestimmte Ausbau Techniken beim Fenstertausch, die allerdings nicht jeder beherrscht. Viele sind unglaublich schnell fertig mit allem , aber dann sieht der Kunde die Beschädigungen später...
    Bergisch Gruß
     
  16. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    592
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Ergänzung: als Fensterbauer würde ich den Ausbau und Einbau nur nach Aufwand Anbieten dann gibt´s keinen Zeitdruck der für solche Risikogeneigten Tätigkeiten.
    Tipp: Würde ich bei chavove anfragen, ob er mir die Fenster garantiert, schadensfrei ausbaut. :e_smiley_brille02:
     
    chavove gefällt das.
  17. #17 chavove, 30.07.2023
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Dies ist durchaus möglich :hammer::bierchen::konfusius:e_smiley_brille02:
     
  18. #18 das ICH, 30.07.2023
    das ICH

    das ICH

    Dabei seit:
    08.04.2023
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    209
    Beruf:
    öbuv Tischlerhandwerk
    Ort:
    Dortmund
    Aber dann muss ich in die Birne beißen und die Laibung innen neu machen, denn sonst bekomme ich die Fenster niemals in die Öffnung rein.
     
    Viethps gefällt das.
  19. #19 Fabian Weber, 30.07.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.726
    Zustimmungen:
    5.231
    Ja genau, aber wenn Du die letzte Reihe Fliesen dann einfach weglässt, wäre das so schlimm?
     
  20. fegu

    fegu

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Grafenberg
    Schwachsinn
     
Thema:

Fenster erneuern ohne Fliesen zu beschädigen?

Die Seite wird geladen...

Fenster erneuern ohne Fliesen zu beschädigen? - Ähnliche Themen

  1. Fenster im Altbau erneuern?

    Fenster im Altbau erneuern?: Hallo zusammen, ich plane die Fenster im Altbau (1970) zu erneuern. Dabei ergeben sich folgende Fragen: - Ich plane (eventuell) in 5-6 Jahren...
  2. Fenster erneuern - korrekte Montage (kein WDVS)

    Fenster erneuern - korrekte Montage (kein WDVS): Hallo Bauexpertenforum, nachdem bei einigen unserer Nachbarn die Fenster erneuert wurden, steht diese Maßnahme nun auch bei uns an. Das Haus...
  3. Silikon an Fenster komplett erneuern oder nur Fehlstelle zumachen?

    Silikon an Fenster komplett erneuern oder nur Fehlstelle zumachen?: Hallo, an der Außenseite von einem Holzfenster ist das Silikon an der Ecke abgegangen. Würde es reichen die Fehlstelle mit neuem Silikon...
  4. Fenster und Rollladen erneuern

    Fenster und Rollladen erneuern: Hallo zusammen, bei einem im Jahr 1967 erbauten Hauses wurden die Gurtwickler der Rollläden bei allen Fenstern in die Fensterlaibung eingebaut....
  5. Fenster im ungeheiztem Keller erneuern

    Fenster im ungeheiztem Keller erneuern: Hallo, ich habe bereits viel über die fachgerechte Installation von Fenstern im Wohnraum gelesen. Da nun unsere Kellerfenster dran sind stellen...