Festigkeit von Porenbeton oder Poroton

Diskutiere Festigkeit von Porenbeton oder Poroton im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Mich würde mal interessieren welche Festigkeit Porenbeton oder Poroton haben, wenn man später mal ein Hängeregal an der Wand anbringen möchte....

  1. #1 Christof, 31.07.2003
    Christof

    Christof

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Mich würde mal interessieren welche Festigkeit Porenbeton oder Poroton haben,
    wenn man später mal ein Hängeregal an der Wand anbringen möchte.

    Welche Haltekräfte hat man dann mit den geeigneten Dübeln?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    egal.

    vernünftige Wandstärke + vernünftige Dübel + vernünftigen Hebelarm = egal
     
  4. MB

    MB Gast

    Man nehme...

    Eine Prise HEB 240
    Stelle ihn über Nacht senkrecht an die Wand
    Dann schaut man nach, ob er durch die Wand diffundiert ist.
    Ist er es nicht, atmet die Wand nicht
    Dann nagelt man den HEB 240 kraftschlüssig an
    Danach schweißt man man Konsolen aus ST 52 an die natürlich für die entsprechende Belastung berechnet sind. V-Nähte sind hier empfehlenswert.

    Selbstverständlich ist vorher ein Durchstanznachweis zu führen. Daher deie Aufstandsplatte bitte in mindestens 400 x 400 x 30.

    Ist natürlich alles Quark. Aber im Notfall sogar begründbar.

    Also entweder wie oben (JDB) oder mal Klartext.
     
Thema:

Festigkeit von Porenbeton oder Poroton

Die Seite wird geladen...

Festigkeit von Porenbeton oder Poroton - Ähnliche Themen

  1. Ist Porenbeton als Verbundestrich auf trockener Betondecke möglich?

    Ist Porenbeton als Verbundestrich auf trockener Betondecke möglich?: Hallo Bauexperten! In meinem trockenen unterkellerten Altbau aus 1970 habe ich im Flur ca. 30qm 8cm dicken Verbundestrich mit den im...
  2. Frage zu Schallschutz in Verbindung mit 36,5cm Porenbeton

    Frage zu Schallschutz in Verbindung mit 36,5cm Porenbeton: Hallo Zusammen, wir wollen demnächst ein EFH bauen und sind gerade voll in der Planung. Die Bauunternehmen in der Region, bauen größenteils mit...
  3. Nasses Kellermauerwerk Poroton T10 /36,5 verputzbar?

    Nasses Kellermauerwerk Poroton T10 /36,5 verputzbar?: Wir haben einen Rohbau mit Dach und Fenster, welcher seit 2,5 Monaten im Keller getrocknet wird. Im August 2017 stand im Keller für 10 Tage ca....
  4. Glaswand auf Porenbeton-Mauer, wie dick die Mauer?

    Glaswand auf Porenbeton-Mauer, wie dick die Mauer?: Hallo Leute, ich möchte mein Atelier in zwei Hälften teilen, mittels einer flachen kleinen Mauer (50-60cm hoch), und darauf kommen dann vertikal...
  5. Luftspalt zwischen Betonwand und Porenbeton Vorsatzwand

    Luftspalt zwischen Betonwand und Porenbeton Vorsatzwand: Liebe Experten, die erste Etage unseres Rohbaus ist nun fast fertig und ehe am Dienstag die Decke kommt und mein "Problem" im wahrsten Sinne des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden