Fenster & Haustür / 3 verschiedenen Höhen

Diskutiere Fenster & Haustür / 3 verschiedenen Höhen im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich habe nach Bauabnahme erst festgestellt das bei unserem EFH die Fenster und Haustür an der Front in 3 unterschiedlichen...

  1. #1 luersfigo, 15. März 2012
    luersfigo

    luersfigo

    Dabei seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Ahaus
    Hallo zusammen,

    ich habe nach Bauabnahme erst festgestellt das bei unserem EFH die Fenster und Haustür an der Front in 3 unterschiedlichen Höhen eingebaut wurden. Das die Tür niedrieger war ist offensichtlich und hatte nicht weiter gestört. Nach einem Hinweis von einem Bekannten (Maurermeister) und ausmessen ergaben sich folgenden Höhen:

    Fenster links 2,28 m
    Fenster rechts 2,31 m
    Haustür 2,25 m

    laut Bauplan sollte alles auf einer Höhe sein... Es gibt ja die bekannten Maßtoleranzen im Hochbau welche hier wohl nicht eingehalten wurden.

    Ist dieses ein Mangel und wenn ja ein offener oder versteckter Mangel?

    Siehe Bild im Anhang.

    Vielen Dank für eure Einschätzung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Versteckter Mangel ist es offensichtlich nicht :)
    Vieleicht ist es ja gar keine Mangel.
     
  4. #3 luersfigo, 15. März 2012
    luersfigo

    luersfigo

    Dabei seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Ahaus
    Eventuell versteckt insoweit das es dem Laien nicht dirket auffällt? Zwischen den Fenstern liegt ja noch die Tür. Das dann die Fenster auch noch unterschiedliche Höhen haben damit rechnet man doch nicht.

    Wenn Mangel dann ein optischer Mangel.
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Mit versteckter Mangel ist rechtlich was anderes gemeint.
    Sind sie sicher das es anders geplant gewesen ist? War auch so wie geplant umsetzbar?
    Erst klären dann scharf schießen.
    Haben sie von dieser Hausfront ein Ausführungsplanausschnitt?
     
  6. Lebski

    Lebski Gast

    Es gibt keinen Schutz für Laien bei Abnahmen. Es steht ja jedem frei, sich Sachverstand dazu zu kaufen.
    Mit Abnahme ist das Gewerk so als OK befunden. Auch wenn zulässige Toleranzen überschritten wären, was nicht ganz klar ist.
     
  7. #6 Gast036816, 15. März 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    um einen mangel sollte das geplante mass von ok ffb und die abweichung dazu bekannt sein, die abstände der bauteile untereinander müssen beruecksichtigt werden. die drei zahlen nebeneinander sagen gar nichts.
     
  8. Trololo

    Trololo

    Dabei seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Augsburg
    Wie groß darf die Abweichung bei sowas sein?
     
  9. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Und hier des Rätsels Lösung:

    Die fenster haben wahrscheinlich maßlich (im Plan) die selbe Höhe, haben aber einen Rollokasten, der über eine Putzabschlußschiene verfügt. D.h.: Höhe = Robauhöhe.

    Die Haustür hat dies nicht. Folge: Der Sturz (die Leibung) wird verputzt. Der Putzauftrag wird ca. 2 cm betragen. Evtl. etwas mehr.

    Wenn hier die gleiche Höhe gewollt gewesen wäre, hätte die Tür in der Rohbaulichten ca. 2 - 3 cm höher sein müssen.
     
  10. borland

    borland

    Dabei seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    interessierter laie
    das verstehe ich jetzt nicht. erklärt das, warum die fenster unterschiedlich hoch sind?
     
  11. bemi

    bemi

    Dabei seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    NRW
    Wo und wie sind den diese Höhen ermittelt worden?
    Bestimmt einfach mit dem Zollstock von FFB hochgemessen.
    bemi
     
  12. luersfigo

    luersfigo

    Dabei seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Ahaus
    Die Höhen sind von Geländeoberkante Haustür bis unter den Sturz hochgemessen und jeweils nach Fenster links und Fenster rechts herübergelotet (mit Wasserwage). Auch alle anderen Messversuche ergaben diesen Höhenunterschied von 3 cm bei den Fenstern.

    Auch wenn im Haus von Fenstersturz bis Decke gemessen wird sind es 3 cm.

    Mit der geringeren Höhe der Tür kann ich gut leben, das die Fenster aber noch einen Höhenunterschied von 3 cm haben ist meiner Meinung nach "Murks". Selbst wenn ich eine einfache Schnur spanne oder ne Latte mit Wasserwager hinhalte bekomme ich das genauer hin. Die Frage ist ob es jemandem hätte auffallen müssen? Den Mauerern die den Rohbau erstellt haben? Den Fensterbaueren die die Fenster ausgemessen habe oder spätestens den Putzern? Oder muss ich das so hinnehmen? Maßtoleranz oder Pech gehabt weil erst nicht aufgefallen und somit bei der Bauabnahme nicht beanstandet?
     
  13. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Zum Verständnis....

    Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte....

    Jetzt verständlich was ich meinte????

    Grüße

    Thomas
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. luersfigo

    luersfigo

    Dabei seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Ahaus
    Ja, hatte ich so verstanden, deswegen ist die Haustür niedrieger. Aber das erklärt nicht warum die Fensterstürze unterschiedlich hoch sind. Haben beide Rolladenkästen.
     
  16. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Da müßte man die Rollokästen genau ausmessen. Also von einem fixen Punkt aus. Z.B. Kanaldeckel. Oder irgendein anderer unveränderlicher Bezugspunkt.

    Warum die unterscheidlich hoch sein könnten ist schwer zu sagen. Bilder aus der Rohbauphase könnten da helfen....
     
Thema:

Fenster & Haustür / 3 verschiedenen Höhen

Die Seite wird geladen...

Fenster & Haustür / 3 verschiedenen Höhen - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe

    Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe: Hallo zusammen, Unser Parkettleger hat die Rohtreppe mit Holz umfalzt. Leider sind die Höhen außerhalb der Toleranzen erste Stufe 18,5cm zweite...
  4. Haustür Beschlag demontieren

    Haustür Beschlag demontieren: Guten Tag Ich würde gerne meinen Beschlag an der Haustür demontieren und einen neuen montieren. Wie bekomme ich den alten Beschlag ab ohne etwas...
  5. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...