Fenster "laufen" ....

Diskutiere Fenster "laufen" .... im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen ! Wir liegen seit Wochen im Streit mit unserem Fentserlieferanten. Von der Fensterfirma wurden Rolladen- arbeiten und...

  1. #1 Bauherr 007, 4. Mai 2004
    Bauherr 007

    Bauherr 007

    Dabei seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Benutzertitelzusatz:
    Ich habe keine Ahnung
    Hallo zusammen !

    Wir liegen seit Wochen im Streit mit
    unserem Fentserlieferanten.
    Von der Fensterfirma wurden Rolladen-
    arbeiten und Fensterarbeiten durchgeführt. Der Einbau (Abdichtung etc.)
    ist absolut ok. Die Fenster laufen aber leider zum Teil. Sie fallen zu....
    Ich habe bei windstille getestet und komme immer auf dasselbe Ergebnis.

    Die Fensterfirma sagt so genau kriegen
    sie das nicht hin .... Ich habe mir das woanders angeschaut und da geht es auch. Außerdem sind an zwei Fenstern
    Fehler im Glas ( 1 Scheibe 5-6 Staubpartikel+ 1 Scheibe mit 2-3 Spritzern)
    Es sind sehr kleine Fehlstellen, aber
    es sind welche ....

    Was ist zu tun ?

    Der Architekt hat bereits Abnahme gemacht, und diese Mängel aufgeführt.
    Sie sollten bereits behoben sein. die Fensterfirma war da und sagt : "Toleranzen"

    Und nun ?

    Ich will ja nicht ewig mit denen rumhampeln ....

    Mfg

    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. manni

    manni

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    Abhilfe könnten hier z.B. Flügelbremsen schaffen (wenn das Profil dafür ausgelegt ist). Kosten ca. 10€ je Fensterflügel. Dein Fensterbauer soll dir die dinger mal vorstellen.
     
  4. #3 Gast23627, 5. Mai 2004
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Fenster und Glas

    Guten Tag Markus,
    wenn Ihre Fensterflügel zufallen die Rahmen jedoch lotrecht montiert sind, ist dieses kein Mangel. Allein schon die beim Fensterbeschlag vorhandenen Verstellmöglichkeiten können dazu führen.
    Da hilft nur eine "Flügelbremse"
    Weiter ein Link die visuelle Qualität des Glases betreffend http://www.glaserhandwerk.de/aaa_RiMIG.pdf
    Freundliche Grüße
    Josef Schrage
     
  5. #4 Bauherr 007, 5. Mai 2004
    Bauherr 007

    Bauherr 007

    Dabei seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Benutzertitelzusatz:
    Ich habe keine Ahnung
    Fenster

    Danke für die Antworten.

    Ich werde mich mit den Richtlinien
    und der Fensterfirma auseinandersetzen.

    Eine Scheibe ist völlig zerstört. Es sieht so
    aus als hätte jemand geflext.
    Nur bin ich mir 100% sicher, dass nicht
    von uns stammt. Habe alle Fenster nach dem Einbau abgeklebt.

    Vor zwei Wochen haben wir die geputzt
    und es bemerkt. Die Fensterfirma sagt:
    "Einer hat geflext und fertig."

    Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass es auch schon vorher drin war ?
     
  6. #5 Gast23627, 5. Mai 2004
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Wahrscheinlichkeit

    Hallo Markus,
    der Zustand der Fenster liegt bis zur Abnahme in der Verantwortung des Lieferanten, nach einer Abnahme liegt die Verantwortung beim Bauherrn.
    Also wurde der Schaden vor der Abnahme festgestellt ist der Fensterlieferant verantwortlich. Nach der Abnahme Sie Selbst.
    Betreffend der Wahrscheinlichkeit ist diese Fragestellung ziemlich gewagt, eine Antwort darauf noch gewagter, :(

    Freundliche Grüße
    Josef Schrage
     
Thema:

Fenster "laufen" ....

Die Seite wird geladen...

Fenster "laufen" .... - Ähnliche Themen

  1. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  2. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  3. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...
  4. Erfahrungen Internorm / Gealan Fenster

    Erfahrungen Internorm / Gealan Fenster: Hallo, hat hier jemand Erfahrung mit Internorm oder Gealan Fenster (sowohl gute als auch schlechte) und kann berichten? Grüße gaby886