Fenster mit Rollladen oder ohne?

Diskutiere Fenster mit Rollladen oder ohne? im Spezialthema: Wärmebrücken Forum im Bereich Bauphysik; Hallo Experten Hier nun mal wieder eine Frage an die Experten! Bei einer Überdämmung des Rahmens im Leibungsbereich erreichen die Berechnungen...

  1. #1 BauherrHilflos, 14. Mai 2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Hallo Experten

    Hier nun mal wieder eine Frage an die Experten!
    Bei einer Überdämmung des Rahmens im Leibungsbereich erreichen die Berechnungen gewisse psi Werte. Wie sieht es aber aus, wenn die Fenster auch in der Leibung mit Rollladenschienen versehen sind?

    Heißt dies nicht automatisch, das die Kälte durch die Rollladenschiene bis an den Rahmen gehen kann, und somit die Überdämmung einfach unnötig ist?
    Schließlich kann ja die Kalte Luft bis in die Schiene ziehen, um von dort an den Fensterrahmen zu gelangen.
    Die Überdämmung wirkt doch nur von außen auf die Rollladenschiene.?

    Ein Bauherr, der schon etwas tiefer in der Materie steckt... :wow
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 14. Mai 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Problemlösung ...

    ... Rolladenschienen beidseitig einrücken (min. 20mm), dann ist (in Verbindung mit dem üblichen 10mm-Spalt zwischen Rahmen und Mauerwerk)
    eine Rahmenüberdämmung möglich, die fast dem Beiblatt 2 der DIN 4108 entspricht, meiner bescheidenen Ansicht nach aber durchaus ausreicht :konfusius .
    So lass´ ich´s jedenfalls machen.
     
  4. #3 BauherrHilflos, 14. Mai 2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Danke Volker!
    Somit kann der 3 cm Wert der Überdämmung nicht stimmen.
    Genau diese Info konnte ich inzwischen schon finden.
    Ergo:
    KFW40 oder Passivhäuser mit Rollladen lassen sich einfach nicht verbessern, wenn Rollladen installiert werden.?
     
  5. #4 VolkerKugel (†), 14. Mai 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Ich glaube ...

    ... du bringst da was durcheinander.

    Die DIN 4108 hätte gern bei Aussenbündig eingebauten Fenstern eine Überdämmung von 10 (zwischen Mauerwerk und Rahmen) + 30mm (dann auf dem Rahmen).
    Rolladenschienen kann ich - abhängig von Rahmen- und Schienenbreite - nicht beliebig weit nach innen verschieben.
    Bei Holzfenstern übrigens (Olaf :winken ) mit Holz-Rolladenschienen sehe ich da bei "nur" 20mm überhaupt kein Problem mit der Gleichwertigkeit.

    Viel wichtiger ist die Wahl des Rolladensystems. Mein Favorit dabei ist ein gut gedämmter Aufsetz-Rolladenkasten (U-Wert 0,6). Der schaut dann knapp 5cm in die Dämmung, wird mit überdämmt und hat bei einem KS-Mauerwerk dann den gleichen U-Wert wie die übrige Wandfläche.
    Bei 20mm Einrückung kriegt er dann werkseitig eine 20mm Kopfplatte bis zur Rolladenschiene aufgedoppelt.
     
  6. #5 BauherrHilflos, 14. Mai 2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Unser System sieht so aus:
    Die Fenster mit Rollladensytem werden zusammen geliefert. Der Rahmen von Fenster wird durch die Rollladenschiene bis auf 1cm zur Außenwand installiert.
    Somit kann doch nur der Rahmen des Fensters eine Dämmwirkung erzielen.?
    Bzw. eine Überdämmung des Fensters im Maße der Rollladenschiene zur Außenwand? In Unserem Fall ca. 1cm.
    Was macht da eine Dämmung von außen von 3 cm aus?
     
  7. #6 VolkerKugel (†), 14. Mai 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Das ...

    ... hab´ ich nicht kapiert.

    Haste mal ne Skizze?
     
  8. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ich würd das ganze Fenster "überdämmen". Min 200mm in 030.:irre

    Sorry, aber manchmal kann ich nicht anders.

    Gruß Lukas
     
  9. #8 BauherrHilflos, 14. Mai 2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Hallo Lukas.
    Wenn Du keine Ahnung hast, dann halte Dich mal besser aus den Thread´s raus! Mir geht schon länger Dein Eingemische auf den Geist! Mach einen Eigenen Thread auf, und gut ist. Tee? Oder was Süßes? Mein Kleiner! :p
    Willst Du mehr von dem? Dann bitte nicht hier!

    Unser Rahmen, laut Messung, hat ein Maß, was von der Massivwand, bis zum Ende der Rollladenschiene ca. 1cm. Somit durchströmt die kalte Luft bis in den Spalt der Rollladenführung. Somit ist nur eine Dämmung vorhanden, die allein 1cm ausmacht. Allein durch den Rahmen der Fenster.
    Ein Bild:

    Außen
    :::::::
    :: <-- selbst Außen kann man überdämmen, ohne Ende. Im
    ::::::: Rollladenschacht, dringt die Kälte bis zum Rahmen.
    ::::::::::::
    Innen

    Und Lukas! Platz und Aus! Lieb sein! :mad:
     
  10. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Gehste so auch im wahren Leben mit Deinen Mitmenschen um?

    Eher nicht. Da kannste Dich nämlich nicht unter Deiner Tastatur verkriechen.

    Ich mags, wenn sich Leute durch mich gestört fühlen. :D :bounce:
    Ganz ungestört wirste wohl nur in Deinem Forum sein.

    Gruß Lukas
     
  11. MBorn

    MBorn

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Rodgau
    Hallo zusammen,
    super Klima hier
    aber Herr BauherrHilflos was ist denn mit Vorbaurollladen und einem Motorantrieb (somit ist die Schwachstelle der Schiene weg und es geht nur ein Kabel durch die Isolierung).
    Mit freundlichen Grüßen
    MBorn
     
  12. #11 VolkerKugel (†), 27. Mai 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Hüstel ...

    ... und der Panzer flattert wie bei den alten Rittern frei im Wind :confused:
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. MBorn

    MBorn

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Rodgau
    Ja Ja
    Vorbaurollladen werden ohne Schiene montiert und eine Fensterbank haben wir unten auch nicht als Anschlag für den Rollladen?
    Mit freundlichen Grüßen
    MBorn
     
  15. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Bitte mit Bild!
     
Thema:

Fenster mit Rollladen oder ohne?

Die Seite wird geladen...

Fenster mit Rollladen oder ohne? - Ähnliche Themen

  1. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  2. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  3. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  4. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...
  5. Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren

    Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren: Hallo, Zustand: Elektrischer-Rollladen am Balkon mit Elektronischer Steuerung, Hoch, Runter und Automatik. Problem: System läuft im...