Fenstersperre

Diskutiere Fenstersperre im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hoffe ich darf diese Frage hier stellen, sonst bitte löschen. ich habe im Giebel (Satteldach) je ein dreieckiges Fassadenfenster,...

  1. Stefan42

    Stefan42

    Dabei seit:
    2. August 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Horstmar
    Hallo,

    ich hoffe ich darf diese Frage hier stellen, sonst bitte löschen.

    ich habe im Giebel (Satteldach) je ein dreieckiges Fassadenfenster, welches sich nach innen öffnen lässt. Die Schaniere sind unten angebracht. Damit sich das Fenster nicht komplett in den Raum öffnet, ist eine Fenstersperre (nennt man das so?) neben dem Griff angebracht. Von dieser Sperre ist nun der Haken gebrochen, der das Fenster eigentlich am kompletten Öffnen hindern soll. Leider ist auf dem Teil kein Hersteller angegeben. Gibt es eine Chance, dass man dieses Teil nachkaufen kann? Kann man den Hersteller bestimmen? Wir haben das Haus gekauft und leider keinen Kontakt mehr mit den Vorbesitzern. In den Unterlagen finde ich auch nichts zu den Fenstern. Die Fenster selbst sind von Roto, die Sperre ist aber nicht von Roto (eine Serviceanfrage bei Roto hat nicht geholfen).

    Beste Grüße, Stefan
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fenstersperre