Fertigteilwände nur zu 50% füllen.WElche DIn??

Diskutiere Fertigteilwände nur zu 50% füllen.WElche DIn?? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, nachdem unser Rohbauer nun die Bodenplatte erstellt hat möchte dieser am Mittwoch die Fertigteilwände stellen.Es handelt sich um...

  1. Bauen2005

    Bauen2005

    Dabei seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Hallo,
    nachdem unser Rohbauer nun die Bodenplatte erstellt hat möchte dieser am Mittwoch die Fertigteilwände stellen.Es handelt sich um FErtigteilwände die noch mit Aufbeton vergossen werden müssen.

    Dazu teilte mir der Bauleiter der Baufirma mit das die Fertigteilwände nur zur hälfte mit Aufbeon vergossen werden.
    Die andere Hälfte wird dann erst im nachhinein mit der Decke gegossen.

    ER sagte das dies die Regelausführung seih.

    Allerdings sehe ich hier das problem das sich der Beton an diesen Stellen ja nicht richtig verbindet.

    FRAGE:
    Ist dies fachgerecht???
    Muss es immer komplett vergossen werden???
    WElche Norm oder welcher Text könnte ich vortragen damit er dies auf einmal vergiessen muss???


    Vielen Dank im voraus

    mFg

    Oli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. noi76

    noi76

    Dabei seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Pforzheim
    Nur als Gedankenanstoß: Sie möchten eine Verschiebung einer vermuteten Sollbruchstelle an den oberen Plattenrand. Was verbessert sich dadurch?

    Mario
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 5. Dezember 2005
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Frage...

    hat der Beton Dichtfunktion (WW) oder ist es eine "normale" Aussenwand?
    Wenn Dichtfunktion = Mangel
    Nur statische Funktion = machbar.
    Aber WARUM (egal bei welcher Funktion) will Ihr BU das machen - versteh ich nicht.
    Wenn Anschlusseisen der Decke mit in die Wände müssen, kann man das regeln.
    MfG
     
  5. #4 Carden. Mark, 5. Dezember 2005
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Der will damit die maximale Steiggeschwindigkeit bei diesen Wänden umgehen.
     
  6. Bauen2005

    Bauen2005

    Dabei seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Hallo,
    ist ein Normalkeller mit Abdichtung.
    Ist dies dann als Mangel anzusehen??


    WAs heisst Steiggeschwindigkeit übergehen??
    Was kann da passieren???

    Vielen Dank im voraus

    MFg

    OLi
     
  7. #6 Carden. Mark, 6. Dezember 2005
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wenn zu schnell auf einmal verfüllt wird, knacken die Wände auseinander.
    Die Steiggeschwindigkeit ist auch bei herkömmlicher Schalung zu beachten.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Und so baune die wenigstens die Eckwinkel ordentlich ein. ;)

    @Bauen2005: nix problem, man kann das so machen. Wird auch öfters so ausgeführt, da dann die Anschlußbewehrung mit der Decke eingebaut werden kann.
     
  10. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Das ist abhängig vom Billichbau-Koeffizienten. Einen Blick würde ich mal reinwerfen, kurz bevor der Beton eingebaut wird. Kippen, leere Zigarettenpackungen, Kronkorken, Dreck vom "Schuheabstreifen", etc... gehören da nicht rein. Das weiß leider nicht jeder. :motz
     
Thema:

Fertigteilwände nur zu 50% füllen.WElche DIn??

Die Seite wird geladen...

Fertigteilwände nur zu 50% füllen.WElche DIn?? - Ähnliche Themen

  1. Abwasser DIN EN 752

    Abwasser DIN EN 752: Moin in die Runde, ich hoffe mir kann hier jemand helfen mit meinen 2 Anliegen. 1. Rückstau Ich hab ne OKFF von 57,00 m. Mein Abwasseranschluss...
  2. Ca 50 cm Bruchsteinwand außen Dämmen.

    Ca 50 cm Bruchsteinwand außen Dämmen.: Guten morgen Experten. Will meine Fassade aus Bruchstein mit 8 cm Steinwolle dämmen. Da ich selber Fassadenbauer bin mache ich die arbeit...
  3. Auslegung LWP - bei 50 Grad??

    Auslegung LWP - bei 50 Grad??: Moin liebes Forum, ich traue mich nach zehn Jahren an ein neues Projekt, nennen wir es ebenerdigen Bungalow. Der Bungalow wird 160m2 haben,...
  4. Rohdichte HBL 50 / II

    Rohdichte HBL 50 / II: Hallo, wir haben einen Altbau Bj 1974 gekauft den wir nun sanieren wollen. Leider geht aus der Baubeschreibung nicht hervor, welche Rohdichte...
  5. Bauvorlagenverordnung - BauVorlVO - §9. Reicht eine Kostenermittlung nach DIN 276

    Bauvorlagenverordnung - BauVorlVO - §9. Reicht eine Kostenermittlung nach DIN 276: Moin Moin, ich möchte eine Kostenschätzung nach DIN 276 für mein Baugenehmigungsverfahren erstellen. Jetzt habe ich unter BauVorlVO - §9...