Feuchte Dämmschicht unter dem Estrich

Diskutiere Feuchte Dämmschicht unter dem Estrich im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo, auch ich habe einmal eine Frage. In einem Objekt gab es einen recht heftigen Wasserschaden der die Dämmschicht unter dem Estrich ca 4...

  1. #1 ichnixdu, 03.06.2010
    ichnixdu

    ichnixdu

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungstechniker für Parkett, Lack, Öl
    Ort:
    lohmar
    Hallo,
    auch ich habe einmal eine Frage.
    In einem Objekt gab es einen recht heftigen Wasserschaden der die Dämmschicht unter dem Estrich ca 4 Wochen lang unterwanderte. Die Schicht ist mit 3 cm Steropur ausgelegt und weißt nach einer Trocknung noch einen Wiederstandswert von 59 ! auf, geprüft wurde mit einem elektronischen Wiederstandsmessgerät. Soweit mit bekannt dürfte dann die Bodenplatte sowie der Estrich auch Wasser in nicht unerheblichen Menge aufgenommen haben. Eine CM Messung von mir ergab an dieser Stelle fast 6% und an anderer Stelle immer noch 5,1%. Von der Feuchigkeit im Putz etc. spreche ich mal besser nicht.
    Die Trocknung soll in einer Woche eingestellt werden aber ich denke das der Bodenplatte sowie der Estrich dann ca. 1 Jahr braucht um einen Belegereifen Boden zu bieten. Der Estrich ist 13 cm Stark ! ( Ja, es ist ein Altbau mit elektrischer FBH )
    Die Versicherung möchte nur die Trocknung bezahlen, keinerlei Oberböden oder auch weiteres. Meines Wissens nach kann ich nur einen Belegereifen Boden herstellen indem ich den Estrich raushole, die Bodenplatte mittels Trocknungsgeräten trockne und dann einen neuen Estrich einbringen lasse.
    Ich denke da sich ansonsten ein neues Schadensbild im Parkett nach spätestens 3-6 Monaten wiederspiegelt.
    Liege ich mit meiner Einschätzung da richtig ????
    Ein Treffen mit der Versicherung wird in den nächsten Tagen wohl stattfinden, mal sehen was die dann sagen. Meines Erachtens nach müßte die Versicherung alle Kosten zur Wiederherstellung des Oberbodenbelages übernehmen, oder ???
    So, nun bin ich mal auf die Meinung meiner Kollegen hier gespannt.

    viele Grüße Günter


    PS. ich beabsichtige dieses wasserspeichernde Haus zu erwerben :bef1011:
     
Thema:

Feuchte Dämmschicht unter dem Estrich

Die Seite wird geladen...

Feuchte Dämmschicht unter dem Estrich - Ähnliche Themen

  1. Vorgehen bei feuchten Keller

    Vorgehen bei feuchten Keller: Hallo zusammen, eine ältere Bekannte hat mich gebeten sie bei der Organisation zu unterstützen und dazu brauche ich mal Eure Hilfe. Sie hat ein...
  2. Fliesenfugen werden bei Regen feucht

    Fliesenfugen werden bei Regen feucht: Hallo, wir haben bei uns im Haus (Baujahr 2005) folgendes kurioses Problem: Bei Regen (besonders wenn Fenster oder Türen offen sind) werden im EG...
  3. Das Dauerthema... feuchter Keller 2.0

    Das Dauerthema... feuchter Keller 2.0: Hi Leute, ich steh grad vor nem groooßen Problem. Und zwar hab ich Luftfeuchtigkeiten im Keller, jenseits von Gut und Böse! Nen billiges analoges...
  4. Kellerboden leicht feucht unter Dampfsperre - diffisionsoffener Belag ?

    Kellerboden leicht feucht unter Dampfsperre - diffisionsoffener Belag ?: Hallo liebe Experten, ich bin absoluter Laie ;-) Meine DHH ist 2005 errichtet. Der Keller lt. Baubeschreibung als "wasserundurchlässige...
  5. Wasserschaden, Dämmschicht trocken, Kommunwand noch feucht

    Wasserschaden, Dämmschicht trocken, Kommunwand noch feucht: Hallo zusammen, mein Name ist Christian, und ich hatte mich angemeldet, weil wir das Haus der Schwiegermutter ausbauen wollen. Allerdings haben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden