Fenstereinbau mit dübellosen Schrauben

Diskutiere Fenstereinbau mit dübellosen Schrauben im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo. Wir wollten diese Woche unsere Kellerfenster einbauen, mit dübellosen Schrauben (vom Fensterbauer). Dichtbänder angebracht,...

  1. Areika

    Areika

    Dabei seit:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo.

    Wir wollten diese Woche unsere Kellerfenster einbauen, mit dübellosen Schrauben (vom Fensterbauer).

    Dichtbänder angebracht, Fensterrahmen vorgebohrt, ausgerichtet und mitn Bohrhammer (6er Bohrer) vorgebohrt. Allerdings liesen sich die 7,5er Schrauben nicht einschrauben. Selbst mit einem Hilti Schlagschrauber nicht!

    Erst nach mehrmahligem Nachbohren und mehrmaligen Einschrauben der Schrauben, war es möglich diese gerade so ein zu schrauben. Allerdings ist das jetzt immer noch eine recht wacklige Geschichte (Ausgeschäumt wurde noch nicht, da uns das ganze etwas komisch vorkommt.)

    Was haben wir falsch gemacht/vergessen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudolf Rakete, 24. Dezember 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
  4. Areika

    Areika

    Dabei seit:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Ludwigsburg
    Sind genau die (Hersteller unbekannt) aber vom Fensterbauer auch dafür geholt.

    Hab, nachdem es nicht ging, mitn 200er Bohrer ganz rein gebort. Die Schrauben haben allerdings nur 132mm. Sollte allso locker reichen, selbst wenn noch etwas Bohrstaub im Loch verbliegen ist.

    Der Keller ist ein Fertig Keller. Ist der Beton vielleicht zu hart für diese Anwendung?

    Im Geschäft habe ich schon Spax eine Nummer größer mit dem gleichen Schlagschrauber im Stahlbetonboden versenkt?!
     
  5. Areika

    Areika

    Dabei seit:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hab nochmal geschaut. Der Fensterbauer hat auch nen Onlineversand. Folgende Information sind dort angegeben:

    Fensterrahmenschrauben

    • Kopfform: Zylinderkopf
    • Oberfläche: hell verzinkt
    • Werkstoff: Stahl einsatzgehärtet
    • Angriff: I-Stern T30

    10 Stück Fensterrahmenschrauben zur Befestigung im Mauerwerk 7,5 x 132mm

    Sollte die wirklich nur für Mauerwerk und nicht für Beton geeignet sein? Alle hersteller die ich bisher gefunden habe, geben beides an?!
     
  6. #5 Rudolf Rakete, 24. Dezember 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Les mal bei Spax richtig nach, bei Beton ist die Einschraubtiefe max. 30mm. Ich denke eure Schrauben sind zu lang, dies wird auch für andere Hersteller gelten (es sei denn eure Rahmen sind 100 mm breit)
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 24. Dezember 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Merkst Du was????
    Beton ist verdammichnochmal kein Mauerwerk!!!
     
  8. #7 Rudolf Rakete, 24. Dezember 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Na ja Spax spricht auch allgemein von "Mauerwerk", aber vorher informieren ob die Schrauben für Beton geeignet sind wäre schon sinnvoll. :mauer

    Oder jemanden rufen der sich damit auskennt.:D
     
  9. Areika

    Areika

    Dabei seit:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Ludwigsburg
    Rahmen ist nicht ganz 60mm+10mm Luft+40mm Dämmung= ca 25-30mm Einschraubtiefe! Sollte also genau passen.


    @Düllmeyer
    Les mal was ich geschrieben habe! Merkste was?!

    "Alle hersteller die ich bisher gefunden habe, geben beides an?! " Also Mauerwer/Beton!
     
  10. Lebski

    Lebski Gast

    Seit wann baut man Fenster an Dämmung? Wie willst du 50 mm so überbrücken, dass es hält?
    Zeig mal deine Planung hier auf bitte.
     
  11. #10 Rudolf Rakete, 24. Dezember 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Tja das ist halt wieder Bastel-Wastel.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Werner Sch

    Werner Sch

    Dabei seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Kreis Calw
    Hallo,

    in Beton muss mit 6,5mm gebohrt werden. Bohrloch säubern ist auch von Vorteil.

    Allerdings sind die Schrauben für 50mm Abstand nicht wirklich geeignet. Lasst euch von eurem Fensterbauer mal richtig beraten.

    MfG
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    von welchem Fensterbauer ? ;)

    Da war mit Sicherheit kein Fensterbauer am Werk, weder bei der Planung noch beim Ausmessen oder beim Einbau.

    Also, wieso sollte man sich jetzt den Kopf zerbrechen über Dinge die jeder mit ein bischen Ahnung schon im Vorfeld gesehen hätte, und über die man jetzt nur noch raten kann.

    Ich halte jede Wette, da wurde nichts geplant, schon gar nicht die fachgerechte Befestigung. Also, Anruf beim online-Fensterbauer, oder halt gleich jemanden beauftragen der Ahnung von der Sache hat.

    Gruß
    Ralf
     
Thema: Fenstereinbau mit dübellosen Schrauben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fensterrahmenschrauben wie lang

    ,
  2. fensterschrauben nicht

    ,
  3. Fenstereinbauen ein Dübel will nicht rein

Die Seite wird geladen...

Fenstereinbau mit dübellosen Schrauben - Ähnliche Themen

  1. Wassereintritt nach Fenstereinbau

    Wassereintritt nach Fenstereinbau: Hallo zusammen, bei uns wurden in der vorletzten Woche die Fenster montiert. Gestern und heute hat es reichlich geregnet und rechts unten am...
  2. gipskartonplatte auf osb schrauben DG

    gipskartonplatte auf osb schrauben DG: guten tag ich möchte gerne bei einem DG, bei welchem osb platten als dampfbremse montiert wurden, diese mit gipskartonplatten verkleiden. nun...
  3. Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?

    Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?: Hallo zusammen, wir sanieren seit 2016 ein Haus in Holständerbauweise aus dem Jahr 1981. Das Holzgerüst der Aussenwände ist 16cm stark, davor...
  4. Dampfbremsfolie nach Fenstereinbau flicken und Untersparrendämmung

    Dampfbremsfolie nach Fenstereinbau flicken und Untersparrendämmung: Hallo, habe Dachfenster einbauen lassen, und nun sollte ich die Dampfbremse wieder einigermaßen dicht bekommen. Dachaufbau von Außen nach Innen:...
  5. Neue Fenster. Ist der einbau korrekt?

    Neue Fenster. Ist der einbau korrekt?: Hallo zusammen, hoffe das mir hier jemand helfen kann. Wir haben in unserer Wohnung neue Fenster eingebaut bekommen. Da es Eigentum ist...