Feuchte Wand zur Terrassen hin, Klinker davor, wie nun abdichten??

Diskutiere Feuchte Wand zur Terrassen hin, Klinker davor, wie nun abdichten?? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Guten Tag, mein Name ist Tom und ich lese in diesem Forum mit, seitdem wir planten ein Haus zu kaufen, um mich ein wenig zu belesen. Ich bin...

  1. #1 Buschkaul, 14. Juni 2016
    Buschkaul

    Buschkaul

    Dabei seit:
    1. Juni 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizist
    Ort:
    Rheinland
    Guten Tag,

    mein Name ist Tom und ich lese in diesem Forum mit, seitdem wir planten ein Haus zu kaufen, um mich ein wenig zu belesen. Ich bin absoluter Bauleihe und hoffe von den Experten hier Rat bekommen zu dürfen.

    Nun haben wir also ein Haus gekauft (Bj. 1990). Zunächst schien alles prima. Auch die Salzausblühungen am Klinker "sind mir bei den Besichtigungen nicht aufgefallen". Aber nun sind sie da und beim Renovieren haben wir hinter den Fußleisten an der Außenwand Richtung Terrasse Schimmel und klamme Tapete entdeckt. Diese haben wir entfernt, um den Schaden abschätzen zu können. Leider hat sich die Feuchtigkeit doch höher in die Mauer gearbeitet, als zunächst gedacht.

    Laut Bauplan endet die Bodenplatte nicht an der Hauswand sondern bildet auch das Fundament für die Terrasse, ein Gefälle hat die Bodenplatte laut Bauplan nicht. Auf der Bodenplatte ist Mörtel/Estrich (?) und darauf sind dicke Terrassenplatten verlegt, die ehemals fest verfugt waren.

    DSCF9658 (Andere).jpg

    Auf dieser Bodenplatte wurde das "Dämmmauerwerk" errichtet und bildet unsere Hauswand. Der Aufbau der Mauer von Innen nach Außen:

    - Gipsputz
    - Bimsmauerwerk (d=24 cm)
    - Hinterlüftung
    - Mineralwolle
    - Klinker (d=12,5 cm)

    Sehr wahrscheinlich stammt die Feuchtigkeit von der Terrasse. Hier habe ich ein paar Steinplatten entfernt und den Mörtel bis in Wand-/Terrassentürnähe entfernt. Das Ergebnis sieht man auf den Bildern.

    DSCF9683 (Large).jpg

    DSCF9682 (Large).jpg

    DSCF9679 (Large).jpg

    Die Frage ist nun, wie dichtet man nun die Wand am sinnvollsten gegen weitere Feuchtigkeit ab? Muss dafür der Klinker weg oder gibt es eine Lösung, bei der der Klinker stehen bleiben kann?

    Ich würde mich sehr über Tipps und Ratschläge freuen!

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Buschkaul, 14. Juni 2016
    Buschkaul

    Buschkaul

    Dabei seit:
    1. Juni 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizist
    Ort:
    Rheinland
    Ergänzende Fotos nach der Regenpause:

    DSCF9688 (Large).jpg

    DSCF9685 (Large).jpg

    DSCF9684 (Large).jpg
     
  4. #3 Buschkaul, 15. Juni 2016
    Buschkaul

    Buschkaul

    Dabei seit:
    1. Juni 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizist
    Ort:
    Rheinland
    Ich möchte noch klarstellen, dass ich nicht beabsichtige, die Abdichtung selbst vorzunehmen. Das muss auf jeden Fall vom Fachmann gemacht werden. Ich habe mich auch schon durch die DIN 18195 Teil 6 gelesen. Mir geht es hier nur darum, den besten Weg auszuarbeiten, um diesen dann zu beauftragen.

    Der auf dem Bild zu sehende rosafarbene Kunststoff unter der Türe ist das Trennband des Estrichs vom Wohnzimmer :wow:yikes:wow
     
Thema: Feuchte Wand zur Terrassen hin, Klinker davor, wie nun abdichten??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. terrassen aus klinkersteinen

Die Seite wird geladen...

Feuchte Wand zur Terrassen hin, Klinker davor, wie nun abdichten?? - Ähnliche Themen

  1. Risse in der Wand Baujahr 68

    Risse in der Wand Baujahr 68: Hallo zusammen, ich heiße Lukas, bin 27 und Besitzer eines Zweifamilienhaus Baujahr 68. Nach einem schweren Sturm hab ich an meinem Haus Im...
  2. Rahmen nachträglich besser abdichten

    Rahmen nachträglich besser abdichten: Hallo Forum, wir haben unser Rundbogenfenster im Obergeschoss tauschen lassen. Ursprünglich sollte es nur abgeschliffen werden (Holzfenster noch...
  3. Schalldämmung Wand zum Treppenhaus

    Schalldämmung Wand zum Treppenhaus: Liebe Community, Ich werde bald in meine neue Wohnung ziehen und leider ist das Treppenhaus direkt an meinem zukünftigem Schlafzimmer. Wenn jetzt...
  4. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  5. Abdichtung Drempel / Kniestock

    Abdichtung Drempel / Kniestock: Mahlzeit zusammen, wir haben an unserem Altbau das komplette Dach ausgenommen der Sparren erneuert. Eben so haben wir die Sparren erhöht um eine...