Fenstertausch und Aufsatzkästen

Diskutiere Fenstertausch und Aufsatzkästen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, wir planen für dieses Jahr unsere Fenster auszutauschen. In diesem Zuge möchten wir auch gerne die Rolläden erneuern. Wir würden...

  1. #1 deschisdo33, 10.01.2019
    deschisdo33

    deschisdo33

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    wir planen für dieses Jahr unsere Fenster auszutauschen. In diesem Zuge möchten wir auch gerne die Rolläden erneuern.

    Wir würden gerne mit einem voll gedämmten Aufsatzkasten arbeiten. Diese Lösung finde ich persönlich eine gute Sache, da diese Kästen über beste Dämmeigenschaften verfügen und da der Austausch mit einem schon auf dem Element montierten Kasten recht einfach ist.

    Bei dem gedanklichen durchspielen stellt sich mir nun die Frage, sollten diese neuen Fenster in ca. 20-30 Jahren mal wieder ausgetauscht werden müssen. Muss der Aufsatzkasten ja auch mit raus. Was wiederum eine Beschädigung der Fassade zur folge hat. Die Aufsatzkästen werden ja von außen mit der Fassade verputzt und sind mit dem Element fest verbunden.

    Kann mir hier jemand etwas zu sagen? Kann so ein Aufsatzkasten beim Fenstertausch drin bleiben und vom Fensterelement getrennt werden?

    Für Tipps und Infos bin ich Euch sehr dankbar.

    Grüße, Dennis
     
  2. #2 1958kos, 10.01.2019
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    156
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    wer weis was in 20-30 Jahren ist???
     
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.684
    Zustimmungen:
    78
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ich denke es wird ohne weiteres nicht möglich sein die Rollläden beim Rückbau von Fenster heile zu lassen.
    In 20-30 Jahren sind die neue Fenster noch in Ordnung.
    Es geht um Altbau hier nehme ich an. 50-70 Jahre alt? In 30 Jahre komplett abrissreif? Warum Gedanken über die Rollläden nachen?

    Mfg
     
  4. #4 Fabian Weber, 10.01.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    536
    Der eine will seine neuen Fenster in 20 - 30Jahre gleich wieder abreißen, der andere gleich das ganze Haus. Was muss denn das für ein Schrott sein? Normalerweise halten Fenster bei guter Pflege eher so 50 - 100Jahre.

    Warum soll ein 100 Jahre altes Haus komplett abrissreif sein? Ich wohne in einem 150Jahre alten Haus, die Substanz bräuchte mal einen neuen Anstrich sonst nix.
     
    Prefaschaden gefällt das.
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.684
    Zustimmungen:
    78
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Muss nicht, es kann! Ich denke die Rollläden werden in 20-30 Jahren das geringste Problem sein.
     
  6. #6 Romeo Toscani, 10.01.2019
    Romeo Toscani

    Romeo Toscani

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich
    Der Kasten bleibt bei der Sanierung drin und wird in der Regel nicht beschädigt.
    Einzig was man beim Fenstertausch entfernen muss, sind die seitlichen Führungsschienen.
    Und die kannst du nun so montieren lassen, dass sie nicht überputzt werden.
     
Thema:

Fenstertausch und Aufsatzkästen

Die Seite wird geladen...

Fenstertausch und Aufsatzkästen - Ähnliche Themen

  1. Rollladen: Fertigkasten oder integrierter Aufsatzkasten?

    Rollladen: Fertigkasten oder integrierter Aufsatzkasten?: Hallo, ich bräuchte einen Rat zum Thema Rollläden. Unser Architekt hat etwas von Aufsatzrollläden geredet die eine Einheit mit dem Fenster bilden...
  2. Fenstertausch, U-Wert und Löcher in Außenwand

    Fenstertausch, U-Wert und Löcher in Außenwand: Hallo zusammen! Wir haben eine Doppelhaushälfte von 1983 gekauft und wollen sie etwas ertüchtigen (wir wohnen schon drin). Leider habe ich vom...
  3. Fenstertausch oder Instandsetzung

    Fenstertausch oder Instandsetzung: Hallo lieber Experten. Ich hoffe, ihr könnt mit ein wenig bei meiner Entscheidung helfen, wenn es um das Thema Fenster geht. Wir haben in...
  4. Fenstertausch, bestmögliche Arbeitsbeschreibung für den Fenster-Einbauer

    Fenstertausch, bestmögliche Arbeitsbeschreibung für den Fenster-Einbauer: Hallo, da ich neu bin, kurz vorgestellt: Ich bin Dennis. Elektriker und neuer Hausbesitzer eines Bj 1968 Reihenhauses. Ich habe mich dazu...
  5. Fenstertausch

    Fenstertausch: Hallo! Wir holen gerade Kostenvoranschläge für einen Fenstertausch (18 Stück Fenster, 1 Balkontüre, 1 Terrassentüre) inkl. Mini Rollladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden