Fenstereinbau - ein paar Fragen (Dichtband, PU Schaum etc)

Diskutiere Fenstereinbau - ein paar Fragen (Dichtband, PU Schaum etc) im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Nachdem ich mit einem Fensterbauer schonmal ordendlich auf die Schauze gefallen bin (Mängel wurden nicht beseitigt und Gerichtsprozess hat ca 2...

  1. #1 opferdernatur, 10.07.2020
    opferdernatur

    opferdernatur

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Controller
    Nachdem ich mit einem Fensterbauer schonmal ordendlich auf die Schauze gefallen bin (Mängel wurden nicht beseitigt und Gerichtsprozess hat ca 2 Jahre gedauert) habe ich mir vorgenommen mit Hilfe meines Dachdeckers (einer muss mir die Dinger ja noch oben tragen) meine Fenster in zwei Dachgauben selbst einzubauen.

    Der Projektleiter vom Baustoffhandel war vor Ort und hat mich zu den verschiedenen Fenstersystemen beraten und letztendlich auch Aufmaß genommen. Er hat mir ein 70mm Dichtband (quasi Kompriband schwarz) mit in den Auftrag gelegt, jedoch keine weitere Beschreibung. Aus einem Gespräch mit ihm weiß ich dass er und seine Monteure keine Fans von diesen breiten Alleskönnerbändern sind (Trioflex?), sondern innen und außen zusätzliche Dichtbänder erforderlich sind.

    Sollte ich diese Dichtbänder eher als selbstklebende Variante bestellen mit Klebestreifen für Fenster und Baukörper (Butyl) oder eher einlagig? Geklebt wird auf Holz.

    Spritzt ihr in die Funktionsebene eigentlich innenseitig immer Bauschaum wenn ihr ein dünnes Band nehmt?

    Mit welchen Herstellern habt ihr bisher Erfahrungen gemacht? Hab mir bereits die Systeme von Winflex, Otto und ISO Chemie angesehen.

    Liefertermin ist in 2 Wochen :-)
     
  2. #2 Fabian Weber, 10.07.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.031
    Zustimmungen:
    2.349
    Würth Eurasil

    geht auch als Winddichtung, wenn Schlagrendichtung benötigt wird dann Butyl-Band.

    Bin kein Fan vom Trio-Schaumband, das nervt während des Einbaus nur rum, erst recht bei den warmen Temperaturen.
     
  3. #3 opferdernatur, 10.07.2020
    opferdernatur

    opferdernatur

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Controller
    das heißt du hast gute Erfahrungen mit Würth Eurasol gemacht und da ich natürlich schlagregendicht haben möchte sollte ich außen zu eine Butyl-Band greifen? Das Butylband wird nur an der Unterseite der Fenster angeklebt, nicht umlaufend, sehe ich das richtig?
    und wenn ich das als Leihe mache bin ich wahrscheinlich nicht schnell genug, sodass es schon vor Einbau komplett aufgequollen ist.
     
  4. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    510
    Beruf:
    Gast
    Wenn Du mit dem genannten Zeugs arbeitest, wundert mich das nicht.:konfusius
     
  5. #5 opferdernatur, 19.07.2020
    opferdernatur

    opferdernatur

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Controller
    Ich hab jetzt nochmal beim Fensterhandel (B+L) nachgehakt - es handelt sich um ein selbstklebendes Dichtband mit wechselseitigem Klebestreifen (VKS DUO PLUS) was sowohl für innen als auch außen geeigent sein soll von der Firma Heller. Auf die Frage woher das Band denn wisse, ob es innen oder außen sei, konnte der Verkäufer mir leider nichts sagen. Ich verwende das Band nur für die diffusionsdichte Ebene. Habt ihr gute Erfahrungen mit solchen für innen und außen geeigneten Bändern oder sollte ich lieber ein Band nehmen das nur für den Innenbereich geeignet ist?
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 Sciro80, 27.07.2020
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Neubrandenburg
    Nimm doch das Ilbruck Tioplex X TP652. Das hat an der Innenseite einen Polymerfilm. Ist Schlagregendicht, Luftdicht etc. Sollte auf breite des Rahmen gekauft werden. ISO Chemie, das Bloco One, hat für den Innenbereich eine Dichtfolie, wenn es dir besser gefällt.

    By the Way, ich dachte der Fenstermonteur von Welt komt mit Kühltasche zur Bausstelle?
     
  7. #7 opferdernatur, 28.07.2020
    opferdernatur

    opferdernatur

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Controller
    Ich habe jetzt das Innendichtband genommen was mir der Fachberater zu den Fenstern gelegt hat. Die Verlegung war auch wunderbar einfach, über Eck habe ich großzügige Quetschfalten gebildet. Die Funktionsebene habe ich mit einem Würth Kompriband ausgebildet.

    Was mich noch irritiert ist folgendes:
    Der Dachdecker, der die Außenabdichtung herstellt, hat Tescon Vana von proclima geklebt. Das hat einen SD Wert von 0,4 und ist eigentlich hauptsächlich für den Innenbereich gedacht. Jetzt bin ich allerdings verunsichert ob das so in Ordnung ist. Habe schon bei Moll (proclima) angerufen und die meinten mit viel Zögern und Lavieren, dass das schon ok sei, besser aber eine offenere Bahn mit 0,005SD wäre. Soll ich dem Dachdecker jetzt sagen er muss das alles wieder entfernen?
     
  8. #8 opferdernatur, 28.07.2020
    opferdernatur

    opferdernatur

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Controller
    Innen habe ich Euraseal I700...
     
  9. #9 opferdernatur, 30.07.2020
    opferdernatur

    opferdernatur

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Controller
    niemand eine Idee, Denkanstoß oder Meinung zur Dampfdichtigkeit? Würth Euraseal I700 innen (SD=250) und ProclimaTescon Vana außen (SD=0,4)?
     
  10. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    510
    Beruf:
    Gast
    Ich habe es mir jetzt 3 mal durchgelesen. Aus Deinen wirren Beschreibungen Dichtband/Folienband/wechselseitiges Klebeband zu verstehen, was Du nu eigentlich gemacht hast und willst. Ich habs jedenfalls nicht verstanden, was da nu wie verbaut wurde. Ist da nu ein Mufuband drin, oder ein quasi-Dichtband, was auch immer das ist?
     
  11. #11 opferdernatur, 31.07.2020
    opferdernatur

    opferdernatur

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Controller
    @Skogen:
    Der Eingang ist ein wenig verwirrend - es ist ja auch schon Zeit vergangen und der "Fachberater" hat mir was anderes erzählt und im Katalog gezeigt als dann geliefert wurde...aber nochmal zum Punkt wie es diese Woche verbaut wurde:

    Innen: Würth Euraseal I700 (SD=250)
    Funktionsebene: Würth Kompriband (Schlagregendicht)
    Außen: ProclimaTescon Vana (SD=0,4)
    schließt unter Fensterbank/Dachziegel ab
     
Thema:

Fenstereinbau - ein paar Fragen (Dichtband, PU Schaum etc)

Die Seite wird geladen...

Fenstereinbau - ein paar Fragen (Dichtband, PU Schaum etc) - Ähnliche Themen

  1. Fenstereinbau Abdichtung RAL-Montage

    Fenstereinbau Abdichtung RAL-Montage: Hallo Zusammen, gerade werden die neuen Fenster bei uns eingebaut. Ich hatte beim Feinmaß extra Montage nach RAL gewünscht und man war sich...
  2. Fenstereinbau Neubau - Meterstrich - flasche Einbauhöhe

    Fenstereinbau Neubau - Meterstrich - flasche Einbauhöhe: Hallo Forum, gestern hatte ich einen Baustellentermin mit unserem Gas-Wasser Installateur. Bei dem Termin ging es um die Planung der FBH. Es ist...
  3. Wasser im Scheibenzwischenraum normal nach Fenstereinbau

    Wasser im Scheibenzwischenraum normal nach Fenstereinbau: Hallo, Wir haben neue doppelverglaste Fenster einbauen lassen. Uns ist aufgefallen, dass sich kleine Wassertropfen im Scheibenzwischenraum in der...
  4. Fenstereinbau mit Trioplex Band oder Ortschaum?

    Fenstereinbau mit Trioplex Band oder Ortschaum?: Hallo, wir bauen gerade eine DHH und haben über unseren Bauträger zwei Fensterbauer zur Auswahl. Uns ist wichtig, auf der Baustelle so weit wie...
  5. Fenstereinbau Neubau korrekt?

    Fenstereinbau Neubau korrekt?: Hallo miteinander, Wir befinden uns momentan im Hausbau und würde gerne euren Rat benötigen. Wir lassen momentan die fenster einbauen,uns ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden