feuchte Dachbalken

Diskutiere feuchte Dachbalken im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Guten Abend zusammen, kann mir jemand sagen, ab wann Feuchte Balken für das Dach zur Gefahr werden?! Ich frage, weil ich am Donnerstag...

  1. #1 Zilli84, 19.03.2017
    Zilli84

    Zilli84

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Bremen
    Guten Abend zusammen,

    kann mir jemand sagen, ab wann Feuchte Balken für das Dach zur Gefahr werden?!

    Ich frage, weil ich am Donnerstag festgestellt habe, dass in unserer Dachkehle (Kunststoffbahn) ein Riss ist, wodurch Regenwasser nach innen dringen kann. Am innen liegenden Balken (60x40), welcher parallel zur Kehle verläuft, konnte man Spuren von Feuchtigkeit erkennen, der Balken ist aber hart und nicht weich o.ä.. Heute, nachdem es den ganzen Tag geregnet hat, konnte man auch fühlen, dass der Balken und die Dämmung etwas feucht ist (es handelt sich um einen nicht ausgebauten Abstellraum im OG).

    Danke für Antworten!

    Grüße,
    Zilli
     
  2. #2 Andybaut, 20.03.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    es wird dann zur Gefahr, wenn ein Bauteil das im trockenen liegen soll plötzlich Wasser ausgesetzt ist.
    Also jetzt.
    Wenn dann auch noch die Dämmung naß ist, verliert diese einen, je nach Material, recht großen Anteil ihrer Dämmwirkung.
    Da du auch von Folie sprichts, macht es das ganze doppelt gefährlich.
    Von einer Seite wird es naß und auf der anderen Seite kann die Feuchte nicht entweichen.
     
  3. #3 Andreas Gr, 20.03.2017
    Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Sofort handeln(lassen)!
    In einer Kehle laufen die Wassermassen der Dachflächen zusammen , das sind vilefache Wassermengen die da eindringen .
     
  4. #4 Zilli84, 20.03.2017
    Zilli84

    Zilli84

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Bremen
    Erst einmal danke für die Antworten. Sobald es etwas trockener ist, wird ein Dachdecker eine neue Zinkkehle verlegen. Vorerst wird die Stelle mit einem Stück Bitumenbahn provisorisch dicht gemacht.
    Viel Wasser kann dort aber nicht eindringen, da der Risse ganz oben an der Kehle ist, dort sind die Wassermengen​ noch nicht so enorm. Ich habe gestern Abend auch nochmal geschaut, der Balken ist schon wieder fast trocken. Der Balken liegt im Freien, nur von Dachseite liegt Dämmung auf, eine Folie gibt es nicht. Das Stück Dämmung werde ich austauschen, habe noch Wolle da.
     
  5. #5 Andybaut, 20.03.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Denk auch an die "Nachsorge".
    Der Punkt sollte jetzt die nächsten Wochen beobachtet werden, damit da nichts zu faulen beginnt.
     
  6. #6 Andreas Gr, 20.03.2017
    Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Ganz oben war noch die Rede von Kunststoffbahn , jetzt soll Zinkblech hin und mit Bitumenbahn provisorisch abgedichtet werden ???
    Das begreif ich jetzt nicht !
    Fotos ?
     
Thema: feuchte Dachbalken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. regenwasser dringt durch risse im balken

    ,
  2. Balken naß provisorisch abdichten

    ,
  3. balken feucht schmierig

    ,
  4. nasse dachbalken,
  5. dachbalken faulen folie,
  6. dachbalken feucht,
  7. dachbalken feucht altbau was tun,
  8. balken feucht
Die Seite wird geladen...

feuchte Dachbalken - Ähnliche Themen

  1. Dachbalken feucht, Baufirma: "Kann schonmal vorkommen"

    Dachbalken feucht, Baufirma: "Kann schonmal vorkommen": Hallo zusammen, wir sind 2013 in einen Neubau eingezogen und haben ein Kaltdach. Zunächst hatte dieses einen offenen First, allerdings drang hier...
  2. Feuchte Dachbalken im Kaltdach

    Feuchte Dachbalken im Kaltdach: Hallo, wir haben recht frisch ein Haus von 1970 gekauft. Im letzen Winter sind wir eingezogen, ich habe ehrlich gesagt damals aber nicht...
  3. Dachbalken feucht

    Dachbalken feucht: Hallo, kurz vor einsetzen des ersten Schnee`s wurde an unserem Haus die Dachkonstruktion erstellt und mit Unterspannfolie abgedichtet. Leider...
  4. Feuchte Stelle am Dachbalken Spitzboden Neubau

    Feuchte Stelle am Dachbalken Spitzboden Neubau: Hallo Leute, habe jetzt 2 Stunden alle möglichen Themen zur Dämmung/ Dampfsperre im Spitzboden gelesen. Muss Euch aber trotzdem mein Problem...
  5. Feuchte Dachbalken

    Feuchte Dachbalken: Hallo! Im Juni letzten Jahres haben wir ein neues Dach bekommen. Nachdem wir schon die ganze Zeit festgestellt haben, dass vor unserer Haustür...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden