Fenstersturz aus Holz - Wie isolieren?

Diskutiere Fenstersturz aus Holz - Wie isolieren? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen! Ich habe hier schon häufig gelesen und auch Antworten gefunden, aber dieses Mal bin ich nicht fündig geworden. Daher eine kurze...

  1. #1 vitali1411, 15.05.2019
    vitali1411

    vitali1411

    Dabei seit:
    15.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe hier schon häufig gelesen und auch Antworten gefunden, aber dieses Mal bin ich nicht fündig geworden.

    Daher eine kurze Beschreibung meines Vorhabens:

    Unser soeben gekaufter Bungalow von 1977 hat Fensterstürze aus Holz, wie ich beim Entkernen festgestellt habe (siehe Bild)
    Ich möchte diesen Sturz gern isolieren bzw verschließen und der übrigen Wand angleichen.
    Direkt über dem Sturz befindet sich der Dachboden.

    Ich würde gern wie folgt vorgehen:
    1. Sturz via Lattung mit rigips verkleiden
    2. Loch zum Dachboden via Rigips verkleiden
    3. Niesche mit Hartschaumplatten auffüllen
    4. Verputzen

    Durch die Lattung habe ich einen Luftspalt zwischen Sturz und Rigips.
    Kann ich diesen mit Schaum aus der Dose auffüllen oder bestehen lassen?

    Habe die Konstruktion in den y-Wertrechner eingegeben. Soll keinen Taupunkt geben.

    Ich habe jedoch Angst, dass der Balken auf Dauer durchfeuchtet und gammelt.

    Muss ich mir Sorgen machen?
    Kann ich meine Konstruktion so durchführen?
    Gibt es andere Gängige Methoden?

    Vielen Dank!
     

    Anhänge:

  2. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    296
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    MiWo Dämmung zwischen die Lattung GK Platte drauf, man kann auch Hartschaumplatten verwenden,
    sind aber nicht so passgenau zu schneiden
    Schaum hat da nichts zu suchen
     
  3. #3 vitali1411, 15.05.2019
    vitali1411

    vitali1411

    Dabei seit:
    15.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Antwort richtig verstanden habe.

    Ich habe, wie auf dem Bild ersichtlich, auf dem Holzbalken, der den Sturz bildet schon eine Latte (oben).
    Nun bringe ich unten ebenfalls eine latte an, fülle den Zwischenraum zum Holzbalken mit MiWo und schraube GK dran, richtig?


    Die darüberliegende Isolierung der Geschossdecke soll mit Isofloc folgen.
     

    Anhänge:

  4. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    296
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    richtig
     
  5. #5 vitali1411, 15.05.2019
    vitali1411

    vitali1411

    Dabei seit:
    15.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank.
    Sie sprachen von Hartschaumplatten.
    Kann ich auch PU-Schaum aus der Dose nehmen? Der würde sich sehr schön flächig an den Balken legen.

    Danke und viele Grüße
     
  6. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    296
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    machen kann man fast alles, ich würde MiWo verwenden, Schaum könnte beim
    austrocknen die GK Platte wegdrücken, außerdem stell ich mir das etwas schwierig und
    umständlich vor den da anzubringen, das müsste ja bei der Montage der GK Platten passieren
     
Thema:

Fenstersturz aus Holz - Wie isolieren?

Die Seite wird geladen...

Fenstersturz aus Holz - Wie isolieren? - Ähnliche Themen

  1. Nichttragender Fenstersturz für Fenster mit Roma Modulo P?

    Nichttragender Fenstersturz für Fenster mit Roma Modulo P?: Hallo Leute, ich brächte mal eure Erklärungshilfe. Wir bauen mit Poroton und die Decken aus Beton. Alles ist vom Statiker so berechnet, dass die...
  2. Horizontaler Riss unter dem Fenstersturz

    Horizontaler Riss unter dem Fenstersturz: [ATTACH] Guten Morgen, liebe Bauexperten! Es geht hier um einen Riss der unter der Gardinenschiene entlangläuft. Das Haus ist ein 70er Jahre...
  3. Zwei IPE240 Stahlträger für Fenstersturz

    Zwei IPE240 Stahlträger für Fenstersturz: Hallo miteinander, wir sind gerade dabei ein Haus aus den 1967er Jahren zu sanieren. U.a. sollen drei neue Fenster Einzug halten. Im EG wird eine...
  4. Fenstersturze dämmen

    Fenstersturze dämmen: Hallo zusammen, ich brauche einen Crashkurs in der Verarbeitung von PU WLG 023 bei der Dämmung von Fenstersturzen im Außenbereich. Hintergrund...
  5. Pfusch am Bau WDVS Fenstersturz nicht isoliert

    Pfusch am Bau WDVS Fenstersturz nicht isoliert: Wer hat Recht? Hausherr beauftragt Verputzer Firma ein bestehendes Haus mit einem 140mm Wärmedämmverbundsystem auszustatten. Die Verputzer Firma...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden