Feuchte Wand

Diskutiere Feuchte Wand im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir haben ein Haus gekauft vor einem 3/4 Jahr. Im Winter fing eine Wand/Ecke an leicht feucht zu werden. Die Außenwand ist auch leicht...

  1. #1 iwillresist, 28.04.2024
    iwillresist

    iwillresist

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben ein Haus gekauft vor einem 3/4 Jahr. Im Winter fing eine Wand/Ecke an leicht feucht zu werden. Die Außenwand ist auch leicht feucht. Bilder hänge ich an. Wie ist eine Wand aufgebaut? Kann Wasser von oben zwischen Klinker und Kalksandstein laufen? So das die Wände nass werden? Ist nur an der Stelle so. Wir haben schon alles mögliche abgesucht und kontrolliert. Nun sind wir Ideenlos. Wären um Tipps dankbar.
    Gruß Michael
     

    Anhänge:

  2. #2 Eisenholz, 28.04.2024
    Eisenholz

    Eisenholz

    Dabei seit:
    28.04.2024
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    11
    Es sind Ausblühungen zu sehen. Die Wand ist oder war also feucht.
    Ich würde mal die rechts/oben zu sehende Holzkonstruktion überprüfen.
    Außerdem die Klinkerfugen ausbessern.
    Und ja, Wasser kann hinter den Klinker gelangen.
    Ist es Wetterseite? Also Regen gegen diesen Mauerteil?
     
  3. #3 iwillresist, 29.05.2024
    iwillresist

    iwillresist

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So nach langem hin und her kam dann die Überlegung ob es nicht von dem Balkon kommen kann der über der Terrasse sitzt. Habe dort mal ein paar Platten angehoben. Sieht der Boden fachmännisch abgedichtet aus? Gruß
     

    Anhänge:

  4. #4 iwillresist, 29.05.2024
    iwillresist

    iwillresist

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute mal ein paar Platten mehr angehoben. Es scheint eine „Wanne“ aus Folie zu sein. Wolfin ist aufgedruckt. Kann so eine Folie stehendes Wasser standhalten? Die Ecken scheinen verschweißt oder verklebt zu sein. Es sieht augenscheinlich nicht defekt aus. Aber wie kann ich mir da sicher sein??
     
  5. #5 iwillresist, 29.05.2024
    iwillresist

    iwillresist

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    H
     
Thema:

Feuchte Wand

Die Seite wird geladen...

Feuchte Wand - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wände - Bodengleiche Dusche

    Feuchte Wände - Bodengleiche Dusche: Hallo zusammen, ich benötige mal die Meinung von Bauexperten: Wir haben vor ein paar Monaten eine Wohnung gekauft, welche ca 2,5 Jahre alt ist....
  2. Altbau, teilw. Naturboden, nun Betonbodenplatte geplant - Feuchte in Wände?

    Altbau, teilw. Naturboden, nun Betonbodenplatte geplant - Feuchte in Wände?: Guten Tag, wir haben einen Altbau (BJ 1927) erworben. Dieser besitzt im EG und OG ein zweischaliges Mauerwerk mit ca. 10 cm Hohlraum. Im...
  3. Feuchte Wand richtig trocknen

    Feuchte Wand richtig trocknen: Guten Abend liebe Leute, ich habe ein Problem mit Feuchtigkeit in einer Wand. Mir lief leider über längere Zeit immer wieder etwas Wasser in...
  4. Feuchte Wand

    Feuchte Wand: Hallo . Wir haben vor knapp zwei Jahren ein Haus gebaut. Es ist dreistöckig und ein Flachdach ( war Vorgabe der Stadt). Ganz oben befindet sich...
  5. Feuchte Wand neben Verteilerkasten FBH

    Feuchte Wand neben Verteilerkasten FBH: Hallo an alle! Darf ich euch mal um Rat bitten? Heute morgen habe ich den feuchten Fleck an der Wand neben dem Verteilerkasten der FBH gesehen...