Fertigbeton pumpen

Diskutiere Fertigbeton pumpen im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Wenn man etwa 2m³ in einen Ringanker bekommen möchte, wie wird das in der Regel gemacht? Die Variante mit Eimern etc kenne ich und empfinde sie...

  1. stummel78

    stummel78

    Dabei seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.(FH) derzeit techn. Einkäufer
    Ort:
    Calbe
    Wenn man etwa 2m³ in einen Ringanker bekommen möchte, wie wird das in der Regel gemacht? Die Variante mit Eimern etc kenne ich und empfinde sie doch als recht mühsam. Eine Betonpumpe kenne ich nur in groß und für 2m³ erscheint es mir reichlich überdimensioniert...

    Kann man Fertigbeton in eine Estrichpumpe schippen und damit in den Ringanker pumpen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helmut

    Helmut

    Dabei seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Mfr
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslebauer/Renovierer
    Bei uns in der Nähe

    hat ein Betonwerk einen Transporter mit angebauten Förderband.
    Mit dem kann 12 m ausgelegt werden, die erreichbare Höhe weis ich nicht.
    Allerdings sind anscheinend solche Fahrzeuge nicht sehr verbreitet.
    Als ich mal in anderer Gegend danach fragte (großstadtnähe) , wurde ich ungläubig von den dortigen Betonwerken angeguckt.
    Aber es gab dort Betontankstellen, was mich wieder verblüffte.

    mfg Helmut
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

    Üblich ist der Einbau mit Krankübeln durch Bauunternehmer.

    Statt Eimer gibt es auch Pumpmischer. Ein Betonmischer mit weniger Volumen, dafür mit kleiner Pumpe angebaut. Hat nicht jedes Werk, können die aber mieten.

    Estrichpumpe geht nicht.
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ganz normale betonpumpe mit reduzierschlauch kostet ca. 600 euro inkl. Beton wenn die pumpe auf der baustelle saubermachen kann
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fertigbeton pumpen

Die Seite wird geladen...

Fertigbeton pumpen - Ähnliche Themen

  1. Welche Pumpe zur Bewässerung von der Regentonne?

    Welche Pumpe zur Bewässerung von der Regentonne?: Hallo! Von meinen Regentonnen möchte ich meinen Garten mittels Gartenschlauch + Brause gießen. Dazu brauch ich eine Pumpe. Nehm ich nun "nur"...
  2. Vitodens 222-f (13kw) - Pumpenleistungserhöhung

    Vitodens 222-f (13kw) - Pumpenleistungserhöhung: Hi, ich muss zur Pumpenleistungserhöhung für die Fussbodenheizung meine neue Vitodens 222-f (13kw) erweitern lassen. ich hatte drei...
  3. FBH Erweiterung - Hydraulische Weiche + Pumpe oder an jedem Verteiler eine Pumpe?

    FBH Erweiterung - Hydraulische Weiche + Pumpe oder an jedem Verteiler eine Pumpe?: Hi, ich möchte meine Heizung erweitern. z.Z wird nur das EG genutzt. Im Keller steht eine Vitodens 222-F (Gasbrennwert). Jetzt sollen das OG...
  4. Überströmventil notwendig? Geregelte Pumpe

    Überströmventil notwendig? Geregelte Pumpe: Hallo, Ich habe eine ATAG Heizung bei mir in Betrieb. Dieses Jahr ist die Pumpe defekt gewesen und ich habe diese getauscht. Es ist eine...
  5. Merkwürdiges Verhalten Fußbodenheizung aufgrund zu geringer Pumpenleistung?

    Merkwürdiges Verhalten Fußbodenheizung aufgrund zu geringer Pumpenleistung?: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Neubauwohnung mit Fußbodenheizung über 2 Etagen. Im oberen Stockwerk steht ein Cerapurmodul 14kW...