Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???

Diskutiere Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung??? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo wollte heute endlich meine Abnahme zwecks Fenstereinbau machen....und hatte eine Diskussion zwecks denn Gehrungen (siehe Bilder ) dass ist...

  1. Baufreund99

    Baufreund99

    Dabei seit:
    26. August 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Berlin
    Hallo wollte heute endlich meine Abnahme zwecks Fenstereinbau machen....und hatte eine Diskussion zwecks denn Gehrungen (siehe Bilder ) dass ist doch niemals stand der Technik!!!!handelt sich um Veka Softl (Deutsche Produktion), vllt könnte mir jemand vom Fach sagen was hier falsch gelaufen ist....oder bin ich zu streng mit dem ganzen was ich nicht glaube.

    Danke schonmal im voraus

    Gruss Baufreund99
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Oh mann, was das denn für ein Pfusch...
     
  4. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    53
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    zu streng bist du nicht.
    Sieht bescheiden aus.

    Aber .......
    außer gegen den guten Geschmack wird das wohl gegen nichts verstossen :-)
    Letztenendes ist es wohl "nur" ein optischer Mangel.
     
  5. bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    Hand gearbeitetes Gefummel, würde ich so nicht abnehmen und als Mangel sehen.
     
  6. 1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    manche sehen ein bisschen schwach aus :-(, aber was will man von billig Plastikfenster erwarten. Qualität kostet eben.
     
  7. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    waren die richtigen größen bestellt ? Schaut ja fast so aus als ob da jemand nachgebessert hat...
     
  8. Baufreund99

    Baufreund99

    Dabei seit:
    26. August 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Berlin
    @1958kos dachte Veka sollte schon ordentliche Qualität sein ...und wenig zahle ich auch nicht !!!!!

    @simon84 die leisten lagen damals als Ganzes Ca.2m Stücke bei mir im Rohbau diese wurde dann vor Ort zu geschnitten!!!! Ist dass denn ok denke wurde ohne Gehrungsege gearbeitet!!!

    Danke Schonmal für paar Feedbacks
     
  9. #8 1958kos, 16. September 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. September 2017
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Veka baut keine Fenster, sonder presst bzw. zieht die Profile. Der Fensterbauer baut die Fenster und montiert sie evtl. auch. Also ist nicht VEKA schuld sondern der Fensterbauer bzw. der der die Fenster verglast hat.
    Aber trotzdem, Plastikfenster sind halt ganz unten im Preisniveau.
     
  10. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, aber deshalb sind sie nicht schlecht - oder möchtest Du uns das damit sagen?
     
  11. bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    für ordentliches Geld kann man ordentliche Arbeit verlangen. Wie schon geschrieben sind die Gehrungsleisten nicht genau zugeschnitten worden . Verlange eine ordentliche Arbeit. ich hoffe die sind noch nicht vollständig bezahlt ?
     
  12. 1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Kommt drauf an was mann dafür zahlt. Für einen hohen Preis, sind sie schlecht. Für einen billigen Preis sind sie vielleicht gut. Alles relativ. Plastikfenster sind eben unterste Kategorie.
     
  13. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Kannst Du mal neutral antworten? Natürlich sind Platikfenster die günstigste Variante von den vier bekannten Typen.

    Aber deshalb sind sie nicht schlecht, bleibt halt Geschmackssache und im zweiten Schritt auch statische Gründe.

    Mir persönlich sind Alufenster zu kühl und deutlich zu teuer und Holz einfach vom Pflegeaufwand zu hoch. Mit Vorsatzschale wieder zu teuer...

    Plastik ist bei "normalen" Dimensionen einfach preislich attraktiv und dabei sehr langlebig/pflegeleicht.
     
  14. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    "Plastikfenster" sind mit knapp 60% Marktanteil mit Abstand das gängigste.

    Außerdem gibt es zwischen den verschiedenen Profilherstellern auch Unterschiede.

    Unterste Kategorie ist die oft miserable Einbauqualität durch Sub-Sub-Unternehmer die auf Internetportalen von Versandfensteranbietern vermittelt werden.
     
  15. Baufreund99

    Baufreund99

    Dabei seit:
    26. August 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Berlin
    Laut Fensterbauer ist es technisch nicht möglich die glasleisten perfekt zuzuschneiden kann ich mir einfach nicht vorstellen und auf die Lösung mit Silikon abzudichten habe ich keine Lust :-( ist hier ein Fensterbauer der weiß was hier schief gelaufen ist ????vlt hat jemand auch dieses Model (Vek***Softl.82)und kann mir mal Bilder seiner glasleisten zeigen !!!!!
     
  16. Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25. Oktober 2017
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Eines verstehe ich nicht: Der Ablauf ist doch normalerweise IMMER so, daß

    - Kunde macht Anfrage mit Fensterliste, Maße sind dabei Rohbaumaße
    - Fensterbauer macht ein Angebot
    - Kunde bespricht Angebot und beauftragt
    - Fensterbauer kommt zum exakten Aufmaß
    - Fenster werden DANN nach exaktem Aufmaß IM WERK gefertigt und fertig auf der Baustelle angeliefert

    Das WERK kann dabei entweder ein wirklich großer Anbieter wie Intern., Schü. sein, oder eben ein mittelständischer Betrieb, der Profile wie Veka Kömmerling etc. und Scheiben zukauft und daraus selbst dann die Fenster fertigt.

    Bei dir sieht es allerdings eher danach aus, als hätte ein mehr oder wenig versierter Heimwerker mal die Profile mit der Gehrungssäge direkt auf der Baustelle zugesägt und daraus dann ein Fenster gebastelt.... Das geht gar nicht, Kunststofffenster hin oder her. Würde ich so nicht akzeptieren, das ist von der Qualität imho noch deutlich unter einem polnischen Fenster...
     
  17. Nerospeed

    Nerospeed

    Dabei seit:
    4. Februar 2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Software Engineer
    Ort:
    Region Hannover
    So ganz stimmt das mal nicht. Kunststofffenster sind sicher nicht die unterste Kategorie, glaube dass müsste das Loch in der Wand sein ;-)

    Und nein, Qualität kostet nix außer verstand und Ehre am Beruf. Leider verabschieden sich immer mehr davon - da kommt der Spruch natürlich passen "Qualität kostet eben"

    @Baufreund99 - diese Aussage würde ich nicht akzeptieren. Natürlich ist es technisch möglich, die Frage ist, ob der Fensterbauer diese Möglichkeit/Können/Willen hat.

    Eine wichtige Frage ist, hast du die Fenster von einem Fensterbauer/Schreiber oder einem Bauelementehändler.
     
  18. 1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Jetzt könnte man Kniebohren. Das Loch in der Wand kann man auch Öffnung nennen. Fenster ist eigentlich noch immer das Bauteil das in die Öffnung reinkommt.:bierchen:
     
  19. Baufreund99

    Baufreund99

    Dabei seit:
    26. August 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Berlin
    @Nerospeed die Fenster sind von einem Fensterbauer aus unserer Umgebung...produziert auch für einige Baufirmen dachte wäre bei ihm gut aufgehoben.Sonst sehen sie von außen usw würde ich sagen ordentlich aus auch der Einbau sah sehr gut aus aber diese glasleisten kot***mich echt an und alle seine Leute sagen wäre nicht machbar,ich komm nicht vom Handwerke aber ich kann es mir einfach nicht erklären dass sowas stand der Technik ist !!!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Bei LM Fenster werden Glasleisten nicht auf Gehrung ausgeführt, da diese nicht zu montieren sind. Sollte eigentlich auch so bei PVC Fenstern sein. Da diese aber hier abgerundete Kanten haben müssen sie auf Gehrung ausgeführt werden. D. h. die Glasleisetn werden meist immer irgenwie in den Flügel gequetscht, das kann manchmal gut ausschauen, meist aber nicht.
     
  22. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Hä? Bei Kunstoffprofilen ist das immer in Gehrung - ob nun abgerundet oder nicht.

    Und das sieht im Normalfall immer gut aus. Ist das bei Aluprofilen echt nicht so ausgeführt? Nicht schön...
     
Thema: Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

    ,
  2. news

Die Seite wird geladen...

Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung??? - Ähnliche Themen

  1. Wie realisiert ihr eine trittsichere "Fenster"bank?

    Wie realisiert ihr eine trittsichere "Fenster"bank?: Hallo ihr Bauexperten, Ich studiere Holztechnik im 7. Semester und habe hier ein Anliegen akademischer Natur: Derzeit arbeite ich an meiner...
  2. altes neues Fenster

    altes neues Fenster: Ich habe mir vor einiger Zeit das alte Fenster gegen ein neues Schallschutzfenster tauschen lassen. Leider ist da kein Schallschutz, habe...
  3. Hohe Luftfeuchtigkeit trotz intensivem Lüftens (Neue Fenster)

    Hohe Luftfeuchtigkeit trotz intensivem Lüftens (Neue Fenster): Hallo liebes Forum, ich benötige eure Hilfe.Als ich vor 1 1/2 Jahren in meine Wohnung gezogen bin, wurden die Sanierungs- und Dämmarbeiten...
  4. Richlinie/Norm Abstand Fensterbank zum Fenster?

    Richlinie/Norm Abstand Fensterbank zum Fenster?: Liebes Forum, beim Neubau meiner Eigentumswohnung (3 Zimmer) über einen Bauträger wurden kürzlich die Fensterbänke innen montiert. Nun stellt es...
  5. Austauch Fenster Hilfe und Beurteilung

    Austauch Fenster Hilfe und Beurteilung: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum gelandet. Wir haben im Haus volgendes Problem. Das Haus ist Bj 1993 und bekommen die...