Finanzierung Machbar ?

Diskutiere Finanzierung Machbar ? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich plane mit meiner Freundin und meinem Bruder ein 2 Familien Ausbauhaus zu bauen. Eigentlich wird das Haus vom Hersteller als...

  1. #1 Luk9012, 17.04.2017
    Luk9012

    Luk9012

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbau Meister
    Ort:
    Breitbrunn
    Hallo zusammen,

    ich plane mit meiner Freundin und meinem Bruder ein 2 Familien Ausbauhaus zu bauen. Eigentlich wird das Haus vom Hersteller als Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung bezeichnet obwohl beide Haushälften den gleichen Grundriss haben. Die Größe beträgt insgesamt 260qm.

    Im Obergeschoss soll eine inoffizielle Wohnung mit 60qm für meine Eltern entstehen. Meine Eltern würden dafür ungefähr 400€ Miete zahlen.

    Der Innenausbau also Heizung, Sanitär, Böden, Trockenbau etc. wird durch uns selber erfolgen. Estrich und Elektro würden wir machen lassen.
    Auch bei Elektro würde uns nur die Grundausstattung reichen um den Zähler zu bekommen.

    Das Grundstück kostet etwa 100.000€ voll erschlossen.

    Der Verkäufer hat dann gemeint das wir durch die vielen Eigenleistungen auf einen Kompletten Preis von 400.000€ inkl Ausbaumaterial und Grundstück kommen.

    Ist das realistisch ? Ich gehe ja eher von 500.000€ aus um es so fertig zu haben, dass man einziehen kann.

    Wieviel kann ich als Eigenleistung dabei anrechnen?

    Und vorallem, was sagt die Bank dazu?

    Wir haben 20.000€ Eigenkapital und verdienen zusammen ca 6000€ Netto ( jeder 2000€) . Meine Freundin (23) ist Erzieherin im öffentlichen Dienst, ich (26) bin Prüfmeister im öffentlichen Dienst aber auf 2 Jahre befristet ( wird in 2 Jahren in einen unbefristeten Arbeitsvertrag umgewandelt), Mein Bruder (20) ist Soldat mit 15 Jahren Jahren Verpflichtung bei der Bundeswehr.

    Die Kreditrate sollte nach Möglichkeit auch mit 2 Monatsgehälter zu bedienen sein.

    Miete bitte außer Acht lassen da es sich um eine Inoffizielle Wohnung handelt.

    Hoffe die Sache ist nicht zu kompliziert jetzt :P

    Grüße

    Lukas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Luk9012, 17.04.2017
    Luk9012

    Luk9012

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbau Meister
    Ort:
    Breitbrunn
    Für Rechtschreibfehler möchte ich mich entschuldigen, habe das ganze leider mit dem Handy schreiben müssen ;)
     
  4. #3 simon84, 17.04.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    172
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Jahresnettogehalt multiplizieren mit 7 dann hast du einen Anhaltspunkt was dir eine Bank bei normaler Bonität und einem normalen (eigennutzing) Objekt geben könnte.

    Bei jeder Abweichung eher nach unten korrigieren
     
  5. #4 Luk9012, 17.04.2017
    Luk9012

    Luk9012

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbau Meister
    Ort:
    Breitbrunn
    Ok, dann wird der Mann von der Bank schonmal nicht lachend vom Stuhl fallen wenn wir ankommen :D

    Die Frage wäre nurnoch ob wir für die Summe ein Haus hinstellen können...der Verkäufer hat zwar von 400.000 inkl. Grundstück gesprochen aber leider haben die mir alle nicht so ein vertrauenswürdigen Eindruck gemacht bei der Fertighaus Ausstellung
     
  6. #5 Andybaut, 17.04.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Hallo,

    also nehmen wir mal das Grundstück mit 100.000€, dann rechnest du mit 400.000€ für 260m².
    Das wären also 1.500€/m². Das ist schon arg um unteren Rand.
    Der Verkäufer rechnet mit 300.000€ / 260 = 1150€/m²......es ist halt ein Verkäufer :-)

    Von einer Garage, einer Hofpflasterung, Erschließungskosten, Gas- und Wasseranschluss und Garage hat hier noch keiner gesprochen.
    Lampen, evtl. Möbel kommen auch noch. Das läppert sich.

    Eigenleistungen sind mit 10% nebenbei und schon ordentlich Aufwand denkbar. Wer mehr schafft, der braucht halt länger
    oder kann unendlich viele Freunde zur Mitarbeit bewegen (bei denen man irgendwann auch helfen muss).

    Ich würd´s so rechnen:

    wieviel Kaltmiete zahle ich jetzt + was lege ich jeden Monat auf die Seite = so viel Geld kann ich reinstecken.
    Dann nimmst du die Hausbaukosten+Grundstück+Notar +++++++ und schaust nach wievielen Jahren du mit dieser Rate
    alle Schulden los bist mit den aktuellen Zinsen und auch mal mit etwas höheren Zinsen.
     
  7. #6 simon84, 17.04.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    172
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich denke schon, dass man als HB Installateur mehr Eigenleistung bei der Bank glaubhaft einbringen kann als ein Bürohengst :)

    Zumal ja Sanitär am Bau sowieso immer so gesehen das Teuerste ist :)
     
  8. #7 Luk9012, 17.04.2017
    Luk9012

    Luk9012

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbau Meister
    Ort:
    Breitbrunn
    Also Kaltmiete zusammen kommen wir auf 1500€ ungefähr und es bleibt ordentlich was übrig.

    Ich denke das 2000€ monatlich machbar sind für uns. Steurn etc. wird ja auch immer nur die Hälfte pro Person fällig, so das sich das mit den Nebenkosten im Rahmen halten würde sollte ein Gehalt wegfallen.

    Leider habe ich keine Ahnung wie genau die Zinsen ausfallen werden...denke so 2,5% auf 20 Jahre Laufzeit?

    KFW wollen wir je Wohneinheit auch 100.000 aufnehmen auch mit 20 Jahren Laufzeit, sodass 300.00 von der Bank kommen würden.

    Das mit der Eigenleistung sollte durch meinen Beruf als Installateur und Heizungsbaumeister klappen.

    Dann kann ich ja grob von einer 90% Finanzierung ausgehen oder ?

    Notar Hausanschlüsse etc. wollen wir mit Eigenkapital stemmen. Notfalls könnten wir da noch etwas mehr zusammen bekommenen obwohl wir das gerne als Puffer zurück halten würden.
     
  9. #8 Andybaut, 17.04.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
  10. #9 Andybaut, 17.04.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    ach ja, nun schreibst du 300.000€ von der Bank, aber selbst der Verläufer spricht ja schon von 400.000 mit viel Eigenleistung.
    Ich glaube du schwimmst gerade ein wenig in Zahlen.
     
  11. #10 Luk9012, 17.04.2017
    Luk9012

    Luk9012

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbau Meister
    Ort:
    Breitbrunn
    Ah ja, Möbel sind momentan eig nicht das große Problem, da wir alles aus unserer Wohnung übernehmen werden und die restlichen Zimmer allmählich mit dem laufendem Einkommen eingerichtet werden sollen. Wichtig sind fürs erste nur Küche, Wohnzimmer und Schlafzimmer und da haben wir alles was wir brauchen.
     
  12. #11 Luk9012, 17.04.2017
    Luk9012

    Luk9012

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbau Meister
    Ort:
    Breitbrunn
    Nein ich meinte 300.000 als reiner Bank Kredit und 200.000 als Kfw Kredit. Sry wenn ich etwas unverständlich war
     
  13. #12 Andybaut, 17.04.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Ob Bank oder KfW ist eigentlich egal.
    Also 500.000€ und noch keine Garage, kein Garten, keine Lampen.

    Gib´s mal ein und spiele ein wenig.
     
  14. #13 Luk9012, 17.04.2017
    Luk9012

    Luk9012

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbau Meister
    Ort:
    Breitbrunn
    Ok, ich würde bei 2,5% Zinsen und 2,5% Tilgung jetzt auf genau 2000€ Rate kommen. Das würde ja erstmal so passen (666€ Rate pro Person). Wenn ich jetzt 400€ Mieteinnahmen durch meine Eltern noch anrechne sieht die Sache ja schon mal ganz gut aus.

    Lampen nehmen wir jetzt fürs erste die aus unserer Wohnung und in den unbenutzten Räumen nur ganz billige.

    Garten und Carport...muss am Anfang in der günstigsten Variante ausgeführt werden oder eventuell etwas von unserem Puffer abgezwackt werden. Sollte auf jeden Fall alles zusammen nicht mehr als 10.000€ Koten.

    Der Vorteil ist das ich Bagger fahren kann und mein Bruder einen Lkw Schein hat.
    Denke das wir da mit 10.000 hinkommen könnten.

    Denkt ihr es werden eher mehr als 2,5% Zinsen oder sogar weniger ?
     
  15. #14 wise1980, 18.04.2017
    wise1980

    wise1980

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Project Manger
    Ort:
    Krefeld
    Das kommt ganz auf eurer Finanzierungsmodell an. Wie lange wollt ihr die Zinsbindung gestaltet? Wollt ihr eine kurze Zinsbindung evtl. mit einem Bausparvertrag absichern? Ich rate euch diesbezüglich mal einen unabhängigen Finanzierungsberater aufzusuchen.
     
  16. #15 Luk9012, 18.04.2017
    Luk9012

    Luk9012

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbau Meister
    Ort:
    Breitbrunn
    Guten Morgen,

    danke für die Antworten erstmal :D

    Wir wollen 20 Jahre Zinsbindung haben wenn das möglich ist. Und wie verhält es sich mit einem Erbe von sagen wir mal 150.000€ in den nächsten 10 Jahren? Ist es schlauer dann sowas jährlich als Sondertilgung einzubringen oder alles auf einmal wenn sowas geht?

    Finanzberater werden wir auf jeden Fall aufsuchen...ich möchte mich nur schonmal vorab über unsere Möglichkeiten informieren.

    Grüße

    Lukas
     
  17. #16 Andybaut, 18.04.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    was soll man da sagen :-)
    Das kommt auf die dann aktuellen Zinsen an.

    Wenn du im Jahr 2027 5%Zinsen auf´s Tagesgeld bekommst und 2,95% für deinen Hauskredit zahlst, wirst du sicherlich das Geld für dich arbeiten lassen.
    Wenn du 2027 1%Zinsen auf´s Tagesgeld bekommst, dann wirst du zurückzahlen.


    Lass dir eine jährliche Sondertilgung eintragen. Wie hoch, das ergeben die Konditionen der Banken.

    Noch mal zu Garten und Carport. 10.000€ für wie viele Carports?
    Wenn das Grundstück keine Hanglage ist, kann der Garten recht günstig sein.
    Rechne mal 50-70€/m² für Pflasterflächen.

    So ein klein bischen habe ich das Gefühl, dass du das ein wenig schönrechnen willst.
    Die ganzen Sachen die eben kein Stück Haus sind werden gerne zu niedrig angesetzt.
    Ausbaumaterial für Haus hört sich nach Fertighaus an. Grundsätzlich OK, aber normalerweise
    ohne Fundament und Anschluss an den Kanal.
     
  18. #17 Luk9012, 18.04.2017
    Luk9012

    Luk9012

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbau Meister
    Ort:
    Breitbrunn
    Nein schönrechnen mag ichs wirklich nicht, weils am Ende eh nichts bringt. Mir gings nur um die Einschätzung ob das was wir vorhaben gehen könnte oder ob wir mit 500.000€ soweit daneben geschossen haben, dass jeder sagt vergiss es. Man muss ja auch bedenken, dass der Verkäufer 400.000€ inkl. Grundstück für 100.000€ und alles Material außer Böden gerechnet hat und wir eh schon 100.000€ draufgelegt haben.

    Carports brauchen wir persönlich garkeine...haben jetzt auch alle nur Außenstellplätze. Es kommt halt drauf an obs da Vorgaben von der Gemeinde gibt und das weiß ich bis jetzt noch nicht, da wir noch kein Grundstück haben.

    Vllt. zur Info: Meine Oma hat Zuhause eine voll ausgestattete Schreinerwerkstatt von meinem verstorbenen Opa, sodass ich glaube, dass die Carports kostengünstig gebaut werden könnten.

    Pflasterarbeiten für 3 oder 4 Stellplätze und Weg zum Haus werden durch meinen Vater und einem Freund (Maurer) von ihm erledigt.

    Sowas muss doch drin sein bei 10.000€ oder? Kann das wirklich schlecht einschätzen:wow

    Ja es handelt sich um ein Fertig bzw. Ausbauhaus. Fundament war in der Rechnung drin.

    Und wenn wirklich alle Stricke reißen und unser Kredit (500.000€), Eigenkapital (20.000€) und unser Puffer (10.000€) überhaupt nicht ausreichen leiht meine Oma uns 20.000€ Zinslos (Ist auch schon abgeklärt mit ihr, soll aber nur im Notfall zum tragen kommen)
     
  19. #18 Andybaut, 18.04.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    OK.

    Mein Ratschlag:
    Egal wie günstig, kauf dir bloß keine Hanglage, auch nicht ein bisserl. Das macht die Sache deutlich teurer.


    Sagen wir mal 80m2 Pflaster * 40€= 3.200€
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Luk9012, 18.04.2017
    Luk9012

    Luk9012

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbau Meister
    Ort:
    Breitbrunn
    Alles klar wird vermerkt :D Wir wollen eh ein ebenes Grundstück, dass war von Anfang an klar.

    Puh...ich denke da werden wir noch viel Arbeit haben :wow
     
  22. #20 driver55, 18.04.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Oh je, was ist/wird das für ein Konstrukt?

    Nur mal so ein paar Gedankenspiele...
    * 260 m² insgesamt, 100 m² je Wohnung und 60 m² für die Eltern. Oder wie ist das gedacht?
    * in einem Forum etwas von einer inoffizieller Wohnung verkünden ist gaaaanz schlecht. Wollt Ihr die Eltern verstecken?
    * Deinem Bruder (20) ist schon bewusst, dass er die kommenden 20 Jahre (Tendenz steigend) fixe Ausgaben von ca. 1000 € p.m. hat?
    * Ihr 2 zahlt 2/3 am Haus und der Bruder nur 1/3, hat aber auch 100 m² wie ihr? Oder wie ist das gedacht?
    * 2 oder gar 3 getrennte Wohneinheiten wg. Zähler (Strom/Wasser/Heizung...) etc. und natürlich auch wg. KfW?

    Und später macht's dann WER richtig mit WELCHEM Geld?
    Plant das gleich alles mit ein, sonst habt ihr > 10 Jahre Baustelle.....oder werdet nie fertig...


    Daher kommt auch schon die Unsumme von 20 k€. Oder habt ihr erst "vorgestern" angefangen zu sparen?


    Von was sprichst du hier? Was für Steuern?

    Mag sein, dass der Ton etwas rau erscheint, aber man muss von Anfang an die Augen und Ohren offen halten und klarmachen, dass Bauen i.d.R. kein Kinderspiel und vor allem kein " 4-Wochen-Akt" ist.
    Es werden noch Dinge (und Kosten) auf euch zukommen, wo ihr heute noch nicht einmal wisst, dass es die überhaupt gibt.:wow
     
Thema:

Finanzierung Machbar ?

Die Seite wird geladen...

Finanzierung Machbar ? - Ähnliche Themen

  1. Finanzierung eines Altbaus inkl. Sanierung

    Finanzierung eines Altbaus inkl. Sanierung: Hallo, ich plane das Haus von meiner Oma zu kaufen. Das Haus ist Bj. 67, 112m² Wohnfläche und Voll unterkellert. Eine Bewertung ergab einen...
  2. Grund geschenkt, Grundbucheintrag? Finanzierung ?

    Grund geschenkt, Grundbucheintrag? Finanzierung ?: Hallo. Meinem Partner (keine Ehepartner) wird Grund und Boden geschenkt. Schenkung seiner Eltern. Nun die Frage zum Hausbau auf diesem...
  3. Finanzierung einer Gewerbeimmobilie

    Finanzierung einer Gewerbeimmobilie: Servus allerseits, Ich überlege den Kauf einer Gewerbeimmobilie (Lagerhalle), um die aktuellen Mietkosten von 3.500 Euro senken zu können....
  4. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...