Feuchtigkeit auf dem getterten Kellerboden Neubau

Diskutiere Feuchtigkeit auf dem getterten Kellerboden Neubau im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Experten, ich brauche euren Rat. Wir haben seit paar Wochen temporär Feuchtigkeit auf dem Kellerfußboden festgestellt und wissen...

  1. rublade

    rublade

    Dabei seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    gelernter Elektriker
    Ort:
    Gießen
    Hallo liebe Experten,

    ich brauche euren Rat. Wir haben seit paar Wochen temporär Feuchtigkeit auf dem Kellerfußboden festgestellt und wissen einfach nicht mehr weiter.

    Das Haus befindet sich noch in der Rohbauphase. Kellerplatte ist nicht aus WU-Beton. Das Dach seit einem Monat gedeckt Fenster noch nicht eingebaut. Rohbau noch nicht verputzt! Kelleraußenwände mit Bitumen (2 Schichten) und Drainageplatten mit Vlies abgedichtet und mit Recycling verfüllt. Drainage ist ebefalls vorhanden. Kellerfußboden MIT SCHWEIßBAHN verlegt mit 10 cm Überlappung auf den Außenwänden.

    Nun die Problembeschreibung:

    Im Bereich der Außenwände haben wir seit einiger Zeit (hauptsächlich nach starkem Regen) Wasserperlen auf dem Fußboden festgestellt. Es sieht wie Tauwasser aus, das sich zu größeren Perlen ansammelt. Wie es aussieht sind die Außenwände selbst nicht feucht. Nur der Fußboden in diesem Bereich ist feucht. Diese Stellen sind überall dort, wo Außenwände sind und zwar in jedem Kellerraum. In der Raummitte ist alles trocken.


    Unsere Feststellung heute:

    Tags 30 Grad, Sonnenschein und kein Regen. Nachmittags starker Regen und Temperaturabfall auf 20 Grad.


    Schön wäre es, wenn es sich lediglich um Kondenswasser handeln würde. Aber durch die offenen Fenster sollte doch ausreichende Durchlüftung geben, oder?

    Meine absolute Horrorvorstellung wäre, wenn wir Grundwasser hätten und das Wasser durch Beton und Teerpappe durchdringen würde. Während unser Keller gebaut wurde hatten wir 2 Monate lang keinen Regen, sodass wir kein Grundwasser feststellen konnten.


    Was meint ihr zu der Problematik?

    Ich danke euch im Vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Feuchtigkeit auf dem getterten Kellerboden Neubau

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeit auf dem getterten Kellerboden Neubau - Ähnliche Themen

  1. Haus gekauft, Feuchtigkeit in den Außenwänden

    Haus gekauft, Feuchtigkeit in den Außenwänden: Heute haben wir die Schlüsseln von unserem Haus erhalten, es ist ein EFH, gebaut 2001, Massivbau, Stahlbetondecken. Außenfassade verputzt, 3...
  2. Feuchtigkeit in der Wand und im Fussboden

    Feuchtigkeit in der Wand und im Fussboden: Hallo, wir wohnen seit Mai in unserer neuen Wohnung. Letzte Woche haben wir Stockflecken im Gästezimmer entdeckt (direkt über der Fußleiste ca....
  3. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  4. Feuchtigkeit im Haus - Ursachensuche

    Feuchtigkeit im Haus - Ursachensuche: Hallo liebe Forumsmitglieder, nach dem Einzug in unseren Neubau im Februar 2016 haben wir mit feuchten Sockelleisten und Innenwänden (im Bereich...
  5. baufällige Nachbargarage grenzt an Grundstück für mögl. Neubau

    baufällige Nachbargarage grenzt an Grundstück für mögl. Neubau: Hallo zusammen, wir verhandeln mit der Stadt über ein Grundstückskauf, wo direkt an einer Grenze die hässliche Rückseite einer baufälligen Garage...