Fenster innen Luftdicht

Diskutiere Fenster innen Luftdicht im Spezialthema: Wind- und Luftdicht Forum im Bereich Bauphysik; Hallo an alle. ich habe ein altes Haus gekauft in das ich Fenster von einer Firma einbauen lassen will. Muß die Firma auch wenn nicht darauf...

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo an alle.
    ich habe ein altes Haus gekauft in das ich Fenster von einer Firma einbauen lassen will. Muß die Firma auch wenn nicht darauf hingewiesen wurde innen mit Folien abkleben und aussen mit Quellband arbeiten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fenster innen Luftdicht. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NBasque, 06.04.2003
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Regeln der Technik

    Die Fenster müssen nach den anerkannten Regel der Technik eingebaut werden. Die a.R.d.T. sind heute mit der besser bekannten RAL-Montage gleichzusetzen.

    D.h. die drei Funktionsbereiche des Fensteranschlusses müssen beachtet werden.
    Dampfdichter Anschluß im Innenbereich
    Wärmegedämmt im Zwischenraum Mauerwerk/Fensterrahmen
    Diffusionsoffen aber schlagregend im Außenbereich
     
  4. Oggy

    Oggy

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ,
    Ort:
    1. Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    ,
    Moin, ich habe gerade eine schwedische Holzhausfirma besucht. Die Abdichtung der Holzfenster kam mir auch komisch vor:
    Das Fenster sitzt in einem Rechteck aus den Sparren und gleich starken Querbalken. Nach Außen gibt es eine Anschlagleiste und ein Regenblech. Zur Anschlagleiste sitzt eine Moosgummirundschnur. Um den Fenterrahmen herum ist ein so 80x20mm Glaswollestreifen, der durch die Balken etwas angedrückt wird.
    Die PE Folie der Innenwand wird um den Fensterkasten herumgelegt und in dem Spalt zwischen Glaswolle und Fensterrahmen festgesteckt (!).

    Das ganze wird mit Fensterbank und Gipskarton versteckt.

    Also ich würde den Fensterrahmen noch auf der Innenseite mit der Innenwandfolie verbinden. Macht man sowas einfach mit geeignetem Klebeband und einer Eckleiste?

    Grüße Andreas
     
  5. #4 NBasque, 31.08.2003
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Möglichkeiten

    zur luftdichten Ausbildung des Fensteranschlusses gibt es einige.

    In dem geschilderten Fall wäre es das einfachste, am Fensterrahmen umlaufend einen PVC-Streifen mit geeignetem Klebeband anzuschließen, beim Einbau die Zwischenräume zu dämmen und anschließend diesen PVC-Streifen an die Dampfbremse (-sperre) anzuschließend.
     
  6. Oggy

    Oggy

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ,
    Ort:
    1. Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    ,
    Tja, nur das die Wandelemente mit schon montierten Fenstern geliefert werden. Wieder ein Nachteil des Importes..

    So ist dann nur noch die innenfläche des Rahmens zu erreichen. Ob da so eine 3cm breite Klebefläche ausreicht? Ich möchte ja auch keine riesen Eckleisten.



    Aber erstmal vielen Dank!
     
  7. #6 NBasque, 31.08.2003
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Machen Sie

    dem Hersteller Vorgaben für die Ausführung des Fenstereinbaus. Erklären Sie dem Hersteller, daß Sie einen Blower-Door-Test durchführen lassen werden.

    Das sollte eigentlich ausreichen um die geltenden Standards in Deutschland sicherzustellen.
     
  8. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fenster innen Luftdicht

Die Seite wird geladen...

Fenster innen Luftdicht - Ähnliche Themen

  1. Kondensat am Fenster

    Kondensat am Fenster: Hallo! Wir sind gerade in der Aufheizphase des Estrich, haben also sowohl Temperatur als auch Feuchtigkeitsmäßig extreme Bedingungen. Beim Lüften...
  2. Metallträger in Fenstern entfernen - Statik?

    Metallträger in Fenstern entfernen - Statik?: Hallo zusammen, ich lasse in einem Haus mit UG, EG + ausgebautem Dachgeschoss gerade Fenster erneuern. Beim Austausch eines dreiteiligen...
  3. Hilfe! Estrichleger hat mehrere Fenster in Kippstellung gelassen

    Hilfe! Estrichleger hat mehrere Fenster in Kippstellung gelassen: Dienstag/Mittwoch wurde Zementestrich gelegt. Der Estrichleger hat im Erdgeschoss die 2 Fenster an der Hausfront, und im Obergeschoss die 3...
  4. Neue Fenster - Welcher U-Wert bei alter Wand

    Neue Fenster - Welcher U-Wert bei alter Wand: Hallo Bauexperten, wir wollen neue Fenster in unser Haus (Baujahr 1980) einbauen. Allerdings wollen wir in der nächsten Zeit die Wände nicht...
  5. Anschluss Abdichtung bodentiefes Fenster

    Anschluss Abdichtung bodentiefes Fenster: Hi zusammen, Unsere Fenster werden grade eingebaut und ich habe zur Ausführung der Abdichtung der bodentiefen Fenstern eine Frage. Aktuell sieht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden