Fertighausanbieter Preis verhandeln

Diskutiere Fertighausanbieter Preis verhandeln im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir haben gerade ein Grundstück erworben. Nun möchten wir gerne mit einem Fertighausanbieter bauen; haben aber noch nicht...

  1. #1 Malefero, 09.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2019
    Malefero

    Malefero

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben gerade ein Grundstück erworben. Nun möchten wir gerne mit einem Fertighausanbieter bauen; haben aber noch nicht entschieden mit welchem.

    1) Eine grundsätzliche Frage ist, ob man beim Fertighausanbieter den Preis verhandeln kann. Sollte man eher den Gesamtpreis runterhandeln oder versuchen Sonderausstattung dazu zu bekommen? Oder ist es insgesamt unrealistisch?

    2) Wir haben mit einem Anbieter bereits einen Vorvertrag, den wir ohne Angabe von Gründen kündigen können, aufgrund einer anstehenden Preissteigerung, abgeschlossen. Haben wir uns da total in die Nesseln gesetzt? Uns wurde mehr oder weniger die Pistole auf die Brust gesetzt (4% Preissteigerung) und wir waren einem so großen Stress ausgesetzt, dass wir uns davon haben überzeugen lassen. Könnten wir dennoch handeln oder ist bei diesem Anbieter alles verspielt?

    Was ist ein realistischer Quadratmeterpreis für Berlin?
    Geplant sind 2 Vollgeschosse mit Walmdach, kein Keller.
    Extras: Schornstein, Smart-Home

    Danke
     
  2. #2 Stadtbaumeister, 09.10.2019
    Stadtbaumeister

    Stadtbaumeister

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Bauassessor
    Mit Anbietern die euch so unter Druck setzen würde ich sowieso nicht bauen.
     
  3. #3 Malefero, 09.10.2019
    Malefero

    Malefero

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Haben bisher tatsächlich alle getan, die wir uns angeschaut haben. Aktuell ist scheinbar eine Preiserhöhungsrunde.
    Bei einem anderen Anbieter haben wir diesen Vorvertrag nicht unterschrieben, da uns kein bedingungsloses Kündigungsrecht eingeräumt wurde, sondern eine Bedingung vorgeschlagen wurde, welche wir bereits erfüllt haben (Grundstückskauf) und so nicht mehr "sauber" aus dem Vertrag gekommen wären.
     
  4. #4 Stadtbaumeister, 09.10.2019
    Stadtbaumeister

    Stadtbaumeister

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Bauassessor
    Zur Zeit steigen die Baukosten ca. 5% pro Jahr. Warum sollte Euch ein seriöser Fertighausbauer in Zeiten voller Auftragsbücher eine Preisgarantie zu so einem frühen Zeitpunkt geben, noch bevor entschieden ist, was genau gebaut werden soll und gebaut werden darf?
     
  5. #5 Malefero, 09.10.2019
    Malefero

    Malefero

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein sehr bekannter, großer Fertighausbauer.
    Alle angefragt haben uns solche Aussagen gemacht.
    Wir haben schon recht konkrete Pläne (2 Vollgeschosse mit Walmdach, Quadratmeterzahl, Anzahl der Räume....). Grobe Pläne bestehen bereits.
    Was gebaut werden darf wissen wir. Die GRZ und GFZ würden eingehalten, 2 Vollgeschosse sind erlaubt.
     
Thema:

Fertighausanbieter Preis verhandeln

Die Seite wird geladen...

Fertighausanbieter Preis verhandeln - Ähnliche Themen

  1. Korrekte Gründungsempfehlung EFH ohne Keller von Fertighausanbieter?

    Korrekte Gründungsempfehlung EFH ohne Keller von Fertighausanbieter?: Hallo zusammen, ich lese schon seit Monaten immer wieder im Bauexpertenforum und habe schon viele hilfreiche Beiträge gefunden. Nun habe ich...
  2. Vergleich der Fertighausanbieter

    Vergleich der Fertighausanbieter: Hallo zusammen, wir haben jetzt versucht die Angebote von 2 FHfirmen mit einem Massivbau zu vergleichen. Wir bekommen ein Angebot von...
  3. Fertighausanbieter macht unklares Angebot

    Fertighausanbieter macht unklares Angebot: Hallo, wir holen uns ja zur Zeit verschiedene Angebote ein, Fertighaushersteller, aber auch Architekten mit massiven Häusern. Jetzt hatten...
  4. Erfahrungen mit Fertighausanbietern

    Erfahrungen mit Fertighausanbietern: Hat jemand Erfahrungen mit folgenden Fertighausanbietern ? Da negative Berichte gelöscht werden müssen, würde ich mich über e-mails freuen. Auch...
  5. Planen mit eigenem Architekten - Bauen mit Fertighausanbieter?

    Planen mit eigenem Architekten - Bauen mit Fertighausanbieter?: Hi, "Planen mit eigenem Architekten - Bauen mit Fertighausanbieter" - Eigentlich denke ich erst einmal ein Widerspruch in sich diese These?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden