Feuchtigkeit an Dachkuppel

Diskutiere Feuchtigkeit an Dachkuppel im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Liebes Forum, wir haben in unserem EFH im Treppenhaus eine Dachkuppel. Wie Sie dem Foto entnehmen können, bildet sich bei kühlen...

  1. #1 karl1976, 26.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2006
    karl1976

    karl1976

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keiner
    Ort:
    Berlin
    Liebes Forum,

    wir haben in unserem EFH im Treppenhaus eine Dachkuppel. Wie Sie dem Foto entnehmen können, bildet sich bei kühlen Aussentemperaturen Feuchtigkeit/ Nässe an der Kuppel. Obwohl täglich die Feuchtigkeit entfernt wird, hat sich nun auch Schimmel gebildet. Des weiteren scheint nun auch die Kuppel undicht zu sein. Hat jemand Erfahrungen/ Ratschläge wie wir dieses Problem beseitigen können???
     
  2. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    hi, du musst unten auf "Dateianhänge verwalten" gehen, wenn du deinen Beitrag mit Bild versehen willst.
     
  3. #3 karl1976, 26.01.2006
    karl1976

    karl1976

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keiner
    Ort:
    Berlin
    Danke, ist erfolgt
     
  4. #4 Olaf (†), 26.01.2006
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Wenn...

    du Ratschläge ode Ideen brauchst, müsstest du mit ein paar Details zur Kuppel rumkommen (eventuell Bilder).
    Wie Schimmel und Wassernasen aussehen haben alle schon gesehen :D
     
  5. #5 susannede, 26.01.2006
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Hi Karl,

    was soll man raten... :confused: das Wasser macht das, was zu erwarten war, daran wird sich erstmal nix ändern. Schimmel erst mal mit Klorix entfernen. Und zwar gründlich und auch in den Fälzen der Kuppel.

    Alles andere sind wie auch immer geartete bauliche Eingriffe/Verbesserungen an der Wärmedämmung der Kuppel oder am Einbringen/Verhindern feuchtwarmer Luftansammlungen unter der Kuppel.
     
Thema: Feuchtigkeit an Dachkuppel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Schimmel entfernen dachkuppel

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeit an Dachkuppel - Ähnliche Themen

  1. Sparren verdreht und Feuchtigkeit an den Press- Spanplatten

    Sparren verdreht und Feuchtigkeit an den Press- Spanplatten: Hallo! Wir sind kurz davor ein Objekt zu kaufen. Bei der Besichtigung gersten ist mir aufgefallen, dass unter dem Dach einer der Sparren verdreht...
  2. Feuchtigkeit im Fußbodenaufbau

    Feuchtigkeit im Fußbodenaufbau: Hallo, folgendes Szenario: Sanierung DHH aus 1978, Keller als Wohnraum ausgebaut. Aufbau Fußboden: Beton Bodenplatte (ungedämmt), Katjafolie, 30mm...
  3. Komplette Vorsatzschalwände vor Bruchsteinwand - Bauphysik/Feuchtigkeit

    Komplette Vorsatzschalwände vor Bruchsteinwand - Bauphysik/Feuchtigkeit: Hallo zusammen, ich erhoffe mir nützliche und vor allem wichtige Infos über unser bevorstehendes Trockenbauprojekt. Ausgangslage. Wir kauften...
  4. Holzbalkendecke und Stahlträger - Feuchtigkeit?

    Holzbalkendecke und Stahlträger - Feuchtigkeit?: Hallo zusammen, wir ziehen aktuell nach Rücksprache mit einem Maurermeister und Statiker in einem Altbau unter die Holzbalken L-förmige...
  5. Feuchtigkeit OSB/ Spanplatten

    Feuchtigkeit OSB/ Spanplatten: Hallo zusammen, Bei der Renovierung unseres Hauses wurden auch die Rolläden erneuert und die Rolladenkästen gedämmt. Rolladenkästen bestehend...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden