Feuchter Keller nach Übergabe ?

Diskutiere Feuchter Keller nach Übergabe ? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, diesmal eine Frage zum erlaubten Trockenheitsgrad eines Hauses (im speziellen: Keller) bei Übergabe durch den BT: Bei meinen...

  1. #1 lalakilla, 15.08.2004
    lalakilla

    lalakilla

    Dabei seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Expärde
    Ort:
    Bochum
    Hallo,

    diesmal eine Frage zum erlaubten Trockenheitsgrad eines Hauses (im speziellen: Keller) bei Übergabe durch den BT:

    Bei meinen Nachbarn, die schon die Hausübergabe hatten
    zeigen sich an im Keller gelagerten Sachen schon die
    ersten Schimmelspuren.
    Ein Messgerät zeigte nahezu 100 % rel. Luftfeuchtigkeit bei
    unterschiedlichen Temperaturen.

    Aufbau: Keller WU-Beton gegossen, Schnellestrich, EG/OG: Kalksandstein Planelemente.

    Das ein Neubau ganze Badewannen an Wasser in sich trägt ist eigentlich klar, nur: Inwiefern muss ein Nebenraum bei Übergabe nutzbar sein ?
    Denn: Irgendwohin müssen die Plörren ja. Man kann den Keller ja nicht das erste Jahr leerstehen lassen. Gibts dazu irgendwelche
    DIN´s ?

    Muss der BT einen Bautrockner stellen ?

    Danke & Gruss

    Lala :think
     
  2. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    ich glaube dieses Problem...

    liegt nicht bei den Bauunternehmen, sondern bei den Bauherren, die am liebsten schon gestern einziehen wollen...

    Baubeginn: Ende Winter/Frühjahr
    Einzug: Ende Sommer/Herbst

    Prost mahlzeit!

    Den Bautrockner musst du dir schon selber stellen!
     
  3. #3 lalakilla, 16.08.2004
    lalakilla

    lalakilla

    Dabei seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Expärde
    Ort:
    Bochum
    Moment mal

    Stimmt m.E. so nicht ganz:

    :deal
    - Vertragliche Übergabe des Werkes ist der 30.9.
    - Der Bauträger hatte ein ganzes Jahr Zeit, das Haus zu erstellen

    Also sollten die Nebenräume ja wohl so beschaffen sein,
    dass sie mindestens zur Lagerung genutzt werden können, oder ?

    Gibts da nicht ne DIN ? Es gibt doch zu allem eine DIN :p

    Grüssle
    Lala
     
Thema:

Feuchter Keller nach Übergabe ?

Die Seite wird geladen...

Feuchter Keller nach Übergabe ? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Innenwand im Keller nach Abdichtung von außen

    Feuchte Innenwand im Keller nach Abdichtung von außen: Hallo zusammen, ich hoffe, ich bin hier richtig. Wir haben vor etwa 5 Jahren den Kellerabgang unseres Hauses von 1974 entfernen, die Kellertür...
  2. Kellerdecke (Balkendecke) isolieren. Keller im Sommer feucht

    Kellerdecke (Balkendecke) isolieren. Keller im Sommer feucht: Wir haben vor etlichen Jahren einen Resthof in Brandenburg gekauft. Teilweise sind die Gebäude unterkellert. Leider hatte der Vorbesitzer die Idee...
  3. Feuchter Keller (BJ 1950) - Tipps / Vorgehensweise

    Feuchter Keller (BJ 1950) - Tipps / Vorgehensweise: Hallo Zusammen, Wir haben ein Haus Bj1950 erworben und würden gerne im Keller unsere Wäsche trocknen. In den vergangenen Jahren war der Keller...
  4. Feuchter Keller im Altbau von 1948

    Feuchter Keller im Altbau von 1948: Hallo zusammen, wie viele hier habe ich ein Thema mit einem feuchten Keller in unserem Altbau von 1948 (mein Elternhaus, gebaut von meinem Opa)....
  5. Neubau DHH: Undicht/feuchte Keller (Hobbyraum)

    Neubau DHH: Undicht/feuchte Keller (Hobbyraum): Das DHH wurde vor weniger als einem Jahr bezogen und der Keller ist ungefähr 45 Quadratmeter groß, was Wohnfläche entspricht. Die Außenwände...