Fensterdichtung Silikon erneuern?

Diskutiere Fensterdichtung Silikon erneuern? im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich habe eine Wohnung erstanden, deren Zustand "verbesserungswürdig" ist. Bin gerade beim Thema "Fenster", bei denen sämtliche...

  1. #1 Arnostone, 21.11.2021
    Arnostone

    Arnostone

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich habe eine Wohnung erstanden, deren Zustand "verbesserungswürdig" ist. Bin gerade beim Thema "Fenster", bei denen sämtliche Silikondichtungen durch Katzen nur noch in Fetzen dran sind (siehe Foto).

    Meine Fragen:
    1. Da die Silikondichtungen der Außenfenster "innen" kaputt sind, sind das vermutlich Kosten des EIgentümers der Wohnung (also meine), richtig (oder Sondereigentum)?
    2. Wie geht man hier am besten vor, um diese zu Dichtungen zu erneuen, kann man das selbst oder sollte ein Fachmann ran, welche Kosten entstehen da in etwa pro Fenster bzw. laufendem Meter?

    Herzlichen Dank für Einschätzungen.



    IMG_6731.JPG
     

    Anhänge:

  2. #2 DerSchreiner, 21.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    301
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Bei solchen ekligen Nassversieglungen wäre es gleich besser die Glasleisten mit zu erneuern bzw abzumontieren, die Glasleisten sind genagelt, wir im Geschäft benutzen für solche Arbeiten den Multi-Master... und schneiden zwischen Flügelrahmen und Glasleiste die Nägel durch bis irgendwann die Glasleisten locker sind, und danach kannst du mit einem Silikonentferner die Scheibe sauber machen und die Glasleisten schleifen etc pp und wieder montieren und neu Silikonieren.

    Nur das Silikon entfernen wird schwer und ist ein gefi**e

    Fein MultiMaster MM 500 PLUS TOP inkl. Zubehör in Koffer - 72296761000 | Werkzeugstore24
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 Arnostone, 21.11.2021
    Arnostone

    Arnostone

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Das mit den Glasleisten verstehe ich nicht so, will jetzt kein Megaaufwand betreiben. Kann man das Silikon nicht einfach ausschneiden und neu Silikonieren?
     
  4. #4 DerSchreiner, 21.11.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    301
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    ja rausschneiden, aber ich meinte halt etwas verbesserungswürdig darzustellen, den das ist das ganze Fenster in der Oberfläche, da sieht man schon durch den Lack das Fichten-Holz, somit ist deine Lackierung nicht mehr diffusionsdicht und Wasser könnte in dein Holz geraten, was Schimmel hervorbringt bzw dein Fenster nicht mehr Masshaltig ist und irgendwann sich dein Holz verzieht, dass du es irgendwann nicht mehr dein Fenster aufmachen kannst... Auf Deutsch: nicht nur deine Silikonversieglung muss sarniert werden..

    aber ich merk schon das ist nicht deine Absicht...
     
  5. #5 Arnostone, 21.11.2021
    Arnostone

    Arnostone

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Hallo, das Foto ist von innen - die Kratzer von einer Katze oder so. Klar, will das auch ausbessern.
     
  6. #6 Arnostone, 28.11.2021
    Arnostone

    Arnostone

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    muss nochmal nachfragen: Ich habe die alten Silikonfugen mit einem Cutter und einem Kratzer entfernt, allerdings nicht zu 100% bis zum Holz des Fensters. In der Fuge sitzen also noch schmale Streifen vom alten Silikon (ca. 1-2mm). Muss mann denn das Silikon wirklich bis zum letzten Krümel aus der Fuge rausholen, oder wird das neue Silikon auch durch das Fenster und Glas ausreichend gehalten?
     
  7. ap90

    ap90

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Wäre es nicht besser hier einen Fachmann hinzuzuziehen?
     
  8. #8 Arnostone, 30.11.2021
    Arnostone

    Arnostone

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Warum? Oder anders gefragt: Wie würde dieser herangehen? Ich lasse mich da auch gerne überzeugen, wenn ich weiß, dass es am Ende (außer Zeit und Nervenschonung) sinnvoller ;-)
     
  9. #9 msfox30, 30.11.2021
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    472
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    @DerSchreiner schrieb ja, dass er die Glasleisten auch rausmachen würde. Vielleicht gibt es die Glasleisten auch gleich mit Gummilippe. Dann spart man sich das hässliche Silikon.
     
    DerSchreiner gefällt das.
  10. #10 DerSchreiner, 30.11.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    301
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    ich denk ich rede manchmal an den Leuten vorbei..

    msfox30 du hast natürlich auch recht statt Silikon kann man auch einen Keilgummi anbringen ( Trockenversieglung )..

    upload_2021-11-30_14-48-43.png
     
    simon84 gefällt das.
  11. #11 msfox30, 30.11.2021
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    472
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Hab ich dich jetzt falsch verstanden?
    @Arnostone : Wenn ich mir auf deinem Bild die Silikonfuge so ansehen und du schreibst, dass deine Katze die Rahmen zerkratzt hat, dann hat sie sicher auch das Silikon zerlegt. Das wird sie sicher wieder tun, sofern die Katze noch vorhanden ist.
    Es ist also absehbar, dass wegen der Katze das Silkion nicht lange halten wird.
    Daher würde ICH mir nicht DIE große Mühe machen und alles fein säuberlich rauspupeln. Ob da 1-2 mm Silikon noch drin sind, ist egal, wenn du Katze wieder dran war.
     
  12. #12 Arnostone, 30.11.2021
    Arnostone

    Arnostone

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Nene, die Katze ist ausgezogen, die Vormieterin zum Glück auch. Ist meine Wohnung und die soll wieder schön gemacht werden.
     
  13. #13 DerSchreiner, 30.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    301
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Ne alles gut, ging eigentlich an den TE, ich meinte bloß damit das man meine Vorschläge glaub ich nicht hört bzw überhört zu dem Thema...
     
    Manufact gefällt das.
  14. #14 Manufact, 30.11.2021
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.628
    Zustimmungen:
    1.222
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Bei den meisten "neuen Experten" stellen sich mir gelegentlich die Zehennägel hoch (siehe z.B. A. Teich).
    Deine Beiträge sind für mich eine wirkliche Bereicherung.
     
    simon84 und DerSchreiner gefällt das.
  15. #15 DerSchreiner, 30.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    301
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Diskusionen bzw Meinungsverschiedenheiten davon lebt ja ein Forum, aber wer diskutieren möchte sollte auch mit Kritik klarkommen und auch einsehen wenn man manchmal falsch liegt ( was jedem mal passiert ) daran scheitert es manchmal..

    Es gibt auch Leute hier im Forum die haben Spaß dabei jemaden Hilfestellung zu geben, was sehr sozial ist, aber manchmal gibt es TEs die solche Eigenschaften für selbstverständlich halten, es nicht anerkennen bzw es doch im Endefekt sogar besser wissen wollen..
     
    simon84, Carcasse und Jo Bauherr gefällt das.
  16. #16 Arnostone, 01.12.2021
    Arnostone

    Arnostone

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Ähm, das trifft aber nicht auf mich zu. Ich danke herzlich für jede Hilfestellung hier, auch wenn die mich überfordert. Ich bin kein "Experte" sondern "saniere" low level eine abgeranzte Wohnung aus Spaß.

    Ich wollte oben einfach nur wissen, inwiefern sämtliches Altsilikon aus der Holzfensterfuge geholt werden muss, bevor ich neues Silikon verfuge. Alles darüber hinaus würde ich sowieso einen Schreiner oder Fensterbauer machen lassen, wenn mein Versuch misslingt.
     
  17. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    226
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Für einen versierten Holzbastler ist das sicher kein Problem Glasleisten auszubauen und bei bedarf etwas nach zu Arbeiten damit die Dichtungen Passen...
    Ist halt schwer ab zu schätzen was Du dir zutraust... viele Heimwerker hätten vermutlich versucht Silicon drüber zu schmieren... :mauer
     
  18. #18 DerSchreiner, 01.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    301
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    msfox30 gefällt das.
  19. #19 Arnostone, 02.12.2021
    Arnostone

    Arnostone

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Was es alles gibt, danke für den Tipp.
     
  20. #20 chavove, 02.12.2021
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Hallo
    Also...noch ein paar Fotos von der befreiten Fuge waren gut.
    Ich würde in deiner geschilderten Situation und dem fachlichen können nur wie du schon hast die Fugen vorsichtig..Wegen Kratzer auf dem Glas..Vom alten silicon soweit befreien. So dass eine vernünftige neue füge entstehen kann.
    Das wichtigste ist die Untergrund Behandlung vor dem naht ziehen. Absolut fett und staubfrei ggf noch die holzleist an der Stelle primern.
    Kauf die am besten einen guten Satz abzieh gummis mit verschiedenen Winkeln. Gibt's im baumarkt auch bei den Fliesen. Eine gute übersetzte silicon pistole ist für solche arbeiten auch wichtig
    . Dann machst du dir eine Schale mit hoch konentriertem spüli Wasser um die abziegummis an der Ecke einzutauchen.
    Mbg chavove
     
Thema:

Fensterdichtung Silikon erneuern?

Die Seite wird geladen...

Fensterdichtung Silikon erneuern? - Ähnliche Themen

  1. Stockflecken in Fensterdichtung

    Stockflecken in Fensterdichtung: Hallo zusammen, ist das ein Mangel? in der äußeren Fensterdichtung, also Außenrahmen zur Außenscheibe gibt es Stock-, bzw. Schimmelflecken....
  2. Fensterdichtung Ecke

    Fensterdichtung Ecke: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Doppelhaushälfte gekauft. Es ist ein Neubau/Erstbezug. Letzten Montag war die Abnahme, dabei sind...
  3. Fensterdichtung nach Ausbau von Regel Air

    Fensterdichtung nach Ausbau von Regel Air: Hallo liebes Forum, wir haben ein Neubau aus 2016. Dort wurde in ALLEN Fenstern (wir haben sehr viele davon), diese sogannten Regel Air...
  4. Staub / Schmutz hinter Fensterdichtung

    Staub / Schmutz hinter Fensterdichtung: Hallo liebe Bauexperten, bei unseren neuen Fenstern hat sich hinter der Dichtung (Verbindung Glas und Glasfalz) Schmutz gebildet (siehe Foto)....
  5. Schimmel auf Fensterdichtungen im Rahmen

    Schimmel auf Fensterdichtungen im Rahmen: Hallo, unser Haus mit Kunststoff-Fenstern ist ca 10 jahre alt. Im DG tauchte schon nach dem 2. oder 3. Winter Schimmel auf den Kunstoffdichtungen...