Feuchtigkeit im Dachstuhl - Isolierung an der Oberseite (Mineralwolle) vereist

Diskutiere Feuchtigkeit im Dachstuhl - Isolierung an der Oberseite (Mineralwolle) vereist im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Mein Heizungsbauer hat leider übersehen bzw. war zu faul die Entlüftungsleitungen vom Abwasser über Dach anzuschließen. Daher die Rohre standen...

  1. R0Li84

    R0Li84

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Heizungsbauer hat leider übersehen bzw. war zu faul die Entlüftungsleitungen vom Abwasser über Dach anzuschließen. Daher die Rohre standen längere Zeit offen in den Dachstuhl hinein. Dieser wurde mit einer Dampfsperre und darüber liegender Isolierung (Mineralwolle) vom Rest des Hauses "abgeschirmt" (kalter Dachstuhl). Eine Wartungsöffnung wurde erst nachträglich im Zuge der Trockenbauarbeiten eingebaut.

    An einer Stelle habe ich unterhalb der Isolierung / oberhalb der Dampfsperre bereits Feuchtigkeit in Form von einem kleinen Wasserflecken festgestellt. Nachdem die Wartungsöffnung installiert war wurde wurde die betroffene Isolierung entfernt und die Abwasserleitung wurde angeschlossen. Allerdings ist der Dachstuhl nun extrem feucht. (Die gesamte Isolierung hat an der Oberseite eine dünne Eisschicht, wenn es taut wird diese in Form von Feuchtigkeit ausfallen und in die Isolierung eindringen. Zudem habe ich keine Möglichkeit den Dachstuhl zu lüften und befürchte daher im schlimmsten Falle Schimmelbildung.

    Frage an euch:
    - Ist die Feuchtigkeit im Dachstuhl für einen Rohbau normal, oder ist zu befürchten dass hier warme feuchte Luft über das Abwasserrohr nach oben gestiegen ist und die Situation verschlimmert?
    - Was kann man tun, damit kein Schimmel entsteht? (Lüftungsmöglichkeiten einbauen, Bautrockner aufstellen etc...)!?


    Dem zuständigen Heizungsbauer habe ich den Mangel bereits angezeigt - wirklich interessiert hat es Ihn aber nicht...
     
  2. #2 Andreas Gr, 22.01.2017
    Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Nunja, bei einem Rohbau ist mit erhöhter Feuchte zu rechnen , ist denn schon geputzt und Estrich verlegt ?
    Eis ist praktisch Dampfdicht , also je mehr Wasserdampf in Form von hoher Luftfeuchtigkeit anfällt und an dem Taupunkt
    ( die Jetzige Eisschicht ) kondensiert , wird dein Problem wohl noch größer !
    Was hast Du denn für Materialien da verbaut ? ( Gern per PN wegen der Markennamen) .
    Prüfe die Luftfeuchtigkeit , und besorge einen Bautrockner !
     
Thema: Feuchtigkeit im Dachstuhl - Isolierung an der Oberseite (Mineralwolle) vereist
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. isolieren von Entlüftungsleitungen

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeit im Dachstuhl - Isolierung an der Oberseite (Mineralwolle) vereist - Ähnliche Themen

  1. Feuchtigkeit/Muff im Frischwasserschacht

    Feuchtigkeit/Muff im Frischwasserschacht: Hi, ich bin neu hier und hoffe er versteht was ich meine bzw. brauche. Wir haben ein Haus von 1967 on Keller. Die Wasseruhr liegt in einem Schacht...
  2. Feuchtigkeit im Keller an Außentreppe

    Feuchtigkeit im Keller an Außentreppe: Hallo zusammen! Ich habe einen Kellerraum, in dem einige wenige nebeneinander liegende Kalksandsteine einer Außenwand Ausblühungen zeigen. Nun...
  3. Betonschotter Feuchtigkeit

    Betonschotter Feuchtigkeit: Hallo, mal eine rein theoretische Frage. Es heißt, Betonschotter hat rund eine Eigenfeuchte von 3-4%. Was wäre, wenn man etwas Betonschotter...
  4. Feuchtigkeit im Putz

    Feuchtigkeit im Putz: Hallo allerseits, kurz dargestellt durch einen ziemlich hilflosen Bauherrn: Innenputz Anfang Juni hergestell. Wärmedämmung plus Folie wurde...
  5. Feuchtigkeit im Dachstuhl (nasse Balken) - vermutlich Kondensat

    Feuchtigkeit im Dachstuhl (nasse Balken) - vermutlich Kondensat: Hallo Bauexperten, ich benötige hier mal eue Hilfe, da ich mir echt große Sorgen mache, die anscheinend aber von den anderen (Architekt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden