Fensterglas

Diskutiere Fensterglas im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe eine Frage zu 3Fach Verglasung bei Fenstern. Wie Biegbar ist so ein Glas in der Länge von 205cm und 66cm breite , oder gibt...

  1. wannne

    wannne

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrzeuglackierer
    Ort:
    Bautzen
    Hallo,

    ich habe eine Frage zu 3Fach Verglasung bei Fenstern.
    Wie Biegbar ist so ein Glas in der Länge von 205cm und 66cm breite ,
    oder gibt es flexibles 3Fachglas das man in der länge 3cm durchbiegen kann .

    danke wannne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Das bekommst du sogar in Rund geliefert... Oder viertelkreise, oder oder oder...
     
  4. #3 Rudolf Rakete, 19. Februar 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    gebogenes Dreifachglas? bist Du dir sicher? Wer liefert den so etwas?
     
  5. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    jeder glashersteller und verarbeiter, der die vorrichtungen hat gläser zu formen.
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich glaube aber nicht, das hier einer die Preise zahlen möchte...
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wozu soll das gut sein?
    Geht´s nur um´s Glas oder auch Rahmen (Profile)?

    Mir erschließt sich der Sinn so einer (teuren) Aktion nicht.

    Gruß
    Ralf
     
  8. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    1 Mal kannst du es auf alle Fälle durchbiegen.:biggthumpup:

    @all: Er spricht von biegbar und nicht vom gebogenen (geformten) Glas.:o
    (zumindest lese ich das aus den Zeilen...)
     
  9. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    ohne entsprechende vorbehandlung der gläser funktioniert das nicht von allein bei den abmessungen.
     
  10. wannne

    wannne

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrzeuglackierer
    Ort:
    Bautzen


    genau es soll nur biegbar sein .

    im netz finde ich nichts

    danke
     
  11. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Oh je. soviel tolle Antworten

    :D

    Hallo zusammen,

    L/300 ist die Formel!!

    D.H. Länge der Verglasung geteilt durch 300 ist die max. zulässige Durchbiegung für Isoliergläser!!

    Gruß Schriebs71
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    das sind 7 mm und nicht einmal 1/4 von dem, wonach TE fragte.
     
  14. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Frage:

    Antwort: 7mm. --> Zitat rolf.a.i.B

    Antwort II: Nein gibt es nicht, außer mann nimmt Acrylglas. Mit dem entsprechenden Geldbeutel geht dort so einiges!!

    Gruss Schriebs
     
Thema:

Fensterglas

Die Seite wird geladen...

Fensterglas - Ähnliche Themen

  1. Fensterglas in einer ETW erneuern

    Fensterglas in einer ETW erneuern: Hallo Zusammen, ein frohes neues Jahr 2016. Alles Gute und Gesundheit uns allen! Im Zuge einer Komplettrenovierung bzw. -sanierung unserer...
  2. Fensterglas tauschen vs neue Fenster

    Fensterglas tauschen vs neue Fenster: Hi, wir haben ein Haus Baujahr 1954 mit (schlecht) nicht gedämmten Wänden (U-Wert wohl 1,3) und 2fach verglasten Isolierglas-Fenstern aus 1992...
  3. Fenstergläser sind Grünstich

    Fenstergläser sind Grünstich: Hallo an alle, ich baue ein Einfamilienhaus. Vor kurzem sind meine Fenster gekommen. Im Gegensatz zu allen anderen Nachbaren haben meine...
  4. Schaltbares Sonnenschutzglas - dimmbares Fensterglas

    Schaltbares Sonnenschutzglas - dimmbares Fensterglas: Kann man schaltbares Sonnenschutzglas/dimmbares Fensterglas inzwischen als brauchbare Alternative zur Verschattung sehen? Oder gibt es da...