Finanzierung eines Altbaus inkl. Sanierung

Diskutiere Finanzierung eines Altbaus inkl. Sanierung im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich plane das Haus von meiner Oma zu kaufen. Das Haus ist Bj. 67, 112m² Wohnfläche und Voll unterkellert. Eine Bewertung ergab einen...

  1. #1 16vturbo, 26.01.2018
    16vturbo

    16vturbo

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich plane das Haus von meiner Oma zu kaufen.

    Das Haus ist Bj. 67, 112m² Wohnfläche und Voll unterkellert.

    Eine Bewertung ergab einen Wert von 130000€.
    Ich bekomme dieses Objekt für 50000€. Notar und Grundbuch zahle ich selbst.


    Ich würde gerne ein Teil des Kredits mit den Förderbeträgen der KFW aufbauen:
    Ein Energieberater hat das Objekt bereits angeschaut.

    - 50000€ KFW Wohneigentum (keine Sondertilgung - 10Jahre Sollzinsbildung)
    - 25000€ KFW Programm 152 Kredit Sanieren 0,75% (10Jahre Sollzinsbindung- Sondertilgung möglich)

    Bleiben 75000€ über ein Hypothekendarlehen.
    Angeboten werden mir 2,45% effektiver Jahreszins - 15 Jahre Sollzinsbindung / 1x Jährlich 5% Sondertilgung / 5x während der Laufzeit Tilgungswechsel.

    Ergibt eine mtl. Rate von 337,50€ bei 3% Tilgung für das hypothekendarlehen.
    206,84€ für das KFW Wohneigentum Programm.
    79,96€ für das KFW Programm 152.
    Gesamt: 624,30€

    Ich komme aus Niedersachsen und war bisher nur bei den örtlichen DORF-Banken.
    Ist ein eff. Jahreszins von 2,45% aktuell in Ordnung?
    Ich empfinde ihn als recht hoch und lese immer von Angeboten um die 1,85% im Internet.
    Für eine Beratung nach Hamburg, Bremen oder Hannover zu fahren ist keine Option ;)
    Sind dies Lockangebote im Netz oder realistisch ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 driver55, 28.01.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.663
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Und alle 2,3, 4? Banken haben 2,45% aufgerufen?

    5 x Tilgungswechsel während der Laufzeit braucht kein Mensch. Vielleicht kostet dieser Luxus zusätzlich.
    Einfach mal im www recherchieren und dann bei einer Bank anfragen (online)...
     
  4. #3 simon84, 28.01.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    219
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    25000 Renovierungskosten bei 112 qm von 1967, dann muss das Haus aber ziemlich gut in Schuss/renoviert sein!
     
  5. #4 16vturbo, 28.01.2018
    16vturbo

    16vturbo

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich eine simple Frage, ist der Zinssatz aktuell in Ordnung oder zu hoch?

    Ob 100k zur Renovierung reichen? Ja.
    Ist auch nicht Thema.

    Nein, andere Banken Angebot für ein Satz von 2,6%
     
  6. #5 simon84, 28.01.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    219
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    finde den zins eher hoch !
    wenn du 1,85 per internet tatsächlich bekommst (konkrete anfrage, nicht lockvogelangebot auf der webseite), dann würd ich es nehmen.
    nachdem der vertrag unterschrieben ist gibt es doch so gut wie keinen kontakt mehr mit der bank.
     
  7. #6 driver55, 29.01.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.663
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Es gibt eben auch (offensichtlich) einfache Fragen, auf die es leider keine einfache Antwort gibt. Lediglich, "Es kommt drauf an". Der aufgerufene Zins hängt nicht allein von der aktuellen Zinssituation, sondern auch von der persönlichen Situation ab. Auch sind bei kleineren Summen die Konditionen generell etwas schlechter.
    Deshalb, konkret online anfragen...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Finanzierung eines Altbaus inkl. Sanierung

Die Seite wird geladen...

Finanzierung eines Altbaus inkl. Sanierung - Ähnliche Themen

  1. Sanierung realistisch/sinnvoll ? BJ 66

    Sanierung realistisch/sinnvoll ? BJ 66: Hi zusammen, wir nähern uns preislich mit dem Verkäufer eines freistehenden Einfamilienhauses. Wir wohnen im leider sehr teuren Düsseldorfer...
  2. Leitungen an Fassade bei Sanierung besser auf- oder unterputz?

    Leitungen an Fassade bei Sanierung besser auf- oder unterputz?: Hallo, bei mir wird demnächst die Fassade saniert, jetzt stellt sich die Frage ob die an der Wand befestigten Leitungen wie bisher aufputz oder...
  3. Grenzabstand bei Sanierung/Verbreiterung Außentreppe

    Grenzabstand bei Sanierung/Verbreiterung Außentreppe: Hallo zusammen, um unsere Doppelhaushälfte geht ein Weg inkl. Treppenaufgang (und Stützmauer). Diesen Weg möchten wir erneuern. Bei der...
  4. Sanierung einer freistehenden Mauer

    Sanierung einer freistehenden Mauer: Hallo zusammen, ich hoffe ich habe mein Thema an die richtige Stelle hier im Forum gesetzt. Wenn nicht, bitte ich im Voraus um Entschuldigung....
  5. Überraschung / Sanierung Altbau 60er

    Überraschung / Sanierung Altbau 60er: Hi zusammen, wir schauen uns ein Objekt an, das uns aufgrund seiner super Lage und des Schnitts sehr zusagt, aber viele Probleme und Fragen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden