Fensterlaibung innen mit Styropor aufbauen?

Diskutiere Fensterlaibung innen mit Styropor aufbauen? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich baue gerade ein EFH und habe kürzlich mit einem Bekannten die Fenster nach RAL eingebaut. Links und rechts des Fensterrahmens haben...

  1. John316

    John316

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Luckau
    Hallo,

    ich baue gerade ein EFH und habe kürzlich mit einem Bekannten die Fenster nach RAL eingebaut. Links und rechts des Fensterrahmens haben wir Bauschaum eingesprüht und dann die Bänder an die Laibung geklebt. D.h. zwischen Rahmen und Laibung sind ca. 3-4 cm Platz, die nun aufgefüllt werden müssen, um das Band nicht mehr zu sehen.

    Mein Putzer möchte aufgrund dieses Maßes die Laibung nicht putzen, sondern mit einer 4 cm Styroporplatte aufbauen. D.h., die Platte wird auf die Laibung geklebt, erhält eine Eckschutzschine (Sheetrock) und anschließend mit Gipsputz verspachtelt.

    Wird das nicht etwas zu weich? Wenn ich später mal die Fenster öffne, drückt doch der Flügel gegen die Laibung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    Für einen Neubau ist hier ( 3-4 cm Spalt) viel zu grosszügig gebaut worden.
    Ich würde dem Gipser vertrauen, der Flügel drückt zuerst gegen die Eckputzschiene und die wird so schnell nicht eingedrückt (egal ob mit oder ohne Styropor).
    Falls dir Styropor nicht liegt kannst du Styrodur (deutlich härter) nehmen oder eine mit Styro kaschierte Gipsplatte nehmen.
     
  4. #3 schriebs71, 28. März 2011
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Nimm doch einen Gipskarton mit Ansetzbinder in die Laibung geklebt!! Da hast du gleich eine fertige Oberfläche und es ist stabiler als ein Styro!

    MfG
     
  5. John316

    John316

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Luckau
    Vielen Dank für die Hinweise. Die Idee mit dem Styro-kaschierten Gipskarton find ich gar nicht schlecht. Aber auch richtig, dem Fachmann vertrauen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Fensterlaibung innen mit Styropor aufbauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. styrodur fensterlaibung

    ,
  2. abdichtung laibung styropor

    ,
  3. styropor fensterlaibung

Die Seite wird geladen...

Fensterlaibung innen mit Styropor aufbauen? - Ähnliche Themen

  1. HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen

    HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen: In unserem Neubau wird mit LW-Wärmepumpe geheizt werden. Im Moment plane ich den Grundriss noch. Mich würde mal interessieren, wie laut so eine...
  2. Naturstein Fensterbänke Innen

    Naturstein Fensterbänke Innen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu Natursteinfensterbänken im Innenbereich. Ich habe für die inneren Fensterbänke den Granit Nero Assoluto in...
  3. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  4. Grundputz innen bis zum Boden?

    Grundputz innen bis zum Boden?: Hallo miteinander, ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in...
  5. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...