Feuchte im Erdgeschoss

Diskutiere Feuchte im Erdgeschoss im Spezialthema: Wärmebrücken Forum im Bereich Bauphysik; Liebe Community, Haben im Erdgeschoss unsere Küche (mit zwei Fenstern und zwei Außenwänden) zurückgebaut und Schimmel entdeckt....

  1. #1 Maletzius, 15.06.2021
    Maletzius

    Maletzius

    Dabei seit:
    15.06.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    Haben im Erdgeschoss unsere Küche (mit zwei Fenstern und zwei Außenwänden) zurückgebaut und Schimmel entdeckt.

    ________________
    |xx |
    |x |
    | |
    | |
    | |
    ______________
    Bild: Linke Wand und obere Wand sind Außenwände und an der X Stelle ist Fechtigkeit bei 65 %.

    Wie Ihr an den Bildern sieht, ist der Wand zu Wand Übergang stärker betroffen, aber auch Entlang der Wand ist sogar der Abdruck der Ziegelsteine von außen zu sehen.

    Baufakten: Baujahr 1969, Kriechkeller unter Küche, Drainage & schwarze Wanne fehlen, Horizontalsperre vorhanden (defekt?), Wanddicke 20 cm Porenbeton mit Gewährung, außen rote Lochziegel Steine 10 cm (Siehe Bild)

    Fragen:
    Schimmel wurde beseitigt. Um wieder die Küche einbauen zu können, hatte ich folgende Ideen:
    1.) Den Wand/Wand Übergang
     

    Anhänge:

  2. #2 Maletzius, 15.06.2021
    Maletzius

    Maletzius

    Dabei seit:
    15.06.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    1.)Meine Herangehensweise wäre
    Injektionen in die Wand setzen von innen.

    2.) Von außen bis auf 50 cm aufbuddeln und Bitumen Schearzanstrich anbringen.

    3.)Und zuletzt Kalziumsilikatplatten an die betroffenen Gebiete anbringen und dann Kpche wieder anbringen.

    Was meint ihr?
     
  3. flokra

    flokra

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    flensburg
    was willst du denn damit erreichen?

    da ist doch ein kriechkeller drunter?

    hm... ne.

    die ursache für den schimmelbefall ist eine an den außenwänden zu niedriege temperatur mangels dämmung kombiniert mit einer hohen luftfeuchtigkeit in der küche und inadäquatem lüften.es fällt kondensat aus und der schimmel findet in der wandfarbe und dem küchendreck / staub, der so über die jahre anfällt, genug futter.

    2 möglichkeiten:

    1. du dämmst die außenwände - am besten von außen
    2. du erhöhst die temperatur und verbesserst die belüftung der außenwände

    natürlich kannst du beide maßnahmen kombinieren. am sinnvollsten / einfachsten wäre es imho auf punkt 2 zu setzen. du könntest z.b. den rücklauf der heizung (die wird es ja geben, oder?) in einer schleife an der wand entlangführen. zusätzlich streichst du die wände mit reiner kalkfarbe, nachdem du sie gründlich gesäubert hast. die kalkfarbe kannst du auch selber herstellen: kalkhydrat und wasser mischen, ggf. etwas zum verfestigen der oberfläche hinzufügen (methylcellulose oder magerquark). außerdem überlege, wie du für eine belüftung der wände sorgen kannst und denke an regelmäßiges lüften des raumes.

    gegenüber punkt 1 hast du zwar so einen (leichten) wärmeverlust, solltest das schimmelproblem aber in den griff bekommen können. alle anderen maßnahmen kannst du dir m.e. sparen. um sicher zu gehen, konsultiere eine energieberater...
     
Thema:

Feuchte im Erdgeschoss

Die Seite wird geladen...

Feuchte im Erdgeschoss - Ähnliche Themen

  1. Kellerecken feucht (?) Neubau mit Keller-KWL

    Kellerecken feucht (?) Neubau mit Keller-KWL: Hallo zusammen, wir bewohnen ein relativ neues Haus Bj 2015. Nun sind jeweils in den Ecken des Kellers (möglicherweise auch sehr leicht an einer...
  2. Feuchte Wände im Erdgeschoss durch Dachschäden?

    Feuchte Wände im Erdgeschoss durch Dachschäden?: Hallo Zusammen, mich habe folgendes Problem. Vor paar Wochen tauchte ein feuchter Fleck im Hauswirtschaftsraum siehe Foto und später auch im...
  3. Feuchte Sockelleiste im Erdgeschoss (kein Keller vorhanden)

    Feuchte Sockelleiste im Erdgeschoss (kein Keller vorhanden): Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: im Erdgeschoss ist eine Wand auf Höhe der Sockelleiste feucht/nass. Besonders in der rechten Ecke ist...
  4. Abdichtung gegen aufsteigende Feuchte im Erdgeschoss

    Abdichtung gegen aufsteigende Feuchte im Erdgeschoss: Folgendes Problem habe ich und hoffe mir kann hier geholfen werden. Es handelt sich um einen eine Haus Baujahr 1901 an der Südseite haben wir...
  5. Feuchter Keller und feuchtes Erdgeschoß

    Feuchter Keller und feuchtes Erdgeschoß: Hallo ich habe ein Haus etwa Baujahr 1955. Der Keller ist sehr feucht. Es gibt stellenweise Ausblühungen und entsprechend stockiger Geruch. Der...