Fensterbank überstand bei Heitkörpern

Diskutiere Fensterbank überstand bei Heitkörpern im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe mal eine Frage gibt es Vorschriften oder Normen für Überstände von Innenfensterbänken über Heizkörpern ?? Ich streite mich...

  1. muecke38

    muecke38

    Dabei seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    chemnitz
    Hallo, ich habe mal eine Frage gibt es Vorschriften oder Normen für Überstände von Innenfensterbänken über Heizkörpern ??

    Ich streite mich schon seit einer Weile mit meinem Vermieter rum. Da bei uns einige Fensterbänke weit über die Heizkörper hinaus gebaut worden sind und ich einfach die Wohnung nicht warm bekomme, die Wohngenossenschaft hat auch schon Ihre Firma vorbei geschickt und es wure mir gesagt das alles so in ordnung ist was ich mir aber nicht vorstellen kann????
    wir sind letztes jahr in die wohnung eingezogen und sollen heizkosten für knapp 900 euro in einem monat verursacht haben und hatten maximal 19,5 grad in der wohnung mehr ging leider nicht
    kann mir jemand helfen ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ReihenhausMax, 26. November 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Was haben die anderen Mieter denn für Heizkosten und wie siehst da mit der
    erreichbaren Temperatur aus, speziell Etage über und unter Euch, wenn es
    die gibt? So eine Fensterbank ist
    vielleicht in Verbindung mit fehlender Dämmung nicht so der Bringer, aber
    solche Heizkosten klingen doch eher nach einem Ablese/Abrechnungsfehler.
    900 Euro pro Monat bei einem Jahr wären ja über 10000 Euro ...
    Heizkörper entlüftet?
     
  4. muecke38

    muecke38

    Dabei seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    chemnitz
    ablesung und abrechnung stimmen leider, entlüftet hab ich auch alles wo ich eingezogen bin,
    den anderen mitern geht es genauso aber entweder bezahlen die oder ziehen wieder aus, hier sind auch eigentumswohnungen im haus und die besitzer heizen mit ethanol oder elektrokamin was völliger wahnsinn ist bei einer fernwärmeheizung
    die fensterbretter sind einfach so weit über gebaut das die thermostate abschalten und der heizkörper erst warm wird wenn man auf 4,5 stellt na und dann rennt der zähler wie irre
     
  5. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    es gibt Gebläse (im Prinzip PC Lüfter) die dafür sorgen dass mittels Umlenkflächen die warme Luft in den Raum geleitet wird und sich nicht staut. Da gibts ein paar Foren wo Bastler sich Tips geben, die kommerziellen Geräte sollen nicht so gut sein. Meist hängt man die Lüfter unten an den HK, oben so eine Umlenkblech und schon hast den HK getunt (damit kann der HK mehr Wärme abgeben als geplant)

    Ein Nebeneffekt ist dass damit auch der Zähler am Heizkörper zum Teil ausgetrickst wird, die Wärme wird schnell vom HK wegeleitet und er zählt weniger. Aber das bleibt unter uns :bierchen:
     
  6. #5 wasweissich, 26. November 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    bei fernwärme trickst du den zähler mit nem ventilator nicht aus , der misst den durchfluss . dein tip könnte trotzdem helfen , die bude wärmer zu bekommen und müsste nicht unter euch bleiben , weil nicht illegal ......... :D
     
  7. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
  8. muecke38

    muecke38

    Dabei seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    chemnitz
    klingt nicht schlecht vielen Dank
    hast Du da zufällig noch paar Adressen von den Foren?
     
  9. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Die 900 Euro im Monat halte ich für ein Märchen. Bitte Einzelheiten.

    Das mit den 19 Grad bei Stufe 5 höre ich jede Woche und es löst sich nach einer Messung mit Datenlogger regelmäßig in Luft auf.

    Über die Überstände von Fensterbänken gibt es die Empfehlung, dass der Abstand Oberkante Heizkörper bis zur Fensterbank nicht kleiner als die Tiefe des Heizkörpers sein sollte.

    Übrigens, die Stellung des Thermostatventils ist für das "Rennen" von Wärmemengenzählern oder Heizkostenverteilern nicht verantwortlich. Dafür zählt nur die Temperatur und Wärmeabgabe des Heizkörpers.

    @wwi
    Auch bei fernwärmeversorgten Mehrfamilienhäusern wird nach wie vor meist über HKV abgerechnet.
     
  10. muecke38

    muecke38

    Dabei seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    chemnitz
    Die knapp 900 euro sind leider kein Märchen ich kann dir gern mal per e mail die abrechnung zu schicken
    ja es sind hkv verbaut , auf stufe 5 werden die heizkörper auch schön warm aber wir hatten nie über 19,5 grad in der wohnung und das ist hier im ganzen haus so . also wir wohl eine andere wohnug suchen das beste sein
     
  11. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wenn Dein Account freigeschaltet ist, kannst Du die Abrechnung anonymisiert auch hier eistellen. Interessiert auch Andere.

    Ist das Haus ne Platte? Baujahr, Typ?
     
  12. muecke38

    muecke38

    Dabei seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    chemnitz
    [​IMG][​IMG]
     
  13. muecke38

    muecke38

    Dabei seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    chemnitz
    [​IMG]
     
  14. muecke38

    muecke38

    Dabei seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    chemnitz
    ist 6 geschosser aus den 70er jahren aber keine platte,
    haben jetzt schon die fensterdichtungen aus getauscht da solche perforierten drinn waren seit dem ist es etwas besser
     
  15. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wahrscheinlich Q6.

    Das mit den Fensterdichtungen halte ich für keine gute Idee. Hast Du woanders eine Zuluftöffnung um den nötigen Mindestluftwechsel zu sichern?

    Deine Abrechnung habe ich überflogen. Hast dreimal die gleiche Seite gescannt?

    Wie es aussieht, hat man Dir die gesamten Heizkosten Deiner Wohneinheit für 2010 aufs Auge gedrückt, auch wenn drübersteht, dass Dein Nutzungszeitraum nur 21 Tage betrug.
    Hast Du bei Einzug keine Ablesung gemacht? Was steht im Übergabeprotokoll?
     
  16. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    ich kann mir diese exorbitanten Kosten auch nur mit einem Abrechnungsfehler erklären.

    So viel Wärme KANN ein Mensch nicht in der kurzen Zeit bei einem Mehrfamilienhaus verbrauchen...

    Ich würd die Abrechnung mir mal nehmen und zum Mieterverein gehen...
     
  17. muecke38

    muecke38

    Dabei seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    chemnitz
    ja bei einzug wurden die zähler abgelesen und es stimmt auch mit den zahlen leider alles , bei den anderen bewohnern hier im haus war es auch so deshalb sind die meisten immer wieder ganz schnell ausgezogen und die eigentümer heizen mit bioethanol oder mit elektrokamin und es kann sich keiner erklären warum das hie so ist
    aber die wohnungen sind halt sehr schön und wir wollen auch ungern schon wieder umziehen aber es wird uns wohl leider nichts anderes übrig bleiben
     
  18. Gast036816

    Gast036816 Gast

    der überstand der fensterbank wird nicht das problem sein, das die wohnung nicht mal 20° warm wird bei aufgdrehter heizung und kosten von fast 900 € pro monat.

    hier muss der vermieter ran. ich kann dir nur empfehlen, dich an einen mieterverband oder verbraucherschutz zu wenden. hier ist irgendetwas anderes nicht in ordnung.
     
  19. #18 ReihenhausMax, 27. November 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Ich hab mal versucht auszurechnen, was das für eine Heizleistung wäre:
    865.48Euro/(0.0726Euro/kWh)/(21*24h) = 24 kW
    (7.26 Cent/kWh aus den 191000 kWh)

    Kann man das in einer 100 qm Wohnung überhaupt aus den Heizkörper "rausziehen"?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    verstehe ich nicht.

    auf der rechnung steht.
    abrechnungszeitraum 01.01.2010 - 31.12.2010.
    865,48€.

    das ist doch eine jahresendabrechnung?
    die wollten dir mitteilen was du ein jahr lang "verheizt" hast.
     
  22. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Die Zahlen können nicht stimmen.


    Das gesamte Haus (1484 m²) hat im Jahr 191.000 kWh verbraucht.
    Übrigens ist schon mehr als seltsam, dass der Verbrauch auf drei Stellen genau auf ganze MWh endet. Ist mir noch nie passiert.

    Spinnt man den Faden weiter, ergibt sich ein spezifischer Heizwärmeverbrauch von 129 kWh/m²a.

    Deine Wohnung hat 96,74 m² beheizte Wohnfläche.
    Das hieße, wenn sie das ganze Jahr entspr. der durchschnittlichen Heizlast des gesamten Gebäudes beheizt worden wäre, hätte diese Wohnung 12.480 kWh verbraucht.

    Nach dem Dreisatz über die abgelesenen Einheiten (191.000x1.256/14.267) hast Du aber in 21 Tagen stolze 16.810 kWh verbraucht.

    Da brauchst Du gar keinen Mieterverein.

    Diese Abrechnung würde ich dem Vermieter freundlich lächelnd zurückschicken und ihn um eine neue Abrechnung, Deinen Verbrauchszeitraum betreffend bitten.

    Bezahlt hast Du hoffentlich noch nicht?

    Wenn doch, hast Du ein Zurückbehaltungsrecht auf zukünftige Abschlagszahlungen.
     
Thema: Fensterbank überstand bei Heitkörpern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fensterbank über heizung

    ,
  2. heizung luft staut sich Fensterbrett

    ,
  3. fensterbank überstand norm

    ,
  4. fensterbank heizkörper,
  5. heizung zuweit fensterbank,
  6. Heizung sitzt unter fensterbank,
  7. Heizkörper unter Fensterbank,
  8. heizkörper unter fensterbank abstand,
  9. heizkörper fensterbank abstand,
  10. übetdtsnd fensterbank,
  11. Fensterbank über Heizkörper,
  12. fensterbank für heizkörper
Die Seite wird geladen...

Fensterbank überstand bei Heitkörpern - Ähnliche Themen

  1. Naturstein Fensterbänke Innen

    Naturstein Fensterbänke Innen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu Natursteinfensterbänken im Innenbereich. Ich habe für die inneren Fensterbänke den Granit Nero Assoluto in...
  2. Unterhalb der Fensterbank auffüllen?

    Unterhalb der Fensterbank auffüllen?: Hallo zusammen, in meinem Altbau habe ich die Fenster ausgetauscht und hatte vorher außen Granitfensterbänke. Stattdessen habe ich nun...
  3. Asbesthaltige Fensterbank?

    Asbesthaltige Fensterbank?: Hallo zusammen, da es scheinbar auch asbesthaltige Fensterbänke gab, möchte ich euch um eine Beurteilung folgender Fotos bitten: [IMG] [IMG]...
  4. Rolladenschiene nicht auf Fensterbank

    Rolladenschiene nicht auf Fensterbank: Hallo liebe Experten! Bei unseren Neubau der verklinkert wurde , sind seit einigen Tagen die lang erwarteten Fenster eingebaut worden (mit...
  5. undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke

    undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke: Guten Tag zusammen, ich erzähle einfach mal unsere bisherige Geschichte und hoffe, nicht zu weit auszuholen: Wir (und unser Nachbar) haben leider...