Fertiggarage. Geringe Bodenbelastung normal ?

Diskutiere Fertiggarage. Geringe Bodenbelastung normal ? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo. Wir möchten ein EFH Bauen und hatten uns viele Angebote für gemauerte Garagen geben lassen. Leider liegt die deutlich über unser Budget, so...

  1. Posent

    Posent

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Dortmund
    Hallo. Wir möchten ein EFH Bauen und hatten uns viele Angebote für gemauerte Garagen geben lassen. Leider liegt die deutlich über unser Budget, so das wir nun eine Fertiggarage kaufen möchten.
    Ich habe mit 4x großen bekannten Herstellern gesprochen und mir Angebote einholen lassen. Alle 4x Garagen dürfen maximal mit 350KG je qm belastet werden und insgesamt 2500KG. Das ist nicht viel.....

    Ein PKW wiegt locker 1,4T und somit trägt ein Reifen im Schnitt 350KG. Muss ich Sorgen machen das ich Probleme bekommen könnte (voll beladender Wagen für zur Rissen in der Bodenplatte) ?

    PS: Die Garagen Größe war unabhängig von der max. Traglast der Garage. Als Fundament hätte Schotter + Split oder Streifenfundament auch kein Unterschied laut Hersteller gemacht.
     
  2. Lebski

    Lebski Gast

    Ich habe ja bis heute nicht verstanden, wozu ein Auto eine Garage benötigt? Fahren geht ja bei Regen, parken offenbar nicht?

    Davon abgesehen, haben statische Berechnungen immer Sicherheitszuschläge dabei. Bei 350 kg/m² gibt es selbst bei 400 kg kein Problem. Bei 500 kg wird es dann langsam kritisch. Garantieren wird in dem Bereich keiner mehr, es kommt deshalb aber nicht zu einem Totalschaden. Wobei wir hier von Bodenplatten reden, da ist keiner drunter. Bei Decken sind die Spannen nicht ganz so groß, aber immer noch vorhanden.

    Berechnungen nach alten Vorschriften stehen heute auch noch ohne Probleme, obwohl nach Regeländerungen diese so heute nicht mehr gebaut werden dürfen. Problematisch ist, dass heute leider die Ausführung immer schlechter wird, deshalb werden die Vorschriften immer mehr verschärft. Gleichzeitig steigen die Ansprüche, auch das führt zu höheren Standart. Anders gesagt: Ich hätte bei 350 kg/m² kein Problem.
     
  3. Posent

    Posent

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Dortmund
    Also ich hab mal ein etwas größeren Wagen gesucht (Garage soll ja ca. 30 Jahre halten). Audi A6 Kombi hat ein Leergewicht von 1700KG. Wenn ich nach Hause fahre (4 Personen + 100 KG Ware) bin ich bei locker 2100KG. Das ist bei einer gleichmäßigen Verteilung ca. 525KG je Rad und somit je qm ? Bei ungleichmäßiger Verteilung auch locker bis zu 700KG je qm ?

    Sind meine Gedanken soweit richtig ? Muss ich langfristig mit Problemen rechnen ?
     
  4. #4 Gast036816, 13.04.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    frag doch den/die hersteller nach den punktlasten der garagenböden bei reifenaufstandsflächen.
     
Thema: Fertiggarage. Geringe Bodenbelastung normal ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. belastung fertiggarage

    ,
  2. rassekstein fertiggarage bodenlast

    ,
  3. tragfähigkeit Boden fertigteilgarage

    ,
  4. betongarage wie viel Belastung bodenplatte,
  5. fertiggarage tragfähigkeit,
  6. Bodenblestung einer Fertiggarge,
  7. belastbarkeit fertiggarage,
  8. darf mann fertiggarage decke belasten?,
  9. deckenbelastung fertiggarage,
  10. belastung garagen,
  11. bodenbelastung fertiggarage,
  12. was wiegt eine betonfertiggarage
Die Seite wird geladen...

Fertiggarage. Geringe Bodenbelastung normal ? - Ähnliche Themen

  1. Fertiggarage vermieten

    Fertiggarage vermieten: Hallo Leute, Ich habe mich dazu entschlossen Fertiggaragen als Rendite objekt zu bauen. Gibt es hier welche die es auch machen? Habt ihr eine...
  2. Garagen (Fertiggaragen)

    Garagen (Fertiggaragen): Hallo Leute, ich hatte bereits mal hier ein Thema zum selber bauen von Garagen. Nachdem ich das Rohmaterial grob gerechnet habe und meine Zeit...
  3. 50-jährige Fertiggarage versetzen

    50-jährige Fertiggarage versetzen: Moin, wir haben mit unserem Haus eine recht betagte Fertiggarage mit erworben. Nachteil, sie steht nur 1,5 Meter vom Bürgersteig weg, somit kein...
  4. Fertiggarage sehr geringe Aufflagefläche auf Streifenfundament, richtig???

    Fertiggarage sehr geringe Aufflagefläche auf Streifenfundament, richtig???: Hallo, wir haben for kurzem unsere Doppelgarage (bestehend aus zwei Einzel-Fertiggaragen) und Geräteraum geliefert bekomen. Im Vorfeld haben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden