Feuchtigkeit Kellerdecke Windfang Eingangsbereich außen

Diskutiere Feuchtigkeit Kellerdecke Windfang Eingangsbereich außen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir haben das Haus meiner Eltern übernommen und sind aktuell dabei, dieses zu sanieren bzw zu renovieren. Seit letzter Woche haben wir in...

  1. #1 CKent, 03.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2020
    CKent

    CKent

    Dabei seit:
    03.02.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben das Haus meiner Eltern übernommen und sind aktuell dabei, dieses zu sanieren bzw zu renovieren.

    Seit letzter Woche haben wir in einem unserer Kellerräume Feuchtigkeit an der Decke festgestellt.
    Der Kellerraum ist vollständig ausgebaut und auch beheizt.

    Die Ursache liegt im Bereich unseres Windfang bzw Eingangsbereich.
    Hier lief scheinbar Wasser über die Natursteinplatten in die Wand bzw Decke.

    Der zuletzt vorhandene Aufbau bestehend aus:

    - Betondecke
    - Bitumenbahn
    - Styropor
    - Bitumen
    - Fliesen oder Flexkleber
    - Natursteinplatten

    Alles zusammen gerechnet ergibt das eine Schichtdicke von 7-8 cm. Es ist kein Gefälle vorhanden.

    Wir haben den kompletten Bodenbelag mittlerweile entfernt.

    Nun stehen wir ein wenig vor der Frage welche Abdichtung und welcher neue Aufbau der beste ist.

    Ich hatte überlegt, die Bitumenbahn zu entfernen, ein Gefälle einzubringen.
    Anschließend neue Bitumenbahnen verlegen und darauf eine Festkörperdrainage aufzulegen. Den neuen Bodenbelag dann nur in einem Splittbett verlegen.


    Das Haus ist 1974 erbaut und der Eingangsbereich stammt ebenfalls noch aus diesem Jahr.
     

    Anhänge:

Thema: Feuchtigkeit Kellerdecke Windfang Eingangsbereich außen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bitumenbahn eingangsbereich

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeit Kellerdecke Windfang Eingangsbereich außen - Ähnliche Themen

  1. Feuchtigkeit OSB/ Spanplatten

    Feuchtigkeit OSB/ Spanplatten: Hallo zusammen, Bei der Renovierung unseres Hauses wurden auch die Rolläden erneuert und die Rolladenkästen gedämmt. Rolladenkästen bestehend...
  2. Sanierung Feuchtigkeit im Sockelberreich außen

    Sanierung Feuchtigkeit im Sockelberreich außen: Hallo, ich will dieses Jahr die Granitplatten außen entfernen, da sonst die Feuchtigkeit nicht aus dem Mauerwerk kann. Mit was kann danach...
  3. WDVS Feuchtigkeit an Terrassentür - woher?

    WDVS Feuchtigkeit an Terrassentür - woher?: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem Häuschen, welche ich mit einigen Bildern in dem folgenden Album versuche zu verdeutlichen...
  4. Estrich Feuchtigkeit wohin

    Estrich Feuchtigkeit wohin: Ich habe am Mittwoch Zementestrich (ganz normaler, kein Schnellestrich) bekommen. Nun tropft das Wasser von der Decke und der Gipsputz löst sich...
  5. Schimmel im Keller

    Schimmel im Keller: Hallo, wir haben im Herbst letzten Jahres unser Haus, welches in den 50'er Jahren gebaut wurde, saniert: Neue Fenster, Außendämmung und eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden