Feuchtigkeitssperre, Abdichtung der Bodenplatte

Diskutiere Feuchtigkeitssperre, Abdichtung der Bodenplatte im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hi Liebes Expertenforum. Wir haben in unserem Altbau den Estrich und die auf der Bodenplatte liegende Feuchtigkeitssperre komplett entfernt. Die...

  1. #1 papa1981, 04.04.2019
    papa1981

    papa1981

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Hi Liebes Expertenforum.

    Wir haben in unserem Altbau den Estrich und die auf der Bodenplatte liegende Feuchtigkeitssperre komplett entfernt. Die Feuchtigkeitssperre zerfiel regelrecht beim entfernen. Nun muss eine neue Feuchtigkeitssperre verlegt werden. Unser Bungalow hat keinen Keller. Die Bodenplatte hat eine Stärke von 10 cm.

    Leider kann ich mich nicht entscheiden:
    1. Welches Produkt?
    2. Welche Verlegeart = Schweissbahn oder selbstklebend?

    Ich stehe vor der Entscheidung:
    a) G200 S4 beim Hornbach kaufen und mit einem Gasbrenner verlegen.
    b) Katja Sprint Abdichtungsbahn

    Ich neige zu Option b, da man es nicht flammieren muss und es einfach zu verlegen ist.

    Über ein paar Hilfen oder auch andere Alternativen würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße
     
  2. #2 SIL, 07.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2019
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    916
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Katja Sprint, oder Roll Alu Jet, Gevitas oder wie sie alle heißen mögen. Bei Bitumen müssten Sie ja Voranstrich noch mit erbringen. Eine 'versiegelung' der Fläche mit 2 K Epoxy oder 'Dicht Anstrich /Schlämme' wäre gleichfalls realisierbar, entscheidend ist die Belastung aus der BP bzw der Gründung- drückendes Wasser - >>abschweißen, bei keiner Beanspruchung je nach Gusto.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 papa1981, 12.04.2019
    papa1981

    papa1981

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Danke für Ihre Antwort. In der Bauakte habe ich nur folgendes gefunden -> SIEHE BILDER

    Kann man anhand der Daten nun sagen, welche Variante ich nehmen sollte?

    Grüße
     

    Anhänge:

  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    916
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein, das ist nicht ersichtlich, man richtet sich eher nach dem Lastfall 'Wasser' d. h. haben Sie Probleme mit drückenden Wasser oder Schichtenwasser, im Prinzip eine BP die 'Feuchteerscheinigung' hat, dort greift man zu höheren und gleichfalls 'teuren Varianten', das gilt gleichwohl dann für den Anschluss an die Horizontalsperre, ist dies bei Ihnen nicht-zutreffend freie Auswahl... oder was für Sie besser zu verarbeiten oder günstig zu beschaffen ist.
     
Thema:

Feuchtigkeitssperre, Abdichtung der Bodenplatte

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeitssperre, Abdichtung der Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Feuchtigkeitssperre im Fußboden reparieren

    Feuchtigkeitssperre im Fußboden reparieren: Moin moin,ich habe heute angefangen, bei einem Holzhaus Bj 1984 den Fußboden heraus zu nehmen, es soll eine bessere Dämmung rein. Auf der...
  2. Feuchtigkeitssperre gebundene Schüttung

    Feuchtigkeitssperre gebundene Schüttung: Hallo zusammen, wollte eine Kaiserdecke die relativ uneben ist, mit gebundener Schüttung ausgleichen und anschließend Trockenestrich drauf...
  3. Feuchtigkeitssperre wann einbauen?

    Feuchtigkeitssperre wann einbauen?: Hallo zusammen, in unserer Baubeschreibung ist der Einbau einer Feuchtigkeitssperre GEFITAS PE3/300 im Erdgeschoss enthalten. Nun ist der...
  4. Sandwich-Paneele: Fugen abdichten, aber wie? Dampfsperre / Alu-Klebeband ?

    Sandwich-Paneele: Fugen abdichten, aber wie? Dampfsperre / Alu-Klebeband ?: Hallo liebe Mitglieder, wir haben auf unsere Garage ein Nebengebäude mit Sandwich-Paneelen gebaut, die Wände 8cm Schaum, die Dachelemente 10cm...
  5. Abdichtung Betonboden im Nebengebäude

    Abdichtung Betonboden im Nebengebäude: Hallo Forum! Ich bräuchte mal einen Rat von den Rohbauexperten. Ich habe folgendes Problem: Ich habe einen umgebauten Schuppen indem sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden