Fernwärme Wanddurchbruch - Schallschutz

Diskutiere Fernwärme Wanddurchbruch - Schallschutz im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, mal wieder eine Frage: Bei unserem Doppelhaus wurde Fernwärme installiert, dabei mussten Vor - und Rücklauf von unserem...

  1. Nookie

    Nookie

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Dillingen
    Hallo,

    mal wieder eine Frage:
    Bei unserem Doppelhaus wurde Fernwärme installiert, dabei mussten Vor - und Rücklauf von unserem Hauswirtschaftsraum durch die Trennwand in die andere Haushälfte in deren Hauswirtschaftsraum.
    Dabei wurden Kernbohrungen durch die Wände vorgenommen und danach
    Rohre verlegt.
    Angeblich installieren die Fernwärmeunternehmen immer nur so, dass solche Häuse in Reihe geschaltet werden.
    Wir haben dem ganzen nach langem Hin und Her zugestimmt unter der Prämisse, dass der Schallschutz gewährleistet wird.
    Nun denn, Installation vorgenommen, Rohre mit einer hellgrauen Kunststoffisolierung verkleidet. ABER !!! Wir verstehen in unserem HWR jedes Wort, dass im anderen HWR gesprochen wird.
    Vermutung liegt nahe, dass in den Löchern gar nichts gemacht wurde.

    gibt es aus Eurer Sicht überhaupt Möglichkeiten solche Kernbohrungen entsprechend zu dämmen, dass der Schallschutz gewährleistet wird?
    Was nimmt man da in der Regel. Ich denke mal, reines Ausschäumen wird da nicht viel helfen eher das Gegenteil bewirken.
    Kennt sich mit dem Thema jemand aus?

    In der Tat habe ich auch andere Häuser gesehen, bei denen die Fernwärme in Reihe installiert war. Ob es da Schallschutzprobleme gab, weiss ich nicht.
    Waren Reihenhäuser, Installation aber immer im Keller... bei uns eben im HWR (kein Keller vorhanden)

    Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Bevor die jetzt einfach ausschäumen, wüsste ich gerne ob es wirklich geeignete Massnahmen dafür gibt.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SWIFFER

    SWIFFER

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zugdisponent
    Ort:
    Oftersheim
    Hallo Nookie,

    wir haben auch Fernwärmeleitungen und ich bestand damals unbedingt auf die Installation von der Straße her. Habe eine Kellerleitung strikt abgelehnt, genau aus diesen Schallschutz-Befürchtungen. Mein Energieversorger reagierte böse und wollte mich gar nicht ans Fernwärmenetz anschliessen. Blöd nur, dass dieser mir im Vorfeld einen Kostenvoranschlag und ein Angebot über eine Erdleitung gemacht hatte und somit gezwungen war, diese zu installieren.

    Zu deiner Dämmung kann ich leider nichts sagen, vermute aber, dass du auf deinem Schallschutzproblem sitzen bleibst. Du hast nunmal eine Verbindung und damit eine Körperschallbrücke von deinem zum Nachbarhaus.

    Grüße
    SWIFFER
     
Thema:

Fernwärme Wanddurchbruch - Schallschutz

Die Seite wird geladen...

Fernwärme Wanddurchbruch - Schallschutz - Ähnliche Themen

  1. Haustrennwand Sanieren Schallschutz

    Haustrennwand Sanieren Schallschutz: Hi an alle:winken Ich habe mir eine Doppelhaushälfte Siedlerhaus Bj.1956 vollunterkellert gekauft und festgestellt dass dieses sehr Hellhörig...
  2. Systemtrennung FBH und Fernwärme

    Systemtrennung FBH und Fernwärme: Hallo zusammen, ich habe vor in einem älteren Haus mir in einigen Räumen eine FBH einzubauen (BAD und Küche). Im gesamten Haus liegt Fernwärme....
  3. Schallschutz - Außenwand

    Schallschutz - Außenwand: Hallo, wir haben ein Problem mit der Schallübertragung über die Fassade / Außenwand. Wir wohnen an einer stärker befahrenen Straße und man hört...
  4. Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau

    Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...
  5. Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz

    Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz: Schönen guten Tag zusammen, ich möchte den aktuellen Stand von Porenbeton vs. Poroton diskutieren. Grundlegend erreichen sowohl Poroton (gefüllt...