Fenster ertüchtigen

Diskutiere Fenster ertüchtigen im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Situation: Doppelhaushälfte Baujahr 1993 Wand: Porotonziegel ~ 40 cm Fenster: 2-Scheiben-Isolierglas ohne Wärmeschutzmaßnahmen und einfacher...

  1. #1 Horst99, 28.08.2023
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Situation:
    Doppelhaushälfte Baujahr 1993
    Wand: Porotonziegel ~ 40 cm
    Fenster: 2-Scheiben-Isolierglas ohne Wärmeschutzmaßnahmen und einfacher Kunststoffrahmen mit Metallkern

    Der Einbau neuer Fenster ist relativ teuer.
    Sind folgende Maßnahmen durchführbar und unter dem Preisgesichtspunkt empfehlenswert?

    a) Den alten Rahmen in der Wand lassen und nur neue Fenster in den alten Rahmen setzen?
    b) Die Fensterscheiben tauschen?
     
  2. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Mit b) kannst du den Wärmeverlust über die Glasflächen mehr als halbieren! (alter U-Wert der Verglasung ca. 2,7 / neuer U-Wert ca. 1,1)
     
  3. #3 nordanney, 28.08.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    1.386
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Entweder b) oder Kompletttausch.
     
  4. #4 ichweisnix, 28.08.2023
    ichweisnix

    ichweisnix

    Dabei seit:
    21.11.2022
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    146
    b nur wenn die Beschläge das neue Scheibengewicht halten, und auch die Glasleisten geändert werden können da das Glas ja wahrscheinlich dicker wird. (SZR)
     
  5. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Warum?
    Wenn im Jahre 1993 der Scheibenaufbau von 4/16/4 verbaut worden ist (4 mm Floatglas - 16 mm Scheibenzwischenraum mit Trockenluftfüllung - 4 mm Floatglas) ,
    dann kann man heute die gleiche Verglasungsdicke von 24 mm einbauen (4 mm Floatglas mit Wärmereflexionsbedampfung - 16 mm Scheibenzwischenraum mit Edelgasfüllung - 4 mm Floatglas)
    dann passen die alten Glashalteleisten und die Flügelgewichte ändern sich auch nicht.
     
    11ant und Viethps gefällt das.
  6. #6 ichweisnix, 28.08.2023
    ichweisnix

    ichweisnix

    Dabei seit:
    21.11.2022
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    146
    Is ja logisch, was aber wenn er meint dreifach zu verglasen?
     
  7. #7 VollNormal, 28.08.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.554
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Der Zustand der 30 Jahre alten Rahmen und Flügel muss eh vorab geprüft werden, ob eine Ertüchtigung überhaupt möglich und sinnvoll ist. Daraus ergibt sich dann, welche Gläser in Frage kommen.
     
    11ant und BaUT gefällt das.
  8. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    dann komplett neu!
     
  9. #9 Horst99, 28.08.2023
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Ich werde zum Messen der Länge und Breite der Fensterscheiben eine Scheibe ausbauen und kann dann auch die Dicke und das Gewicht feststellen.

    Es sieht allerdings schlecht aus. Die Messung von außen am Rahmen lässt auf eine aktuelle Fensterstärke von 20 mm schließen.
     
  10. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Ist doch nicht schlecht, da lässt du im Zweifel eben eine 4/12/4 einbauen - gibt es auch
     
  11. #11 nordanney, 28.08.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    1.386
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    20mm neu bedeuten Ug von 1,3. Ist trotzdem Welten besser als der Bestand.
     
    11ant gefällt das.
  12. #12 msfox30, 28.08.2023
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Nur nebenbei:
    Meines Wissens ist es so, wenn man die Fassade macht, muss man die EnEV einhalten.
    Ist das bei Festern eigentlich auch so?
    Sprich, wenn der TE nur die Scheiben erneuert, erfüllen die Fenster dann vielleicht auch nicht die neuen Anforderungen.
    Und, wenn er vielleicht in x Jahren die Fassade macht, werden die U-Werte der bereits sanierten Fenster vermutlich auch zur Berechnung genommen. Wenn diese dann nicht passen, saniert er die Fenster noch einmal.
    --
    Was ich damit sagen, dass man hier vielleicht etwas über den Tellerrand schauen und weitsichtiger planen sollte...
     
    11ant gefällt das.
  13. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    nein das GEG!
    Siehe dort Anlage 7 Tabelle Zeile 2c UG-Wert 1,1 sollte eingehalten werden.
    Das schafft man auch mit 2Scheiben-Wärmeschutzverglasung.
     
    11ant und msfox30 gefällt das.
  14. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Die Weiterverwendung noch brauchbarer Kunststofffensterrahmen spart übrigens auch Ressourcen, die sonst für die Neuherstellung und Anlieferung neuer Fensterrahmen verbraucht werden würden und es spart Müll (Verschrottung alter Fensterrahmen).
    Warum denkt da niemand dran?
     
    Viethps und VollNormal gefällt das.
  15. #15 nordanney, 28.08.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    1.386
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    ... sofern der Fensterrahmen dies technisch zulässt.
     
    VollNormal gefällt das.
  16. #16 ichweisnix, 28.08.2023
    ichweisnix

    ichweisnix

    Dabei seit:
    21.11.2022
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    146
    Kommt auf Uf Wert des Rahmens/Flügel an.
     
  17. #17 VollNormal, 28.08.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.554
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Der Ug-Wert ist unabhängig vom Rahmen. Und nur der muss bei einem reinen Tausch der Verglasung eingehalten werden.
     
    BaUT gefällt das.
  18. #18 ichweisnix, 28.08.2023
    ichweisnix

    ichweisnix

    Dabei seit:
    21.11.2022
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    146
    Ug ist Glas (g wie Glas)
    Uf ist Rahmen (f wie Frame)
    Uw ist Fenster (w wie window)
     
  19. #19 VollNormal, 28.08.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.554
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Genau.
    Und in Anlage 7 des GEG (Zeile 2c und Fußnote 3) steht genau das von @BaUT und @nordanney geschriebene:
    Sofern nur das Glas oder der Flügelrahmen getauscht wird, ist ein Ug-Wert von 1,1 einzuhalten, falls aus technischen Gründen die Dicke beschränkt ist, reicht Ug 1,3.
    Falls auch der Rahmen getauscht wird, zählt der Uw-Wert.
     
    Jo Bauherr und BaUT gefällt das.
  20. #20 ichweisnix, 28.08.2023
    ichweisnix

    ichweisnix

    Dabei seit:
    21.11.2022
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    146
    Stimmt, hatte mich weiter oben verlesen:bierchen:
     
    VollNormal gefällt das.
Thema:

Fenster ertüchtigen

Die Seite wird geladen...

Fenster ertüchtigen - Ähnliche Themen

  1. Alte Schüco Fenster einstellen

    Alte Schüco Fenster einstellen: Guten Tag, seit gestern schließt sich leider an einem unserer großen Alufenster (von Ende der 70er Jahre) die Ecke rechts oben nicht mehr. Das...
  2. Abdichtung bodentiefer Fenster und Türen nach Klinker?

    Abdichtung bodentiefer Fenster und Türen nach Klinker?: Hallo liebes Hausbau-Forum, leider hat es auch unseren GU erwischt, er hat uns informiert, dass er vermutlich in die Insolvenz gehen muss. Bei...
  3. Wassereintritt nach neuen Fenster

    Wassereintritt nach neuen Fenster: Moin zusammen, ich habe im Treppenhaus meines im letzten Jahr gekauften Altbaus die hässlichen Glasbausteine gegen normale (etwas besser...
  4. Aus Fenster mach Tür

    Aus Fenster mach Tür: Guten Abend Ich habe den Beitrag zu DIY-Hilfestellungen gelesen und denke, hier sollte ich richtig sein. Folgende Ausgangslage (Fotos folgen): Ich...
  5. Trockenbauwand vor Fenster

    Trockenbauwand vor Fenster: Hallo! Wir überlegen, uns eine Eigentumswohnung zu kaufen, jedoch hat sie für unseren Geschmack ein Zimmer zu wenig, und wir überlegen, das größte...