Feuchte Wände - Bodengleiche Dusche

Diskutiere Feuchte Wände - Bodengleiche Dusche im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich benötige mal die Meinung von Bauexperten: Wir haben vor ein paar Monaten eine Wohnung gekauft, welche ca 2,5 Jahre alt ist....

  1. Ly1990

    Ly1990

    Dabei seit:
    17.06.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich benötige mal die Meinung von Bauexperten:

    Wir haben vor ein paar Monaten eine Wohnung gekauft, welche ca 2,5 Jahre alt ist. Vor ein paar Wochen haben wir in unserem Schlafzimmer an zwei Wänden (welche auf der anderen Seite von unserer bodengleichen Dusche liegt) Blasen und ablösenden Putz festgestellt. Mit einem Feuchtigkeitsmessgerät konnten wir eine erhöhte Feuchtigkeit feststellen (ca 60 bis 70%). Die beiden Wänden sind jeweils 10 cm über dem Boden feucht und die Feuchtigkeit ist entlang der Wand, genau auf der anderen Seite der Dusche.
    Bei der Dusche handelt es sich um eine italienische Dusche. Bei dieser hatten wir festgestellt dass sich der Silikon link und rechts neben der Duschrinne abgelöst hat. Wir haben das ursprüngliche Bauunternehmen kontaktiert und bisher haben sie nur das Silikon erneuert. (siehe Fotos anbei).

    Meine Fragen an die Experten:
    - Könnte die Feuchtigkeit nur durch das kaputte Silikon entstanden sein? Oder hängt es vllt auch mit der Dichtung hinter den Fliesen zusammen? Wie könnte man dies feststellen? (der abfluss ist i.O., wurde schon getestet).
    - Wenn nur das Silikon der Grund für die feuchten Wände ist, müsste dann die Feuchtigkeit in den Wänden nach ein paar Wochen runtergehen?
    - Was wäre den die schonenste Methode dies zu reparieren, falls es nicht am Silikon liegt ?
    - Trocknen die Wände von selber oder benötigt man unbedingt einen Bautrockner? (wir haben leider nicht die Möglichkeit woanders zu wohnen).

    IMG_2897.jpg IMG_2898.jpg IMG_2946.jpg IMG_2955.jpg IMG_2971.jpg IMG_3153 22052024.jpg
     
  2. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.995
    Zustimmungen:
    4.237
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Wohnung 2,5 Jahre alt? Da ist doch dann noch Gewährleistung drauf!
    Verkäufer kontaktieren, alle Bauunterlagen aushändigen lassen und dann sofort den Bauträger anschreiben.
    Mängelanzeige Badabdichtung!!!
     
  3. #3 Kriminelle, 17.06.2024
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    1.287
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Was noch zu erwähnen ist: am Silikon kann es nicht liegen, da die Dusche bzw. das Bad separat abgedichtet wird. Das Silikon ist nur dazu da, die Übergänge der Elemente schön zu versiegeln.
    Aber darf ich mal fragen, was das für eine Wand ist? Das sieht ja aus, wie ein alter Kelleranstrich.
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.376
    Zustimmungen:
    3.457
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Na
    Da wäre der KV entscheidend.
    Eventuell.
    Und eventuell Entwässerung oder Leitungen Abwasser / WW/ KW etc
     
  5. Ly1990

    Ly1990

    Dabei seit:
    17.06.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Rückmeldung. Bisher wollte der Bauträger nur das Silikon erneurn und schauen, ob die Feuchtigkeit in den Wändern runtergeht. Wir sollen jetzt warten.
     
  6. Ly1990

    Ly1990

    Dabei seit:
    17.06.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke der Rückmeldung. Der Bauträger will zurzeit nur das Silikon erneuern. Es handelt sich ber der Wand um 2 Wände von unserem Schlafzimmer (der putz hat sich leider schon gelöst).
     
  7. Ly1990

    Ly1990

    Dabei seit:
    17.06.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen Dank. Der Abfluss bei der Duschrinne wurde untersucht und war in Ordnung. Da die Wandseite jeweils nur 10 cm über dem Boden betroffen sind, kann da auch Abwasser/Warmwasser oder Kaltwasser die Ursache sein? (kenn mich leider nicht so aus).
     
Thema:

Feuchte Wände - Bodengleiche Dusche

Die Seite wird geladen...

Feuchte Wände - Bodengleiche Dusche - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand im Sockelbereich

    Feuchte Wand im Sockelbereich: Liebe Bauexperten, da man inzwischen meist die beste Expertise hier bekommt, versuche ich es auch mal :-) Die Tage beim Möbel rücken ist uns...
  2. Altbau, teilw. Naturboden, nun Betonbodenplatte geplant - Feuchte in Wände?

    Altbau, teilw. Naturboden, nun Betonbodenplatte geplant - Feuchte in Wände?: Guten Tag, wir haben einen Altbau (BJ 1927) erworben. Dieser besitzt im EG und OG ein zweischaliges Mauerwerk mit ca. 10 cm Hohlraum. Im...
  3. Feuchte Wand richtig trocknen

    Feuchte Wand richtig trocknen: Guten Abend liebe Leute, ich habe ein Problem mit Feuchtigkeit in einer Wand. Mir lief leider über längere Zeit immer wieder etwas Wasser in...
  4. Feuchte Wand

    Feuchte Wand: Hallo . Wir haben vor knapp zwei Jahren ein Haus gebaut. Es ist dreistöckig und ein Flachdach ( war Vorgabe der Stadt). Ganz oben befindet sich...
  5. Feuchte Wand

    Feuchte Wand: Hallo, wir haben ein Haus gekauft vor einem 3/4 Jahr. Im Winter fing eine Wand/Ecke an leicht feucht zu werden. Die Außenwand ist auch leicht...