Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?

Diskutiere Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, diese Woche wurden meine Fenster eingebaut. Die Monteure waren allerdings ein wenig übereifrig. Im OG habe ich ausschließlich...

  1. #1 Andreas87, 08.12.2017
    Andreas87

    Andreas87

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Fulda
    Hallo zusammen,

    diese Woche wurden meine Fenster eingebaut. Die Monteure waren allerdings ein wenig übereifrig.

    Im OG habe ich ausschließlich bodentiefe Fenster und die Monteure haben dummerweise bei jedem Fenster den Terassenaussengriff anmontiert, welchem man nur für Terassentüren im EG anbringt. Das ganze sieht jetzt schon sehr bescheiden aus, sobald die französischen Balkone kommen, wirds noch lächerlicher aussehen. Mich haben bereits mehrere Personen angesprochen und gefragt, was die Griffe da sollen. Der Fensterverkäufer wusste auch nicht, was er dazu sagen soll.

    Wenn die Griffe abmontiert werden, habe ich 2 Löcher von den Schrauben und ich bezweifle, dass es eine Möglichkeit gibt, diese Löcher unsichtbar zu machen oder zu versiegeln.

    Wie bewertet Ihr die Situation? Soll ich die Abnahme verweigern und neue Flügel verlangen? Der Schaden ist ja quasi irreparabel, wenn man die Griffe abschraubt.

    Gruß

    Andreas
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Canyon99, 08.12.2017
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Optisch sicher unschön, aber ich denke mal nicht, daß du deswegen einen Austausch der Flügel fordern kannst. Das erscheint mir unverhältnismäßig.

    Man würde ggf. demontieren und die zwei Schraubenlöcher dann halt mit weißer Kunststoffspachtel egalisieren. Ich würde die Dinger daher dran lassen und evtl. um eine kleine kommerzielle Kompensation bitten... ;)
     
  4. #3 Fred Astair, 08.12.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    312
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Gibt's das Foto auch in scharf?

    Ich vermute mal hinter den Pixeln verbergen sich die kleinen Ziehgriffe, die automatisch immer bei bodentiefen Fenstern angebaut werden.
    Im Fensterwerk wissen die in der Regel nicht, wo ein Austritt hinkommt und wo nur eine Absturzsicherung.

    Wenn Du sonst nichts zu bekritteln hast, lass sie dran. Hinter der Absturzsicherung gucken die sich dann weg.
    Ich glaube nicht, dass diese Mängelanzeige anerkannt würde und schon gar nicht, dass Du Anspruch auf neue Flügel hättest.
     
  5. #4 Andreas87, 08.12.2017
    Andreas87

    Andreas87

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Fulda
    Glaubst du, dass man die Löcher zu gut zubekommt, dass man nixmehr sieht? Mit der Zeit hat man doch von Fenster zu Füllmasse noch Farbveränderungen.
    Das wäre doch Mist, wenn man den Fehler durch die Farbveränderung mit der Zeit sehen würde.

    Zum Freds Kommentar: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, bei so etwas muss man nach meinem Verständnis Rücksprache halten und nicht blind irgendwas montieren. Die Griffe liegen über der Absturzsicherung, somit werden sie immer sichtbar sein, das ist mein Problem.
     
  6. #5 Canyon99, 08.12.2017
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Ich kann Freds Kommentar gut nachvollziehen. Wenn die Dinger im Werk nach den Angaben des Aufmaßes hergestellt werden, woher sollen die Kollegen dort die Situation am Bau kennen? Etwas anders sieht es aus, wenn die Griffe erst auf der Baustelle montiert wurden, obwohl der Monteur die genaue Lage der Fenster hätte erkennen können.

    Ich glaube aber, das wird dir nach einiger Zeit - wenn der Putz erstmal dran ist- gar nicht mehr auffallen. Ich würde die Griffe jedenfalls dran lassen. Die Löcher zuspachteln wird man wahrscheinlich schon sehen, insbesondere über die Jahre wenn die Sonne auf die Rahmen knallt..
     
  7. #6 Onkel Dagobert, 08.12.2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Die Kollegen im Werk fertigen nach Bestellung. Der Fehler liegt somit in der Bestellung. Daher kann man den Jungs im Werk eventuell nichts vorwerfen, aber schon demjenigen der die bestellt hat. Wenn die Griffe allerdings vor Ort montiert wurden (was durchaus vorkommt), dann sollte man die Monteure teeren und federn.
     
  8. #7 Andreas87, 08.12.2017
    Andreas87

    Andreas87

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Fulda
    Der Fensterverkäufer sagte, dass die Griffe standardmäßig mitgeliefert werden, jedoch die Monteure Rücksprache hätten halten müssen, haben sie aber nicht.

    Das Werk liefert keine Fenster mit Außengriffen, diese werden immer vor Ort drangeschraubt.
     
  9. #8 Onkel Dagobert, 08.12.2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Da würde ich jetzt mal den Fensterverkäufer kontaktieren. Ich gehe mal davon aus dass die Fenster inkl. Montage gekauft wurden. Ich würde ihn einfach mal fragen was er vorschlägt. Danach kann man immer noch entscheiden. Ich befürchte dass ein Tausch der Flügel unverhältnismäßig wäre.

    Zuspachteln würde ich glaube ich nicht. Vielleicht gibt es ja kleine Stopfen o.ä. Das wäre eventuell zu verschmerzen (nach finanziellem Ausgleich). Oder halt die Griffe dran lassen und hoffen dass es sich wegguckt.
     
  10. #9 Andreas87, 08.12.2017
    Andreas87

    Andreas87

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Fulda
    Wenn ich ehrlich bin, will ich keine Ermäßigung oder "Schadensbegrenzung". Ich möchte Flügel ohne Griffe und ohne Löcher.
     
  11. #10 Fred Astair, 08.12.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    312
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Das glauben wir Dir gern, dass Du das möchtest.
    Ich möchte auch zu Weihnachten einen Porsche.

    Du hast uns nach unserer Meinung über das Dir Zustehende gefragt. Nun entsprechen die Antworten nicht Deinen Erwartungen.
    Dann kannst Du noch zu anderen Foren oder an Deinen Stammtisch gehen. Vielleicht bekommst Du da bessere Antworten. Ob es Dir nützt?
     
    driver55 gefällt das.
  12. #11 Lexmaul, 08.12.2017
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    234
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Was sagt denn die Firma....?
     
  13. #12 cschiko, 08.12.2017
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Zu verstehen ist der Wunsch aber dennoch! Man kauft neue Fenster und dann werden sie durch so eine Dusseligkeit gleich "beschädigt". Natürlich liegt das auch im Auge des Betrachters, ob es einen stört, aber verstehen kann ich es. Daher ist es eben auch schwierig die Verhältnißmigkeit immer einzuschätzen, wobei man hier wahrscheinlich aus rein rechtlicher Sicht eben wird sagen müssen das ein Austausch nicht verhältnißmäßig ist. Das der TE dies ggf. ander sieht ist für mich aber durchaus verständlich.

    Ich würde hier aber auch erstmal schauen, was die Firma anbietet und dann kann man weiter sehen. Wäre die Frage, ob es nicht etwas gibt, mit dem man die Löcher sehr unauffällig verdecken kann!? Denn sinnbefreit sind die Griffe auf jeden Fall.
     
  14. #13 driver55, 08.12.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    61
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Da wir auch einige bodentiefe Fenster haben, habe ich gerade mal nachgesehen, welche bei uns diese Zuziehgriffe haben. Im EG alle 3, wobei man nur von 2 auf den Balkon kommt, beim Dritten ist am franz. Balkon Feierabend.;)
    Im OG sind alle 3 ohne - sinnvollerweise.

    Aber, wenn das der einzige "Fehler" auf Deiner Baustelle bleiben wird, dann ist das zu verschmerzen und das Bauvorhaben ist top verlaufen.

    Nicht ganz optimal, aber auch nicht tragisch. Lass sie dran und gut.
     
  15. #14 Andreas87, 08.12.2017
    Andreas87

    Andreas87

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Fulda
    Fast alles korrekt, was du sagst, nur den Porsche wünscht du dir, im Vergleich habe ich Fenster bestellt und will diese "unbeschädigt". Eine Korrektur ist sauber nicht auszuführen, man sieht immer, dass der Eingriff lediglich "Schadenbregenzung" ist oder war.
     
  16. #15 cschiko, 08.12.2017
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Das ist korrekt, es ist aber (leider) so bzw. natürlich muss es auch in gewissem Rahmen so sein, das eine Verhältnißmäßigkeit gegeben sein muss. Hier würde ich es als Außenstehender auch so einschätzen, dass es (wahrscheinlich) nicht verhätnißmäßig wäre die Flügel zu tauschen. Das man selbst als Betroffener dies anders sieht verstehe ich für meinen Teil sehr gut und im Grunde hast du ja auch recht, dir würde unbeschädigte Ware zustehen.

    Aber was sagt denn die Firma? Ggf. findet man mit dieser eben einen Weg der für alle Seiten ok ist, z.B. in Form von kleinen Abdeckungen der Löcher und einem entsprechenden preislichen Nachlass. Ein Austausch der Flügel wirst du rechtlich wahrscheinlich nicht durchbekommen, wenn die Firma dies nicht selbst anbietet.
     
  17. #16 bauspezi 45, 08.12.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister

    Anhänge:

  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Andreas87, 08.12.2017
    Andreas87

    Andreas87

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Fulda
    Wie hoch kann hier eine Entschädigung ausfallen? Was ist realistisch?
     
  20. #18 bauspezi 45, 08.12.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    mit einer evtl. Entschädigung würde ich mich schwer tun.
    was nützt es denn wenn Sie sich je Griff 100 Euro an die Wand kleben denn die
    Verhältnismäßigkeit zum Austausch wäre Möglich aber das würde an Anwaltskosten
    sicherlich teurer.
    Die kleinen Knöpchen sind nicht größer als 1-1,5 cm und von unten nicht erkennbar.
    mit der Fensterfirma würde ich sicherlich mal anfangen zu verhandeln.
     
Thema:

Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?

Die Seite wird geladen...

Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme? - Ähnliche Themen

  1. Vitodens 200 alle 3-4 Wochen Fehler bA

    Vitodens 200 alle 3-4 Wochen Fehler bA: Hallo liebe Leute, bekomme bei meiner Vitodens alle 3-4 Wochen sporadisch den Fehler bA. Ich meine auch das der Fehler immer abends auftritt. Laut...
  2. Fenstereinbau fachgerecht?

    Fenstereinbau fachgerecht?: Hallo Forum, kürzlich wurden bei uns im Neubau die Fenster eingebaut. Dabei wurden die innenliegenden Dichtbänder auf eine vorhandene Bitumenbahn...
  3. Abnahme Fassade / WDVS (Dämmung) / etc.?

    Abnahme Fassade / WDVS (Dämmung) / etc.?: Unsere Firma hat bei der Abnahme/Aufmaß wie folgt das WDVS / Putz etc. berechnet. - Rohbaumasse verwendet, da zu Beginn per Foto dokumentiert -...
  4. Häufige Fehler bei Wärmepumpenanlagen

    Häufige Fehler bei Wärmepumpenanlagen: Eine neue Studie des Instituts für Bauforschung e.V. (IFB) und des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) zeigt erhebliche Mängel bei Wärmepumpenanlagen...
  5. Wassereintritt nach Fenstereinbau

    Wassereintritt nach Fenstereinbau: Hallo zusammen, bei uns wurden in der vorletzten Woche die Fenster montiert. Gestern und heute hat es reichlich geregnet und rechts unten am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden