Feuchter Gips

Diskutiere Feuchter Gips im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir haben vor kurzem ein Haus gekauft. Uns ist jetzt eine feuchte Stelle an einer Decke aufgefallen. Hier war ursprünglich mal...

  1. splash

    splash

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Trier
    Hallo zusammen,

    wir haben vor kurzem ein Haus gekauft. Uns ist jetzt eine feuchte Stelle an einer Decke aufgefallen. Hier war ursprünglich mal eine Lampe, nachdem diese wohl nicht mehr benötigt wurde, wurde das Loch mit den Kabeln "semiprofessionell" mit Gips zugespachtelt.

    Da sich über der entspr. Decke ein Bad befindet war mein erster Gedanke natürlich, dass hier evtl. ein Rohr oder eine Fuge nicht dicht ist o. ä. Was mich aber stutzig macht:

    - Feucht war allem Anschein nach nur der Gips, die Decke an sich macht - soweit man das als Laie feststellen kann - (an der "Kabelaustrittstelle") einen recht trockenen Eindruck.

    - Das Haus war in den letzten 4 Monaten so gut wie unbewohnt, im Bad kann also nicht viel Wasser nachgelaufen sein.

    Kann es evtl. sein dass der Gips selbst das Problem ist, also nie richtig getrocknet ist oder die Feuchtigkeit aus der Raumluft gezogen hat (das Haus wurde ja in den letzten Monaten nicht richtig gelüftet)?

    Besten Dank für eure Antworten im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Abwarten :biggthumpup:

    Peeder
     
  4. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Hallo,

    wenn noch ein Loch in der Decke ist und warme Luft von unten in die Decke strömen kann, kommt es vor, das Raumfeuchtigkeit kondensiert und dann den Gips durchfeuchtet.

    Also, wenn ein solches Loch besteht, es kann auch ein Isolierrohr zur Lampe sein, zustopfen. Papier reicht.
    Und dann abwarten.

    Gruß

    Pauline
     
Thema:

Feuchter Gips

Die Seite wird geladen...

Feuchter Gips - Ähnliche Themen

  1. Kellervorraum Feuchte

    Kellervorraum Feuchte: Hallo. Habe ein Haus Baujahr 56 renoviert. Im Kellervorraum Messe ich eine Luftfeuchte von 70%. Lüfte ich geht die Luftfeuchte auf ca. 60% zurück...
  2. Trennwand aus Gips-Wandbauplatten

    Trennwand aus Gips-Wandbauplatten: Hallo zusammen, ich möchte mit Gips-Wandbauplatten (Multigips der Firma VG-Orth) eine Trennwand errichten, um unseren derzeit offenen...
  3. Frage zu Gips-Wandbauplatten

    Frage zu Gips-Wandbauplatten: Hallo zusammen, ich möchte mit Gips-Wandbauplatten (Multigips der Firma VG-Orth) eine Trennwand errichten, um unseren derzeit offenen...
  4. Terrassenwand: Aufsteigende Feuchte

    Terrassenwand: Aufsteigende Feuchte: Hallo zusammen! Meine schwangere Frau und ich haben heute ein Reihenendhaus (Baujahr 2007) besichtigt. Die Verkäuferin ist eine Freundin meiner...
  5. Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe

    Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe: Guten Tag bevor ich jetzt Sanieren lasse möchte ich kurz Rückfragen welches die beste Lösung ist da es verschiedene Lösungsansätze gibt. Das...