feuchten Sandsteinsockel verputzen/klinkern

Diskutiere feuchten Sandsteinsockel verputzen/klinkern im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Bei unserem alten Haus (Baujahr ca. 1890) wäre eigentlich eine Grundsanierung fällig, aber aus Kostengründen kann das nur Zug um Zug angegangen...

  1. Dagmar

    Dagmar Gast

    Bei unserem alten Haus (Baujahr ca. 1890) wäre eigentlich eine Grundsanierung fällig, aber aus Kostengründen kann das nur Zug um Zug angegangen werden.

    Wir denken jetzt, dass die Verputzung / Verklinkerung des Haussockels als nächstes dran wäre. Das Haus ist nicht unterkellert und der Sockel besteht aus Sandstein. Woraus der Rest ist, wissen wir leider nicht. Der Sockel ist so feucht, das bisher nichts darauf dauerhaft gehalten hätte. Unser Nachbar hatte dasselbe Problem, bis er den Sockel mit Riemchen verkleiden ließ (und zwar etwa noch einen Meter über die Sockelhöhe hinaus).

    Also mit anderen Worten: der Sockel soll so saniert werden, das es für die nächsten 30 Jahre o.k. ist. Ist so etwas machbar und wenn ja, mit welcher Technik? Ich würde ja ein paar Fotos beistellen, weiß aber leider nicht wie das geht.

    Danke,
    Dagmar
     
  2. #2 MichaelG, 25.10.2006
    MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Sandstein und das nass, ohohoh

    Hoi Dagmar,

    wie lange funktioniert das schon bei eurem Nachbarn, das mit den "Klinkern/Riemchen"?

    Das ist eine durchaus gängige Lösung.

    Aber: dadurch wird das Problem meistens (wenn richtig nass) nur nach oben ins "Mauerwerk (Ziegel?) und den Außenputz "weitergeleitet". So ist es nur eine Frage der Zeit bis hier der Putz(falls vorhanden?) geschädigt wird.
    Das ist dann eine schöne Arbeit/Zubrot für den Stuckateur. D.h. Putz ca. 1m über "Schadensbereich" abnehmen und mit einem Sanierputzsystem, das das Ganze "länger" (ob das 30 Jahre sein können???) mitmacht neu verputzen.

    Ohne Fachberatung durch einen Stuckateur mit einem Putzhersteller im Rücken (falls es um eine Putzfassade geht) geht hier nix. (meine Meinung)

    Marmorit hat für ganz schwierige Fälle neben den diversen Sanierputzsystemen noch das nachstehende "System" im Programm.
    http://www.marmorit.de/html/seiten/product;produkt-katalog;satt-platte;product,2376;3,de.html

    Gruß Michael
     
  3. Dagmar

    Dagmar Gast

    Feuchter Sandsteinsockel

    Hallo Michael,

    vielen Dank für deine Infos.
    Beim Nachbarn hält das auch schon seit etlichen Jahren (10-20) und bei uns würden 20 Jahre ja auch schon reichen.

    Der Putz über dem Sockel ist tatsächlich auch geschädigt (leider hat das mit den Fotos nicht geklappt). Ich wollte das auch durch einen Fachbetrieb machen lassen, mich aber erst einmal (unabhängig) informieren. Die Unternehmen vor Ort haben das Problem ja bisher nicht auf die Reihe gekriegt. Ist 'Sanierputz' eine Erfindung der letzten Jahre oder muss ich einfach ein besseres Unternehmen finden?

    Gruß :winken
    Dagmar
     
  4. #4 MichaelG, 26.10.2006
    MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    In den Griff

    kriegen? Was denn nun?

    Den nassen Sandstein verputzen ist mit Sicherheit keine dauerhafte Lösung. Sanierputz kann in Verbindung mit einem Putzträger schon was bewirken.

    Der Sandsteinsockel kann auch "trockengelegt" werden. dazu ist dann natürlich wieder n bischen mehr Aufwand zu betreiben. Natürlich kostet es auch einiges an Zeit ein derartiges "Sanierungskonzept" auszuarbeiten.

    Die Firma www.sto.de kann im "Trockenlegungsfall" sicher beratend helfen.

    Gruß Michael
     
Thema: feuchten Sandsteinsockel verputzen/klinkern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Übergang Sandsteinmauerwerk verputzen

    ,
  2. sandsteinsockel verkleiden

    ,
  3. sandsteinsockel n Wohnhäusern

    ,
  4. sandsteinsockel ausbessern putzen,
  5. sandsrein verkleidwn,
  6. sandsteinsockel sanieren,
  7. feuchter sandstein verputzen,
  8. sandsteinsockel haus verklinkern
Die Seite wird geladen...

feuchten Sandsteinsockel verputzen/klinkern - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Kellerwand sanieren

    Feuchte Kellerwand sanieren: Liebe Forenmitglieder, ich möchte euch um eure Meinung bitten. Ich habe seit ich in unser Haus gezogen bin an einer Stelle im Keller (vorwiegend...
  2. Vorgehen bei feuchten Keller

    Vorgehen bei feuchten Keller: Hallo zusammen, eine ältere Bekannte hat mich gebeten sie bei der Organisation zu unterstützen und dazu brauche ich mal Eure Hilfe. Sie hat ein...
  3. Fliesenfugen werden bei Regen feucht

    Fliesenfugen werden bei Regen feucht: Hallo, wir haben bei uns im Haus (Baujahr 2005) folgendes kurioses Problem: Bei Regen (besonders wenn Fenster oder Türen offen sind) werden im EG...
  4. Das Dauerthema... feuchter Keller 2.0

    Das Dauerthema... feuchter Keller 2.0: Hi Leute, ich steh grad vor nem groooßen Problem. Und zwar hab ich Luftfeuchtigkeiten im Keller, jenseits von Gut und Böse! Nen billiges analoges...
  5. Haus hat Sandsteinsockel: Innenwände feucht, außen Risse im Verputz

    Haus hat Sandsteinsockel: Innenwände feucht, außen Risse im Verputz: Hallo, genau neben meinem Objekt steht die alte Schule, die 1998 in 5 ETWs umgewandelt wurde. Das Schulhaus hatte einen Kriechkeller, der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden