Feuchtigkeit am Abwasserrohr

Diskutiere Feuchtigkeit am Abwasserrohr im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, heute bin ich bei unserem Neubau vorbeigekommen und habe festgestellt, dass die Wand unterhalb des Abwasserrohres (wo das Rohr aus dem...

  1. YYQuen

    YYQuen

    Dabei seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    heute bin ich bei unserem Neubau vorbeigekommen und habe festgestellt,
    dass die Wand unterhalb des Abwasserrohres (wo das Rohr aus dem Keller herausgeht) feucht ist (siehe Bild).
    Mir stellt sich nun die Frage, kommt das Wasser von aussen (schlechte Abdichtung Kleerwand/Rohr)? Oder ist das von oben kommende Abwasserrohr schlichtweg innen nicht dicht an das nach außen führende Rohr angeschlossen?

    Danke,
    YYQuen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Uns würde das auch interessieren, den möglich ist beides.Einfach auchmachen und nachschauen :biggthumpup:
    Mfg.
    Yilmaz
     
  4. #3 Manfred Abt, 10. April 2007
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Wie Yilmaz schreibt, möglich ist beides, Diagnose nur durch das Foto nicht möglich. Wahrscheinlicher ist m.E. aber eine Undichtheit an der Durchführung, d.h. dass das durch die Wand führende Rohr nicht wasserdicht in die Kellerwand eingebunden ist. Denn das eigentliche Rohr wird wohl ohne Innendruck ableiten. Auf dem Foto kann man das relevante nicht erkennen. Wie ist denn das Rohr durch die Wand geführt? Nur das graue HT-Rohr einbetoniert? Anderes Rohr einbetoniert? Richtige Rohrdurchführung vorhanden? Da StB-Wand: ist das eine weiße Wanne? Welcher Lastfall steht in Sachen äußerer Wasserstand an?
     
Thema:

Feuchtigkeit am Abwasserrohr

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeit am Abwasserrohr - Ähnliche Themen

  1. Feuchtigkeit im Haus - Ursachensuche

    Feuchtigkeit im Haus - Ursachensuche: Hallo liebe Forumsmitglieder, nach dem Einzug in unseren Neubau im Februar 2016 haben wir mit feuchten Sockelleisten und Innenwänden (im Bereich...
  2. Müssen Abwasserrohre bei Hausabnahme in Wohnräumen verkleidet sein?

    Müssen Abwasserrohre bei Hausabnahme in Wohnräumen verkleidet sein?: Bei uns war nun der Termin der Hausabnahme. Unser "ach so toller Bauunternehmer" und seine Subunternehmer haben uns ins Gästebad an der Decke über...
  3. Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte

    Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte: Hallo an alle Experten hier. Ich benötige bitte Eure Hilfe. Auf dem Bild seht Ihr mein Problem. Bei meinem Haus von 1910 ist diese Wand immer...
  4. Große Fuge/Spalt zwischen Abwasserrohr und Ziegelwand verschließen

    Große Fuge/Spalt zwischen Abwasserrohr und Ziegelwand verschließen: Hallo zusammen, wie verschließt man am besten die großen Fugen/Spalt zwischen Abwasserrohren und Ziegelwänden? Beim Mauern wurden große Stellen...
  5. Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr

    Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr: Hallo zusammen, ich habe eben etwas in der DIN-Norm gestöbert, konnte aber keine klare Aussage finden. Daher die Frage an die Experten:...